Du bist wie deine Mutter! Verhaltensweisen von Eltern übernehmen

Welches Kind hört schon gerne „Du bist genau wie deine Mutter“ oder Aussagen wie „Das hat dein Vater früher auch immer gemacht“. Ganz klar: wir sind die Kinder unserer Eltern, aber in manchen Situationen sind wir das nicht unbedingt gerne, denn auch an unseren Eltern nerven uns manche Angewohnheiten. Eine neue Studie hat nun ergeben, dass wir besonders in Stresssituationen unseren Eltern aber immer ähnlicher werden und deren Verhaltensweisen kopieren. Ob wir wollen oder nicht.

Lernen am Modell

Der Psychologe Albert Bandura entdeckte im Jahr 1965 das Lernen am Modell. Auf diese Verhaltensform geht die Tatsache zurück, dass wir in manchen Situationen gar nicht anders können als wie unsere Eltern zu reagieren. Kinder lernen nämlich nicht nur über ihr eigenes Verhalten und dessen Konsequenzen, sondern auch durch Nachahmung und Beobachtung anderer.

Natürlich übernehmen Kinder nicht beliebige Verhaltensmuster, sondern von jenen Personen, die für sie Macht und Ansehen verkörpern und bei denen sie gesehen haben, dass das Verhaltensmuster „funktioniert“ hat. Weiterhin liegt oftmals eine emotionale Verbindung zum „Modell“ vor, sodass die Eltern und auch Lehrer besonders gut in Frage kommen. Ebenso wichtig ist der Erfolg nach der Durchführung. Erst wenn Kinder ihre Ziele mit Hilfe von bestimmten Verhaltensmustern durchgesetzt haben, übernehmen sie dieses Verhalten.

Stress und das Lernen am Modell

Und wie steht es aber mit Angewohnheiten und Verhaltensweisen, die wir als Kinder verzweifelt versuchen nicht zu übernehmen? Alle Verhaltensweisen werden in neuronalen Netzwerken gespeichert, auf die das Gehirn unbewusst zurück greifen kann. Besonders unter Stress kann der Mensch nicht eigenwillig kontrollieren, welche Netzwerke das Gehirn anzapft und die ältesten sind bekanntlich die dicksten Nervenbahnen und werden daher am häufigsten genutzt. Unter Stress reagiert der Mensch emotional und unkontrolliert und greift daher auf tiefgreifende Muster zurück, die in den Netzwerken des Menschen vorliegen und dazu kann schonmal die verhasste Angewohnheit der Mutter gehören alle Bücher alphabetisch ins Regal zu stellen. Ob wir wollen oder nicht.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

  • Psychologische Berater M. Prause

    M. PrauseID: 6176

    Gespräche: 59
    4.83
    Bewertungen: 19

    Neue Strategien für mehr Lebensqualität! Klarheit und Orientierung

    Sie möchten Zusammenhänge verstehen und gemeinsam Lösungswege entwickeln? ...


    Tel: 1.99€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 1.33€/Min.
    persönliche Beratung


  • Diplompsychologen / M. Sc. Psychologie	 M. König

    M. KönigID: 6266

    Gespräche: 9
    5.00
    Bewertungen: 3

    Mit langjähriger Erfahrung in Beratung und Therapie höre ich Ihnen unvoreingenommen zu, berate Sie kompetent, zugewandt und aufgeschlossen.


    Tel: 1.78€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung


  • Psychologische Psychotherapeuten U. Della Schiava-Winkler

    U. Della Schiava-WinklerID: 5590

    Gespräche: 89
    5.00
    Bewertungen: 8

    Viele Probleme und Herausforderungen nehmen wir nur deshalb nicht in Angriff, weil wir Angst haben zu versagen, zu scheitern oder nicht den richtigen Lösungsweg ...


    Tel: 1.14€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 1.15€/Min.
    persönliche Beratung


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.