Krafttiere: Das Meerschweinchen

Krafttiere: Das Meerschweinchen

Bei uns sind Meerschweinchen als Haustiere bei Kindern besonders beliebt. Sie erfreuen sich am Quieken der kleinen, hektischen Nager und beobachten sie gerne in ihren Käfigen. Doch ursprünglich kommen die Meerschweinchen aus Südamerika, wo sie sich auf grünen Wiesen und in flachen Bergregionen wohlfühlen.

Hier bevölkern sie unterirdische Tunnelsysteme, die sie mitunter selbst bauen. Sie leben in Gruppen und sind von einer eher ängstlichen Natur, weshalb sie immer den Schutz der Gemeinschaft suchen. Dies sollte auch in Gefangenschaft berücksichtigt werden sollte. Aber auch in ihrer südamerikanischen Heimat haben die Meerschweinchen eine wichtige Bedeutung für die Menschen, wenn auch nicht als kuschelige Haustiere.

Legende

Besonders die unterschiedlichen Völker der Anden haben bis heute eine besondere Beziehung zu den Meerschweinchen und den Seelen ihrer verstorbenen Artgenossen. Das kommt auch nicht von ungefähr, denn die quirligen Kerlchen sind zum einen ein Symbol für Fruchtbarkeit, weil sie sich sehr schnell und einfach fortpflanzen, und zum anderen wurden sie lange als Opfertiere verwendet. Bei Fruchtbarkeitsritualen, Heilungen und der Bitte für eine gute Ernte wurden Meerschweinchen von Schamanen geopfert, um der Gemeinschaft zu dienen. Diesen Dienst vergaßen die Menschen nicht und schätzen die kleinen Kerlchen seither dafür.

Bedeutung

Damit liegt die erste Bedeutung des Meerschweinchens als schamanisches Krafttier auf der Hand. Es macht darauf aufmerksam, dass es manchmal notwendig sein kann, seine eigenen Bedürfnisse denen der Gruppe unterzuordnen. Das Kollektiv und die Nächstenliebe hier also im Vordergrund, aber auch eine gewisse Neugierde kann durch die quickenden Freunde entwickelt werden. Wer seinem Krafttier in den unterirdischen Bau folgt, kann ganz Außergewöhnliches entdecken und eine tiefe Verbundenheit zur Erde verspüren.

Nähe und Geborgenheit werden vom Meerschweinchen großgeschrieben, was nicht selten mit einer Schwangerschaft zusammenhängen kann, die in nicht allzu ferner Zukunft liegt. So kann es helfen sich mit dem Thema Kinder auseinander zu setzen, wenn das Meerschweinchen auftaucht. Außerdem wird das innere Kind durch den quirligen Freund geweckt, was eine ganz neue Lebensqualität und Freude bedeuten kann.

Weitere Krafttiere

Online Beratung – Unsere Empfehlung zu diesem Thema

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.