Handypausen sind produktiv für Unternehmen und Arbeitnehmer

Seit Smartphones und Tablets unseren Alltag begleiten, kommt immer häufiger das Thema auf, wie häufig und wie regelmäßig Arbeitnehmer in Büros unsere technischen Helfer nutzen dürfen. Viele Unternehmen verbieten die Smartphonenutzung während der Arbeitszeit nicht und wieder andere stellen sie unter Strafe oder Abmahnung. Eine Studie der Kansas University ergibt nun, dass wir umso produktiver arbeiten können, wenn wir uns kleine Smartphonepausen gönnen.

Die Studie

72 Probanden aus unterschiedlichen Berufen nahmen an der Studie teil. Um ihre Handynutzung zu prüfen, wurde auf ihren Geräten eine App installiert, die eigens von der Forschergruppe entwickelt wurde. Diese App konnte nun messen wann und wie lange die Probanden ihr Handy während der Arbeitszeit nutzten.

Weiterhin wurde gemessen welche Anwendungen von den Probanden aufgerufen wurden. Ob Whatsapp, eine Spielapp oder der Internetbrowser – die App eruierte die einzelnen Nutzungstypen genau. Am Ende des Arbeitstages notierten die Probanden ihr subjektives Wohlbefinden. Die entstandenden Daten wurden von den Forschern nun ausgewertet und in Zusammenhang gesetzt.

Wie oft schauen wir täglich auf unser Handy?

Die Studie ergab, dass der Durchschnitts-Arbeitnehmer 22 Minuten täglich, während einer Arbeitszeit von acht Stunden, auf sein Handy schaut. Jene Probanden, die häufiger täglich auf ihr Handy schauten, verzeichneten eine höhere Zufriedenheit. Generell sind Pausen sehr wichtig, um einen erfolgreichen und produktiven Arbeitstag zu gestalten. Kein Mensch kann sich acht Stunden am Stück gleich gut konzentrieren. Daher kann ein Plausch mit der Kollegin, eine Kaffeepause oder das Schauen auf das Smartphone schon dazu führen den Kopf wieder frei zu bekommen. Wenn wir dafür umso konzentrierter wieder an die Arbeit gehen können, wieso sollte die Handynutzung dann verboten werden? In den wenigsten Büros ist eine vorgeschriebene halbstündige Pause noch Pflicht. Der Arbeitsalltag verändert sich stetig, sodass auch unser Pausenverhalten einem Wandel unterliegt, der das Smartphone als Stressverminderer charakterisiert.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

  • Psychologische Berater M. Prause

    M. PrauseID: 6176

    Gespräche: 59
    4.83
    Bewertungen: 19

    Neue Strategien für mehr Lebensqualität! Klarheit und Orientierung

    Sie möchten Zusammenhänge verstehen und gemeinsam Lösungswege entwickeln? ...


    Tel: 1.99€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 1.33€/Min.
    persönliche Beratung


  • Heilpraktiker für Psychotherapie S. John

    S. JohnID: 5113

    Gespräche: 518
    4.96
    Bewertungen: 48

    Ich biete erste Hilfe bei Liebeskummer, begleite Sie liebevoll durch kritische Zeiten und helfe gern bei der Zielfokussierung!


    Tel: 1.99€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 1.72€/Min.
    persönliche Beratung


  • Heilpraktiker für Psychotherapie M. Andrä

    M. AndräID: 5804

    Gespräche: 72
    5.00
    Bewertungen: 15

    Deine Lebensgeschichte interessiert mich. Gern nehme ich mir Zeit für Dich. Erfrischend Anders Andrä Mein Motto: „Vom Problem weg zur Lösung hin!“


    Tel: 2.49€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.