Za-Zen ist die Bezeichnung für eine Mediation, die im Sitzen durchgeführt wird. Ziel der Methode ist, Körper und Geist auszugleichen und Ruhe herzustellen. Zugleich sollen auf diese Weise spirituelle Erfahrungen ermöglicht werden. Während der Meditation werden im Gehirn Areale beeinflusst, durch die die Grenze zwischen Umwelt und Selbst nahezu aufgelöst wird. Ein solcher Zustand kann allerdings nur mit viel Übung erreicht werden.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.