Mit Hilfe von Wimmelbildern ein besserer Navigator werden

Anderen Menschen den richtigen Weg zu erklären ist nicht einfach. Psychologen haben nun herausgefunden, wie man mit Hilfe von Wimmelbildern ein besserer Navigator werden kann.

Martin Handford ist ein britischer Kinderbuchautor. In seinen Büchern sollen Kinder auf Bildern, die eine Vielzahl an Gegenständen oder Personen zeigen, bestimmte Figuren finden. Ein Team von Psychologen um Alasdair Clarke von der Universität Aberdeen hat nun untersucht, in wie weit diese Wimmelbilder helfen können zu lernen, anderen Menschen den Weg zu erklären. Probanden sollten sich ein Wimmelbild aufmerksam anschauen und anschließend beschreiben, wo genau sich eine bestimmte Person oder ein Gegenstand befindet.

Am besten klappte es, wenn die Teilnehmer von einem auffälligen Merkmal im Bild ausgingen und anhand dessen die Position des gesuchten Gegenstands angaben. „Rechts oben im Bild befindet sich ein grünes Auto. Direkt links daneben steht die gesuchte rote Vase.“ Wenn die Information auf diese Weise präsentiert wurde, waren alle Probanden in der Lage, den jeweiligen Gegenstand schnell zu finden.

Klare Angaben und spielerisches Lernen

Wurde die Angabe umgedreht, „links neben dem grünen Auto steht die rote Vase“, dauerte es in der Regel etwas länger bis die Teilnehmer fündig wurden. Diese Beobachtung der Psychologen ist direkt auf den Alltag übertragbar. Demnach ist es hilfreich, dem Suchenden zunächst einen gut sichtbaren Anhaltspunkt zu nennen und anhand dessen dann den gewünschten Ort zu lokalisieren. Etwa so: „Dort bei dem großen Kirchturm biegen Sie nach rechts ab. Dann finden Sie den Hauptbahnhof.“

Wer also in Zukunft nicht mehr ratlos mit den Schultern zucken möchte, wenn er nach dem Weg gefragt wird, der kann mit Wimmelbildern seine Fähigkeiten als Navigator trainieren. Außerdem sind diese Bilder mit viel Liebe zum Detail oft ein Spaß für die ganze Familie und eine gute Gelegenheit für Kinder auf spielerische Art und Weise Richtungsanweisungen zu lernen. Mittlerweile gibt es die bunten Suchbilder nicht nur in Kinderbüchern, auch als PC Spiele sind sie erhältlich und eine garantierte Herausforderung für Groß und Klein.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

  • Heilpraktiker für Psychotherapie O. Schmid

    O. SchmidID: 5449

    Gespräche: 144
    5.00
    Bewertungen: 9

    Bei einem guten Gespräch finden wir Ihre Lösung und ganzheitliche Sofort-Hilfe für Ihre Seele und Gesundheit. Ihre Situationsklärung für Glück, Inspiration und ...


    Tel: 1.64€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 1.33€/Min.
    persönliche Beratung


  • Heilpraktiker für Psychotherapie M. Lippke-Paust

    M. Lippke-PaustID: 5303

    Gespräche: 192
    4.98
    Bewertungen: 61

    Ich möchte Ihnen durch Bachblütenberatung (klassisch oder intuitiv) sowie psychologisches Coaching helfen den Weg zurück ins „Jetzt“ zu finden.


    Tel: 1.78€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung


  • Heilpraktiker für Psychotherapie W. Große

    W. GroßeID: 5384

    Gespräche: 2596
    4.99
    Bewertungen: 624

    Beziehung, Partnerschaft, Familie, Krankheit, Beruf, Krise, Ängste, Ziele – Gemeinsam klären wir offene Fragen und finden Schritt für Schritt mit Ihren ...


    Tel: 1.35€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 1.15€/Min.
    persönliche Beratung


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.