Stress in den Ferien - Wenn im Urlaub gearbeitet wird

Immer weniger Leuten gelingt es, im Urlaub richtig abschalten zu können. Fast jeder Zehnte wird währenddessen von Kollegen oder vom Chef abgelenkt. Extrem wird es bei Berufstätigen, die sich nur frei nehmen, um einmal in Ruhe Arbeit geschafft zu bekommen.

Mit dem Kopf woanders

Von wegen entspannen und abschalten. Vielen berufstätigen Menschen gelingt dies im Urlaub überhaupt nicht. Auch in den Ferien können sie vor überforderten Kollegen, gestressten Chefs und anstrengenden Kunden nicht flüchten. Jeder Zehnte wird im Hotel, am Strand und in Bergen von klingelnden Diensthandys und wichtigen E-Mails gestört. Das sagt die neue Studie der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung. Dafür wurden rund 1.002 Berufstätige dazu befragt, ob sie ihren Job im Urlaub wirklich vergessen können. In Ruhe auf der Liege liegen, ein Sonnenbad nehmen oder eine Runde im Pool drehen – für jeden achten Befragten fast unmöglich. Zu oft rufen die Kollegen kurz einmal an und erkundigen sich nach wichtigen Unterlagen, zu häufig muss der Chef sofort einen Termin abklären und regelmäßig weigern sich Kunden, mit anderen Ansprechpartnern Geschäfte zu machen.

Aber nicht nur die Anderen sind Schuld an der Misere: Viele schaffen es einfach nicht, richtig abzuschalten. Trotz größter Ablenkung drehen sich die Gedanken rund um den Job: Sind wichtige E-Mails beantwortet? Wurden alle relevanten Informationen an die Kollegen weitergegeben? Wartet der Kunde wirklich bis zur Rückkehr auf den Abschluss? Für fast jeden Zweiten (47 Prozent) ist dieses Gefühl der Unruhe ganz normal. Kaum einer fühlt sich davon in den Ferien gestört. 14 Prozent der Befragten geben aber zu, dass sie solche Gedankenspiele gerne ohne Weiteres abschalten und vergessen würden.

Den Schreibtisch an den Strand verlegen

Jeder siebte Berufstätige hat keine Lust auf tausende, unbearbeitete E-Mails. Deshalb lesen sie berufliche Nachrichten freiwillig auch im Urlaub. Für jeden Vierten ist es ganz normal, neben Badesachen auch den Laptop mit in die Ferien zu nehmen. Ganz extrem wird es bei den Workaholics: Sie lieben ihren Job so sehr, dass sie ihre Arbeit aus dem Büro in den heimischen Garten verlegen. 25 Prozent der Arbeitnehmer halten das Arbeiten in ihrem Urlaub für ihre Pflicht – auch wenn der Arbeitgeber das nicht explizit fordert. Bei den meisten stellen sich erst eine Woche nach dem Urlaubstag die ersten Urlaubsgefühle ein. Drei von vier Mitarbeitern (73 Prozent) hören dann erst wirklich auf, Dinge für die Arbeit zu erledigen. Damit ist der Arbeitswahn bei einigen aber immer noch nicht zu Ende. Eine Vielzahl an Arbeitnehmern opfern sogar regelmäßig ihre Urlaubstage und nehmen sich frei, um in Ruhe am heimischen Schreibtisch arbeiten zu können. Das gilt für rund jeden sechsten Angestellten (17 Prozent): Sie brauchen ab und zu freie Tage, damit sie Aufgaben aus dem Büro abarbeiten können.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

  • Psychologische Berater M. Prause

    M. PrauseID: 6176

    Gespräche: 59
    4.83
    Bewertungen: 19

    Neue Strategien für mehr Lebensqualität! Klarheit und Orientierung

    Sie möchten Zusammenhänge verstehen und gemeinsam Lösungswege entwickeln? ...


    Tel: 1.99€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 1.33€/Min.
    persönliche Beratung


  • Heilpraktiker für Psychotherapie B. Winopal

    B. WinopalID: 5828

    Gespräche: 2
    5.00
    Bewertungen: 1

    Eine Reise von 1000 Meilen beginnt mit dem ersten Schritt…Ich kann Sie dabei unterstützen, Probleme, Sorgen, Ängste, Beziehungsprobleme, Traumata zu überwinden.


    Tel: 1.49€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung


  • Psychologische Berater A. Ziegler

    A. ZieglerID: 5813

    Gespräche: 78
    5.00
    Bewertungen: 5

    Sie stecken in einer schwierigen Phase des Lebens und wollen weitergehen, wissen aber nicht wie?Erzählen Sie mir von Ihren Problemen, Ängsten oder Beschwerden. Wir ...


    Tel: 1.49€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.