SINS: Der neue Narzissmus-Test mit nur einer Frage

Psychologie-Tests können in vielerlei Hinsicht eingesetzt werden. Entweder ermittelt man auf diese Weise die Gefahr an Burnout zu erkranken oder wie es um das eigene Selbstbewusstsein bestellt ist. Auch in Hinblick auf die Diagnose Narzissmus kann ein psychologischer Narzissmus-Tests Wunder wirken. Ein bekannter und fundierter Test zu dieser Persönlichkeitsstörung ist der Narcissistic Personality Inventory (NPI). In Form von 37 bis 54 Fragen kann der Betroffene ermitteln, ob er als Narzisst eingestuft wird oder nicht. Die Psychologen Brad Bushman, Sara Konrath und Brian Meier haben nun einen Narzissmus-Test entwickelt, der mit Hilfe lediglich einer Frage ermitteln kann, ob uns ein Narzisst gegenüber sitzt oder nicht.

Die Selbstbefragung

Der von den beiden Psychologen ermittelte Test präsentiert dem Betroffenen genau eine Aussage, die wie folgt lautet:”Ich bin ein Narzisst. (Hinweis: Ein Narzisst ist egoistisch, auf sich selbst konzentriert, eitel).” In der Folge ist der Testende angehalten auf einer Skala von eins bis sieben zu bewerten, inwieweit er dieser Aussage zustimmt. Das Single Item Narcissism Scale (SINS) wurde bereits in elf Versuchen mit rund 2200 Probanden getestet und gab insgesamt sicher Auskunft über die Ausprägung der Selbstverliebtheit.

Narzissmus

Narzissten haben im Allgemeinen ein gesteigert positives Selbstbild, das keinerlei Kritik stand hält. Betroffene überwerten ihre positiven Eigenschaften und reagieren sehr negativ auf Kritik von außen. Sie verfügen daher auf eine ausgeprägte Selbstliebe, die sie im Umgang als soziales Wesen oftmals vor Grenzen bringt. Die Untersuchungen im Rahmen des SINS konnten nachweisen, dass Personen, die der Aussage sich selbst betreffend zustimmten, ebenfalls extrem abwehrend auf Kritik reagierten.

Wieso funktioniert ein Test mit nur einer Frage?

Narrzisten sind von ihrer Überlegenheit derart überzeugt, dass sie diese als natürlich gegeben ansehen. Sie empfinden ihre Egozentrik nicht als negative Eigenschaft oder Krankheit. Aus diesem Grund werden sie jederzeit ehrlich auf die Frage nach dem Grad ihrer Selbstliebe antworten. Das SINS ist demnach eine Möglichkeit zur schnellen Diagnose von Narzissmus. Ausführliche Fragebögen leisten weitere Aufschlüsselungen dieser Persönlichkeitsstörung und sind für eine Therapie unabdingbar.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

  • Psychologische Berater M. Prause
    M. PrauseID: 6176
    Gespräche: 66
    4.84
    Bewertungen: 20

    Psychologischer Life Coach und Systemischer Therapeut - Soforthilfe für Sie.

    Sie möchten Zusammenhänge verstehen und gemeinsam Lösungswege entwickeln? ...


    Tel: 1.73€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 1.06€/Min.
    persönliche Beratung


  • Psychologische Berater - Berater: K. Grünewald
    K. GrünewaldID: 6312
    Gespräche: 14
    0
    Bewertungen: 1

    Soforthilfe in allen Lebensfragen, Coaching, Begleitung und Motivation bei Lebenskrisen aller Art! Fühlst du dich unverstanden? Ich bin für dich da!


    Tel: 2.01€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 1.72€/Min.
    persönliche Beratung


  • Diplompsychologen / M. Sc. Psychologie - Berater: M. König
    M. KönigID: 6266
    Gespräche: 25
    5.00
    Bewertungen: 4

    Mit langjähriger Erfahrung in Beratung und Therapie höre ich Ihnen unvoreingenommen zu, berate Sie kompetent, zugewandt und aufgeschlossen.


    Tel: 1.80€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung


0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.