Winter Depression - Sonniges Gemüt trotz dunkler Jahreszeit

Kennen Sie das auch: Die Tage werden dunkler, das Wetter trüb und kalt und Sie möchten eigentlich gar nicht mehr von Ihrem warmen Sofa aufstehen? Sie sind müde, schläfrig und erschöpft und naschen zu viel? – Das alles sind ernstzunehmende Anzeichen einer Herbst- oder Winter Depression. Auslöser für diese saisonal abhängige Depressionsart ist der fehlende Sonnenschein. Der Lichtmangel bewirkt, dass das Gehirn vermehrt Melatonin absondert. Dieses Schlafhormon bringt unseren Körper durcheinander und lässt uns müde und leicht reizbar werden.

Doch was tun gegen dieses Stimmungstief? – Besonders erfolgreich und wichtig ist es Sonne bzw. Licht zu tanken. Wenn Sie die Möglichkeit haben, verreisen Sie in ein warmes Land. Für alle daheim Gebliebenen empfiehlt sich die Nutzung einer Lichttherapie. Diese werden in den meisten Arztpraxen angeboten oder können auch daheim durchgeführt werden. Benötigt wird dafür eine speziell Lampe, die besonders viel Licht spendet und regelmäßig ca. eine halbe bis ganze Stunde Zeit um sich vor diese Lampe zu setzen. Das absorbierte Licht bewirkt eine Gemütsaufhellung. Eine sehr moderne und erfolgsversprechende Therapiemöglichkeit ist die Lichttherapiebrille. Sie kann in jeder Alltagssituation getragen werden und hilft die perfekte Menge Licht aufzunehmen.

Neben dem Licht ist die Bewegung ein weiterer wichtiger Muntermacher. Sie sollten jede Möglichkeit nutzen um frische Luft und sogar ein paar echte Sonnenstrahlen zu tanken. Machen Sie Spaziergänge und schnappen Sie frische Luft in Ihren Arbeitspausen. Tipp: In netter Begleitung von Freunden oder Kollegen macht die Bewegung noch mehr Spaß. Auch Sport ist ein Stimmungsaufheller. Ob Fitness-Studio, Schwimmen oder Joggen – Sport setzt Glückshormone frei und hilft Spannungen abzubauen.

Gönnen Sie Ihrem Körper außerdem Erholung und Wellness. Machen Sie ruhig einen kurzen, 20-minütigen Mittagsschlaf und stellen Sie einen regelmäßigen Schlafrhythmus ein. Lassen Sie sich massieren oder genießen Sie ein heißes Bad. Wie wäre es außerdem mit einem Friseurbesuch, einer Maniküre und ein paar neuen Klamotten – für ein gutes Gefühl. Gestalten Sie einfach Ihren eigenen Erholungsplan, ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen.

Ernähren Sie sich gesund – Schokolade, Spekulatius oder Lebkuchen sind in der Weihnachtszeit natürlich erlaubt, aber alles in Maßen. Viel wichtiger, als diese sogenannte Nervennahrung, ist die Aufnahme von Vitaminen. Essen Sie daher viel Obst und machen Sie gegebenenfalls sogar eine Vitaminkur um Ihr Immunsystem zu unterstützen.

Pflegen Sie besonders in dieser dunklen Jahreszeit Ihren Körper und Ihre Psyche. Licht, Bewegung, Erholung und eine gesunde Ernährung sind das A und O. Und denken Sie daran, dass auch Ihr Arzt oder ein therapeutischer Berater Ihnen helfen kann Ihren Gemütszustand zu verbessern.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

  • Heilpraktiker für Psychotherapie M. Backhaus

    M. BackhausID: 6238

    Gespräche: 11
    5.00
    Bewertungen: 3

    Beim Gehen schiebt sich der Weg unter die Füße und ich bin gerne Ihre Wegbegleiterin.


    Tel: 1.49€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung


  • Heilpraktiker für Psychotherapie W. Große

    W. GroßeID: 5384

    Gespräche: 2481
    4.99
    Bewertungen: 614

    Beziehung, Partnerschaft, Familie, Krankheit, Beruf, Krise, Ängste, Ziele – Gemeinsam klären wir offene Fragen und finden Schritt für Schritt mit Ihren ...


    Tel: 1.35€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 1.15€/Min.
    persönliche Beratung


  • Heilpraktiker für Psychotherapie O. Schmid

    O. SchmidID: 5449

    Gespräche: 144
    5.00
    Bewertungen: 9

    Bei einem guten Gespräch finden wir Ihre Lösung und ganzheitliche Sofort-Hilfe für Ihre Seele und Gesundheit. Ihre Situationsklärung für Glück, Inspiration und ...


    Tel: 1.64€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 1.33€/Min.
    persönliche Beratung