Vistano temaer

VISTANO Veterinærvitenskap - kunnskap Vårt kjernemne i veterinærmedisin ... kompilert og forberedt for deg

Pet terapi

Dyr kan lide av sykdommer, som mennesker. Også for dyr finnes konvensjonelle og naturopatiske terapier

Terapi hos dyr

Terapi hos dyr

På samme måte som mennesker, blir dyr også syk med ulike sykdommer. I tillegg til åpenbare symptomer, slik som hudirritasjon, smerte symptomer er for pet eiere vanligvis bli gjenkjent av slapphet eller andre atferdsproblemer, fordi dyr ikke reagerer på smerte som mennesker og kan ikke si hvor og hvordan det gjør vondt selvfølgelig. Også for husdyr og husdyr er det mange veterinærbehandlinger og alternative behandlingsmuligheter som er best egnet for å kurere eller lindre symptomer. Spesielt alternativet terapi kan også være forebyggende på dyr brukes til å forebygge sykdom på lang sikt.

immunterapi

Allergier hos dyr uttrykkes, for eksempel i allergiske hudsykdommer. den immunterapi bei Tieren ist eine Hyposensibilisierung gegen Allergene, an die sich das Immunsystem des Tieres gewöhnen soll. Bei einer spezifischen Immuntherapie, auch “SIT” genannt, injiziert der Tierarzt innerhalb einer langfristigen Behandlungsmethode kleine Mengen spezifischer Allergene. Bei Tieren ist es dem Tierhalter erlaubt, die Spritzen auch eigenständig zu geben. Die Injektionen beginnen in relativ kurzen Abständen und mit steigenden Mengen, um ein höchstmögliches Niveau des Allergens innerhalb dieser Steigerungsphase zu erreichen. Anschließend wird die Dosis nicht weiter gesteigert und die Abstände zwischen den Injektionen werden länger, um eine so genannte Erhaltungsphase für ca. 6 Monate einzuhalten. In der Regel sind Erfolge relativ zeitnah sichtbar. Zeigen sich nach Abschluss der Erhaltungsphase und bis zu drei Monaten darüber hinaus allerdings keine Verbesserungen der Symptome, so ist die Therapie nicht erfolgreich und sollte abgebrochen werden. Bei der Immuntherapie ist es wichtig, das Tier nach den Injektionen für eine angemessene Zeit zu beobachten, um Nebenwirkungen kurzfristig entgegenzuwirken. Ist das Tier krank und leidet unter Fieber, so sollte eine Immunisierung nicht durchgeführt werden. Da eine Immuntherapie auch eine Belastung für den Körper darstellt, sollte nach der Injektion eine Ruhephase eingehalten werden. Die Wirksamkeit der Therapie ist sehr hoch und erreicht Quoten bis zu 80 Prozent. Um die Beschwerden des Tieres anfangs zu lindern, kann der Tierarzt zusätzlich auch Medikamente wie Antiallergika oder Antihistamine einsetzen.

fysioterapi

fysioterapi eller fysioterapi er en prosedyre der klager og / eller skader lindres og kureres med passive bevegelser. I tillegg til bevegelsessekvensene, kommer kombinasjoner, for eksempel på grunn av varme eller kulde, også inn i spillet. Prosedyrene brukes i dyr for å gjenopprette fysisk evne. Spesielt etter operasjonen er fysioterapi veldig nyttig hos dyr. Fysioterapi prosedyrer er delt inn i passiv og aktiv bevegelsesbehandling, massasje, elektroterapi, vannbehandling og oppvarming og kjøling. Mindful er å håndtere eteriske oljer, fordi mange dyr er følsomme overfor det. Bruken av prosedyrene ligner på mennesker. I varmebehandling i tillegg til varmtvannsflasken og strålestråling og varme bad er en del av terapien. Når du arbeider med kulde, må du alltid dekke områdene som skal behandles for å unngå frostbit. I løpet av elektroterapi festes dyrets fysioterapeut elektroder for å stimulere musklene på en målrettet måte ved hjelp av lysstråler. Den vanligste bruken i fysioterapi er treningsterapi. Hvis den sistnevnte utføres passivt, beveger fysioteringen skjøten gjennom bøyning og strekking og utfyller disse bevegelsene ved å løsne det omkringliggende vevet. I en aktiv bevegelsesbehandling lærer dyret av visse hjelpemidler å utføre ønskede bevegelser uavhengig. For det meste er også en akvatisk trening brukt, noe som garanterer målrettede stressnivåer for bevegelsen.

felles utskifting

Ein Hund braucht Auslauf, eine Katze sollte streunen und jagen dürfen – Diese und andere Punkte bilden einen wichtigen Grundbestandteil einer artgerechten Tierhaltung. Auch die Mobilität ist eine der wesentlichsten Lebensinhalte eines Tieres und bildet im natürlichen Umfeld eine überlebenswichtige Funktion. Weitet man den Begriff “artgerecht” darauf aus, so ist vom Tierhalter möglichst alles zu unternehmen, um die Mobilität sicherzustellen. Wie beim Menschen, treten auch bei Tieren Schädigungen des Knochenbaus auf. Diese Schädigungen können Verschleißerscheinungen sein, aber auch zuchtbedingt oder durch Unfälle auftreten. Ist ein Gelenk so stark beschädigt, dass dauerhafte Schmerzen und Bewegungsunfähigkeit auftreten, so kann eine Endoprothese implantiert werden, die als felles utskifting die Funktion des defekten Gelenks übernimmt und die Mobilität wieder herstellt. Bekannt sind die Operationen bereits bei Katzen und Hunden, wobei vorwiegend künstliche Hüftgelenke und Kniegelenke implantiert werden. Die Operation ist wegen der Körpergröße und der damit verbundenen “kleinen Knochen” oft schwerer durchzuführen als beim Menschen. Bei anderen Tierarten sind Operationen dieser Art noch recht selten. Der Tierhalter darf bei aller Liebe allerdings nicht vergessen, dass ein Gelenkersatz eine nicht unerhebliche Operation bedingt, die auch risikoreich ist. Bevor operiert wird, sollten alle Möglichkeiten wie eine Physiotherapie oder Medikamente in Betracht gezogen werden. Ein ausführliches und informatives Gespräch mit dem Tierarzt ist die wichtigste Entscheidungshilfe für den besorgten Tierhalter.

Osteopati

Også hos dyr vil Osteopati häufig angewendet, um Störungen im Bewegungsablauf zu beseitigen. Die Betrachtung durch einen Osteopathen findet aus einem ganzheitlichen Gesichtspunkt statt. Ist das harmonische Zusammenspiel des Knochen- oder Muskelapparates nicht einwandfrei, so definiert der Osteopath dies als eine energetische Störung des Gesamtsystems, die er durch spezielle Techniken wieder in Einklang bringen kann. Ein Tier-Osteopath beobachtet die Bewegungen eines Tieres und stellt anhand der möglichen Einschränkungen fest, ob eine Körperfunktion gestört ist. Besonders nach Unfällen oder ähnlichen Ereignissen nimmt der Körper eine Schutzhaltung ein und verhärtet dabei Muskeln. Weiterhin können “Verklebungen” der Bänder oder Gelenke im Nachhinein zu dauerhaften Fehlhaltungen führen. Die Behandlung des Tieres erfolgt bei der Osteopathie durch reine Arbeit mit den Händen. Das primär Ziel ist dabei die Aktivierung der körpereigenen Selbstheilungskräfte. Auch die Lebensumstände sind Teil einer osteopathischen Diagnose. Manche Osteopathen führen Fehlhaltungen auch auf Umstände wie eine falsche Ernährung zurück, weil der Magen durch unverträgliche Nahrung Schmerzen verursacht, die der Körper durch Haltungsänderungen auszugleichen versucht. Auch die seelische Befindlichkeit kann zu dauerhaften Fehlhaltungen führen und ist Teil des diagnostischen Gesamtbildes. Besonders nach einer Operation ist eine osteopathische Nachbehandlung ratsam, um den Körper wieder in Harmonie zu bringen. Meist werden Pferde und Hunde mit Osteopathie behandelt.

Bach Flower Therapy

Den mer enn femti år gamle behandlingsmetoden ifølge Dr. med. Gjennom årene har Edward Bach etablert seg ikke bare i behandlingen av mennesker som en svært pålitelig metode for naturopati. Også veterinærer legger mer og mer på det vellykkede konseptet av Bach Flower Therapy, Spesielt er behandlingen med Bach-blomster preget av å unngå bivirkninger. Den vitenskapelig kontroversielle avhandlingen av Dr. med. Bach tilskriver sykdom til en disharmoni mellom sjelen og personligheten. Bach har definert et bredt spekter av slike sinnstilstander og assosiert dem med egnede blomster og plantedeler. Ved å lage mat eller sette inn plantene og blomstene, blir de positive vibrasjonene overført til vann som, tatt eller påført, bringer kroppen tilbake i balanse, noe som bidrar til utvinning gjennom selvhelbredelse. Anvendelsesområder er ikke bare behandling av sykdommer og klager, men også psykiske lidelser hos dyr. Doseringen av agenten skal alltid tilpasses størrelsen på dyret, men en detaljert undersøkelse skal foregå, om sykdommen kan overvinnes ved selvhelbredelse. Hvis du er i tvil, er et besøk til veterinæren sterkt anbefalt. Siden noen tinkturer er oppløst i alkohol, noe som er skadelig for mange dyr, må administrasjonen varieres med passende metoder. Bach-blomsterterapeuter som spesialiserer seg på dyr, har utviklet egne metoder, som forrige tørking, for å sikre suksess av behandlingen uten å fare dyret.

Homöopathie

Homöopathie ist eine ganzheitliche Behandlungsmethodik, die auf den Beobachtungen und Erfahrungen der Wirkung gewisser Stoffe auf den Körper beruht. Die pauschalisierte Grundaussage ist, dass eingenommene Substanzen, die bei einem gesunden Körper Symptome auslösen, bei einem erkrankten Organismus mit gleichen Symptomen eben diese Krankheiten zu heilen vermögen. Diese Ähnlichkeitsregel wird mit einer ganzheitlichen Betrachtungsweise, dem Totalitätsprinzip, als Diagnosemethode kombiniert, wobei neben den körperlichen Faktoren auch die seelische Verfassung und die gesamten Lebensumstände betrachtet werden. Bei der homöopathischen Behandlung kommen schließlich verdünnte Substanzen zum Einsatz, die meist per Globuli als Träger der Essenz verabreicht werden. Die Wirksamkeit der Substanzen wird durch energetische Anreicherung durch Verdünnen und Verschütten potenziert. Es gilt: Je höher “verdünnt” ein Wirkstoff ist, desto höher ist seine potentielle Wirksamkeit. Auch wenn die Wirksamkeit von Homöopathie bei Wissenschaftlern umstritten ist, wird die Heilmethode gerade bei Tieren sehr oft und sehr erfolgreich eingesetzt. Der “Placebo-Effekt” ist durch die eingeschränkte Wahrnehmung von Tieren hierbei ausgeschlossen, denn ein Huhn weiß sicher nicht, dass es beim Essen gerade homöopathisch behandelt wird. Die Behandlung von Tieren basiert auf einer gründlichen Untersuchung, die Symptome analysiert und in Bezug auf die gesamten Lebensumstände des Tieres einer Ursache zuführt. Diese Ursache wird endlich durch Substanzen therapiert, um ein gestörtes Gleichgewicht wieder herzustellen und Selbstheilungskräfte zu mobilisieren.

dyrekommunikasjon

dyrekommunikasjon refererer til den telepatiske kommunikasjonen av et medium med et dyr. For dette stille språket mellom menneske og dyr er en fysisk kontakt med mediet ikke helt nødvendig. Kontakten kan også være basert på et bilde eller gjenstander som dyret er vant til å spille, eller utføres via telefon. Dyret bør ikke distrahere når det kontaktes, og kjæledyrets eier bør være uforstyrret og i en rolig atmosfære. Det er tilrådelig å legge ned spørsmålene som tar opp holderen på forhånd, og å holde notater og blyant klar under kommunikasjonen. Mediet kan konkurrere med alle animere vesener kontakt og mottar / oversatte bilder og følelser av dyret, og deretter for eieren å sette ord på det, og for å få en bedre forståelse. Dyrekommunikasjon gir kjæledyrets eier muligheten til å bedre gjenkjenne dyrets mentale tilstand og bedre forstå livskvinnen i sin helhet av kropp, sinn og sjel. Siden dyr møter smerte og sykdom annerledes enn mennesker og uttrykker sin smerte og følelser vanligvis bare gjennom endret atferd, kjenner kjæledyrseieren ofte ikke de underliggende årsakene, og er vanskelig å gjenkjenne en forskjell mellom mental og fysisk lidelse. Et dyrmedium er i stand til å fange dyrets verden som helhet og å formidle det på grunnlag av menneskelige dimensjoner. Hvis et dyr har runnet bort og ikke kan finnes i dager, blir dyrmedier ofte og vellykket brukt til å hente dyret.

akupunktur

Die akupunktur entstammt der “Traditionellen Chinesischen Medizin” (TCM). Das Verfahren beruht auf dem Gleichgewicht von Yin & Yang, welche Pole darstellen, die ihren Ursprung jeweils gegenseitig bilden. Innerhalb der Tages- und Nachtzyklen erreichen die Pole wechselseitige Minimum- und Maximumpotentiale, denen fünf Phasen in der TCM zugeordnet werden. Jeder der fünf Phasen sind verschiedene Organe eines Tieres zugeordnet und wenn das Yin / Yang im Gleichgewicht ist, ist auch das Tier gesund. Ist das Gleichgewicht gestört, so liegt eine Störung im Energiefluss vor und es folgt nach der TCM oft eine Krankheit. Durch die Anwendung der Akupunktur als Regulationstherapie kann das Gleichgewicht wieder in Einklang gebracht werden. Unterstützend zur Schulmedizin kann Akupunktur auch als begleitende Komplementärbehandlung stattfinden. Diagnostisch erfasst die Akupunktur die Gesamtheit des Tieres bestehend aus Körper, Geist, Seele und seine Interaktion mit der Umwelt. Als Instrumente nutzt der Akupunkteur seine fünf Sinne und übt Druck auf bestimmte Akupunktur-Punkte aus, um die Reaktion des Tieres zu beobachten. Innerhalb der Therapie werden spezielle Akupunktur-Nadeln eingesetzt, die an Akupunkturpunkten entlang der Meridiane schmerzfrei in die Haut geschoben werden. Die Nadeln üben über das Nervensystem Reaktionen am Gewebe und den Organen aus, um über die Selbstheilungskräfte das energetische Gleichgewicht wieder in Ausgleich zu bringen. Auch Laser- und Stromstimulation kommen anstelle von Nadeln zum Einsatz. Da die Behandlung oft Müdigkeit auslöst, sollte dem Tier eine ausgedehnte Ruhephase gewährleistet werden.

Anestesi og kirurgi

Hvis et dyr drives, skjer dette som hos mennesker også ved bruk av a anestesi, Anestesien i seg selv er en dyp søvn indusert av medisinering og gir kirurgen muligheten til å danne grunnlag for en operasjon som ikke forstyrres av bevegelser. Dyret er bedøvet for ikke å oppleve smerten og forbli smertefri. Anestesiens metoder er varierte og avhengig av arten av Operasjon passend nach Verträglichkeit, Intensität und Dauer ausgewählt. Neben der Vollnarkose stellen auch die leichte Sedierung und die Lokalanästhesie Narkosemethoden dar. Eine Vollnarkose wird durch die Verabreichung des Narkosemittels direkt in das Blut, oder durch dauerhafte Inhalation in Kombination mit oral zugeführter Medikamente ausgeführt. Eine Sedierung versetzt das Tier in einen schläfrigen Zustand, wobei die Umgebung nur gedämpft wahrgenommen wird. Diese Methode wird besonders beim Transport und der Untersuchung wilder Tiere angewandt. Die Lokalanästhesie, oder auch partielle Betäubung, macht nur einen bestimmen Bereich des Körpers unempfindlich gegen Schmerz. Die Mittel werden dabei direkt in das umliegende Gewebe gespritzt. Die Methode eignet sich primär für Zahnbehandlungen, kleinere Eingriffe oder das Nähen von Wunden. Will man größere Körperflächen betäuben, so kommt auch bei Tieren eine epidurale Anästhesie zum Einsatz. Als Regionalanästhesie wird hierbei in den den Nerven nahegelegenen “Hohlraum” (Epiduralraum) gespritzt, der die Nerven lahm legt. Bekanntestes Beispiel ist die bei einem Kaiserschnitt angewandte Methode der Periduralanästhesie (PDA).

kjemoterapi

Selv dyr blir syk, kreft er også en mulig diagnose. En hyppig behandling av svulstsykdommen skjer gjennom a kjemoterapi statt. Die Therapie hat das Ziel, so viel wie möglich von den Tumorzellen zu vernichten und dabei die auftretenden Nebenwirkungen auf möglichst kleinem Niveau zu halten. Häufig wird zusätzlich auch eine Strahlentherapie durchgeführt. Im Falle starker körperlicher Beschwerden, wie z.B. Atemnot, wird parallel auch eine Operation des Tumors durchgeführt. Da die Behandlung bei Krebs meist auch destruktiv auf gesunde Komponenten des Körpers wirkt, treten oft starke Nebenwirkungen auf wie Übelkeit, Erbrechen, Kraftlosigkeit, Hautirritationen und der temporäre Verlust der Behaarung. Die Medikamente bei einer Therapie gegen den Krebs wird meist mit sogenannten Zytostatika durchgeführt, die als Zellgift gegen die Tumorzellen wirken, aber auch gesunde Zellen angreifen. Eine Bestimmung der Art des Tumors ist meist zwingend notwendig, da kleinzellige und großzellige Tumore wiederum in verschiedene Kategorien eingeteilt werden können, die eine spezielle Anpassung der Chemotherapie bedingen. Die Chemotherapie verfolgt einen Heilungsansatz, ist diese nicht mehr möglich, so wird die “palliative Therapie” angewendet, um die Lebensqualität auf bestmöglichem Niveau sicherzustellen. Die Therapie erfolgt meist durch Einnahme von Tabletten oder durch Infusionen. Das erste Ziel verfolgt die Reduktion des Tumorgewebes, anschließend wird durch eine angepasste Chemotherapie versucht das erneute Wachstum einzudämmen. Wird kein ausreichender Erfolg erzielt, wird die Therapie wiederholt.

Aromatherapie

Die Aromatherapie bei Tieren kann eine heilungsfördernde Unterstützung bieten. Bei der Therapie werden gezielt ätherischen Öle und sogenannte Hydrolate eingesetzt. Hydrolate sind meist Pflanzenwässer, Blütenwässer oder aromatische Wässer. Die Anwendung erfolgt durch Inhalation, Spülungen, Einnahme oder auch das Auftragen der Substanzen. Da Tiere einen wesentlich ausgeprägteren Geruchssinn besitzen als Menschen, ist die Anwendung für das Tier entsprechend individuell anzupassen. Weiterhin besitzt jede Tierart einen für sie eigenen Geruchssinn, was eine erhöhte Achtsamkeit beim Einsatz der Aromatherapie bedingt. Grundsätzlich vertragen pflanzenfressende Tierarten den Einsatz von ätherischen Ölen besser als die fleischfressenden Tieren. Besonders Hunde und Katzen sind von den starken Gerüchen meist nur schwer “zu überzeugen”. Neben dem körperlichen Einsatz von Aromastoffen, spielen die Düfte auch eine Rolle beim seelischen Gleichgewicht von Tieren. So können z.B. durch Misshandlung verhaltensgestörte Haustiere oft sehr gut therapiert werden. Besonders viele ätherische Öle zeichnen sich durch ihre natürliche keimtötende oder desinfizierende Wirkung aus. Sie können somit die Wundheilung verbessern, aber auch als Präventivmittel z.B. zur Vermeidung von Parasitenbefall eingesetzt werden. Auch als Aktivator für den Stoffwechsel eignen sich diese Öle hervorragend. Besonders bei Tieren, die durch ihre natürliche Neigung zu Revierkämpfen oder den starken Drang nach Bewegung regelmässig mit kleineren Verletzungen nach Hause kommen, ist eine Behandlung mit Aromatherapie eine hilfreiche Unterstützung.

kinesiology

kinesiology er en helhetlig form for terapi som er fundamentalt opptatt av bevegelse og reaksjon av visse muskler i forbindelse med organer og meridianer (energibaner). Den grunnleggende forutsetningen er at permanent stress eller annet psykisk stress har en direkte effekt på organismen og derved svekker biosystemet, som også manifesterer sig i svekkelse av muskulaturen. Omvendt er positive påvirkninger ekvivalente og styrker biosystemet og muskulaturen. En kinesiolog bruker en muskelprøve for diagnose. Den bioenergetisk Testprosedyren benytter vanligvis energien modell av akupunktur, og kan på et energinivå som allerede er detektere ubalanse før det kommer til en direkte sykdom. Det skal bemerkes at denne vitenskapelig kontroversielle diagnostiske metoden ikke kan erstatte en veterinærundersøkelse. Spesielt i dyre-kinesiologi brukes et medium fordi muskelprøver ikke utføres direkte på dyret. Den såkalte surrogatpersonen er kinologisk utdannet og tar kontakt med dyret ved kontakt for å støtte undersøkeren. Også en studie av blod eller urinprøver av dyret, kan representativ for dyret selv anvendes fordi, i henhold til kinesiologi, er hele energien informasjon som er lagret i hver celle. Kinesiologi er ideell som et forebyggende verktøy og kan også være veldig støttende parallelt med konvensjonell medisin. Imidlertid er en veterinærs oppdagelse en vesentlig forutsetning for den kinesiologiske behandlingen.

Dyrepsykologi og utdanning

I de fleste tilfeller er helsestatusen til et kjæledyr eller dyr uttrykt som en helhet med dyrets fysiske integritet eller ytelse. Men også dyr har en sjel, opplevelser og behov. Mistreatment, feil Utdanning eller et ikke-arter-egnet habitat har en sterk innvirkning på dyrets psyke og kan også være en fare for kjæledyrets eier eller familien, særlig hos store dyr. Den enkelte dyrking av dyr kan føre til alvorlig psykisk lidelse, særlig hos noen fuglearter, som den naturlige partneren mangler. Området dyr psykologi und Tiererziehung beschäftigt sich mit der Psyche von Tieren und strebt Verbesserungen der Lebensqualität und des Verhaltens des Tieres an. Auch das Zusammenleben der Familie mit einem Haustier sollte harmonisch und ausgewogen sein. Ist das Verhältnis gestört, so kann ein Tierpsychologe oder Tier-Trainer diese Harmonie innerhalb der Familie wiederherstellen. Bei der Auswahl eines Tierpsychologen ist immer Vorsicht geboten, denn der Begriff ist keine geschützte Berufsbezeichnung, kann also von jedem ausgeübt werden, was für den Tierhalter eine genaue Prüfung der Qualifikationen bedeutet. Ein Psychologe für Tiere versucht das innere Erleben eines Tieres zu ergründen und zu verstehen und entwickelt aus seinen Erkenntnissen praktische Verfahren, um auf das Tier einzugehen oder es zu konditionieren. Jegliche Art von Gewalt ist bei einem ethisch handelnden Tier-Trainer niemals ein Mittel zur Erziehung. Auch Tierärzte können eine Zusatzausbildung absolvieren, die unter dem Titel “Spezialist für Verhaltensmedizin” geführt wird.

Plantevern

Plantevern ist ein alternatives Therapieverfahren auf Basis der Kräuterheilkunde, das von Tierheilpraktikern durchgeführt wird. Es kommen sogenannte Phytotherapeutika zum Einsatz, die aus Heilpflanzen zubereitet werden. Die Heilkunde mit Pflanzen und Pflanzenteilen zählt zu den wohl ältesten Therapie- und Vorsorgeverfahren und ist heute besonders durch die geringen Nebenwirkungen und die gute Verträglichkeit populärer denn je. Tiere, die in der freien Natur leben, aber auch manche Haustiere, wissen meist instinktiv, was ihnen gut tut, wenn sie gesundheitliche Probleme aufweisen. So kauen viele Tiere bei Störung der Verdauung wie selbstverständlich bestimmte Pflanzen, um ihre Probleme zu lösen. Vögel sind dafür bekannt bestimmte Kräuter in ihr Nest zu verbauen, die Parasiten abweisen. Die Pflanzenheilkunde selbst hat sich seit Jahrtausenden weltweit entwickelt. Das bekannteste Beispiel findet sich heute in der “Traditionellen Chinesischen Medizin” (TCM), aber auch die Grundlagen der modernen Medikamente und das Verständnis der Homöopathie basiert auf der Pflanzenkunde. Der wohl berühmteste Heiler der Phytotherapie war Paracelsus. In der Veterinärmedizin waren heilende Pflanzen von Anfang an die am meisten verordneten Arzneien. Die Erkenntnisse stützen sich rein auf Beobachtung und haben sich seit damals immer weiter entwickelt. Die moderne Phytotherapie ist spezialisiert auf Diagnose und die Rezepte, die für das Tier individuell erarbeitet werden. Nur spezielle Anwendungen von Wickeln oder Kräuterstempeln zur Wundheilung übt ein Phytotherapeut selbst am Tier aus, da der Tierhalter mit den speziellen Techniken meist überfordert ist.

De foregående teksten representerer uavhengig informasjon utviklet av oss for å gi kvalitet informasjon til våre besøkende og medlemmer og forståelig nok å kommunisere medisinsk kompetanse. Det er ingen krav på fullstendighet. For ytterligere informasjon, anbefaler vi deg å konsultere veterinæren, fordi innholdet som er publisert her, ikke er medisinsk hjelp og erstatter ingen diagnose eller terapi.

Online råd om dyre terapi

Her er en liste over konsulenter som spesialiserer seg på dyre terapi

  • Animal Healing Practitioners / Osteopaths H. Einwächter-Langer

    H. Einwächter-LangerID: 5095

    Snakker: 70
    5.00
    Anmeldelser: 30

    Animal homeopati, Bach blomstermidler, dyrepsykologi, ernæringsmessige problemer, hudproblemer, atferdsproblemer, muskel-skjelettsystemet


    Tlf: 1.99 € / min.
    Fra d. Fasttelefon *

    Chat: 0.97 € / min.
    personlig rådgivning


  • Ernæringsfysiolog for dyr D. Leikauf

    D. LeikaufID: 5468

    Snakker: 2
    5.00
    Anmeldelser: 2

    Animal Healing Practitioner som spesialiserer seg på homøopati, Bach Blomsterterapi, Schuessler Salts, Controlled Acupuncture, Dying Care and Counseling.


    Tlf: 1.99 € / min.
    Fra d. Fasttelefon *

    Chat: 0.97 € / min.
    personlig rådgivning


Über Dein Handy kannst Du anonym und direkt zum Festpreis für nur 1,99 €/Min. telefonieren. Dazu wählst Du auf dem Handy die 22899 + PIN 11.

Magazine artikkel om dyr & Therapie

Nylige artikler om dyre terapi, undersøkt av vår ernæringsredaktør