Wassertreten

Das Wassertreten ist eine Methode der Kneipp-Kur. Hierbei läuft man in einem Becken durch kaltes Wasser, wobei die Füße abwechselnd in das Wasser eintauchen und aus dem Wasser heraus an den Körper zurückgeführt werden. Daher wird das Becken im Storchenschritt durchquert. Das Wasser reicht bis knapp über die Knöchel. Zweck der Anwendung ist die Stärkung des Immunsystems. Nach dem Wassertreten muss der Wechsel in warmes Wasser erfolgen.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.