Psychologie – Eltern & Erziehung

Warum Eltern länger leben, als kinderlose Menschen 

Ältere Menschen brauchen Jüngere, soviel steht fest, doch warum ist das so? Was sind die Gründe, ist es nur die Unterstützung bei alltäglichen Dingen oder gibt es noch weitere Zusammenhänge. Eine Studie aus Stockholm belegt, dass Menschen, die sich in den 60ern befinden eine um 2 Jahre höhere Lebenserwartung haben, wenn sie ein Kind haben, […]

ADHS: Was hat das Erziehungsverhalten der Eltern damit zu tun?

Psychologen vermuten einen engen Zusammenhang zwischen ADHS-Kindern und sozialen Faktoren und Strukturen innerhalb der Familie, die die Gesamtsituation verschlimmern oder verbessern können. Aufgrund dessen wurde das Erziehungsverhalten von Eltern von ADHS-Kindern genauer untersucht. Dem Thema nahm sich die Goethe-Universität in Frankfurt am Main an und schaute genauer in das Familiengeschehen betroffener Kinder mit ADHS. Der […]

Kleinkinder: Vorlesen unterstützt Sprachentwicklung

Eine Studie belegt, dass Kleinkinder allein durch Vorlesen Sprachentwicklung erlernen. Damit ist bestätigt, dass das gemeinsame Lesen auch für Säuglinge und Kleinkinder Vorteile mit sich bringt und langfristig die Kompetenzen für Sprache, Lesen und Schreiben effektiv fördert und damit optimal auf die Schule vorbereitet. Vorlesen elementar für Sprachentwicklung Wissenschaftler aus den USA haben erneut bestätigt, […]

Je älter der Vater, desto mehr Nerd-Eigenschaften zeigen Söhne

Wenn die Väter zum Zeitpunkt der Geburt der Söhne bereits im fortgeschrittenen Alter sind, entwickeln sie laut Wissenschaftlern häufiger spezielle Interessen. Kinder entwickeln Nerd-Eigenschaften Wissenschaftler vom King’s College in London haben herausgefunden, dass Söhne im Alter von zwölf Jahren typische Nerd-Eigenschaften entwickeln, je älter die Väter sind. Dazu haben die Forscher Daten von Zwillingen aus […]

Wenn Kinder Trennungsangst entwickeln

Das Fremdeln ist für Kinder in den ersten beiden Lebensjahren typisch. Einige Kinder zeigen auch noch im Vorschul- oder Grundschulalter ausgeprägte Trennungsängste. Bei ihnen löst die Trennung von den Eltern Panik aus. Dabei handelt es sich um eine ernsthafte Verhaltensstörung, die behandelt werden muss. Ausgeprägte Trennungsangst Ausgeprägte Trennungsängste zeigen sich in der Form, dass die […]

Wenn das Elternsein zum Burnout führt

^Elternsein ist wunderbar. Viele Partnerschaften wünschen sich nichts mehr als Kinder. Für manche Väter und Mütter wird das Elternsein allerdings zur Qual. Sie sind der Aufgabe nicht gewachsen, ihnen fehlt Unterstützung. Die Folge: Nervenzusammenbruch und Burnout. Eine Situation die wahrscheinlich viele Eltern kennen: Ein stressiger Arbeitstag endet, schnell wird das Grundschulkind in die Badewanne gesetzt […]

Gehören Hausaufgaben der Vergangenheit an?

Streit und Diskussion um die Hausaufgaben gibt es in vielen Familien. Wenn Kinder keine Lust haben, sollten Eltern sich dennoch nicht raushalten, sondern die Kinder zum selbständigen Lernen ermutigen. Hausaufgaben: Zuviel Kontrolle schwächt die Motivation Auch Experten und Politik diskutieren immer wieder darum, ob Hausaufgaben abgeschafft werden sollten oder nicht. Ein Argument dabei lautet, dass […]

Geburt beeinflusst Selbstwertgefühl von Müttern

Die Selbstachtung kann bei jedem Menschen im Lauf des Lebens schwanken. Frauen, die ein Kind bekommen, verlieren mitunter auch zeitweise ihr Selbstwertgefühl. Zu dem Schluss kommen niederländische Forscher der Universität Tilburg. Analyse des Selbstwertgefühls Eine Studie zeigt, dass das Selbstbild der Frauen sich durch eine Schwangerschaft und durch die Geburt des Kindes offenbar nachhaltig verändert. […]

Mehr Spaß an Mathematik

Zahlreiche Schüler konnten sich bisher nicht mit dem Schulfach Mathematik anfreunden. Ein Team von Psychologen der Münchener Ludwig-Maximilians-Universität haben nun den Zusammenhang von Gefühlen und Mathematiknoten untersucht. Wie nimmt man Kindern die Angst vor Mathematik? Nach einer langjährigen Studie konnten die Forscher der Münchener Universität nun als Abschluss ihrer Forschung einige Empfehlungen formulieren, die in […]

Die psychologisch  Folgen einer Fehlgeburt

Wenn Frauen eine Fehlgeburt erleiden, spielt natürlich zu aller erst Trauer eine große Rolle. Dabei bleibt es allerdings nicht, denn schnell mischen sich Schuldgefühle mit unter, da die Fehlgeburt als persönliches Scheitern angesehen wird. Auch Neid auf andere Frauen mit Kindern kann hinzu kommen. Wie genau eine betroffene Frau die Fehlgeburt verarbeitet, hängt vom verschiedenen […]

Sängerin Adele spricht über ihre Depressionen

Depressionen sind leider keine Seltenheit. Sie können unerwartet auftreten und sich mit der Zeit entwickeln. Sogar an Momenten, in denen man glücklich sein sollte, kann man depressiv werden. Viele Mütter berichten zum Beispiel von einer depressiven Phase nach der Geburt. In dieser Phase sind sie überempfindlich, traurig und erschöpft. Der so genannte ‚baby blues‘ dauert […]

Konflikte sind nicht immer was Schlechtes

Eltern sollten ihre Bedürfnisse nie vor ihren Kindern verstecken. Meistens ist es sogar so, dass Kinder Aussagen wie „Kinder müssen früh ins Bett“ nicht wirklich akzeptieren. Wenn man ihnen aber erklärt, dass man noch etwas für morgen vorbereiten muss oder sich nach Zweisamkeit mit dem Partner sehnt, sind Kinder verständnisvoller. Gleiches gilt dem Kind. Man […]

Die Probleme der Stiefelternschaft

In der heutigen Zeit kommen Patchworkfamilien sehr oft vor. Das ist der Fall, wenn Eltern sich trennen und dann wieder neu verlieben. Dadurch entstehen dann oft neue Konstellationen innerhalb der Familie und das ist natürlich auch nicht immer einfach. Das erste Treffen mit den Stiefeltern kann ganz schön kompliziert sein Für Diplompsychologin Svenja Lüthge steht […]

Wie erzieht man Kinder richtig?

Wenn man respektvoll mit Kindern umgeht, anstatt sie unwürdig zu behandeln, weil man dominant sein will, entwickeln sie Respekt und Empathie. Das ist jedoch nicht immer ganz einfach. Eine gezielte Erziehung muss gelernt sein. Früher hieß es immer, dass Eltern ihren Willen mit allen Mitteln durchbringen sollen. Jetzt raten Elternkongresse, dies zu unterlassen und den […]

Können Beziehungspausen die Liebe retten?

Unter den richtigen Voraussetzungen muss eine Trennung nicht zwangsläufig endgültig sein. Eine Beziehungspause kann durchaus dazu beitragen, tiefsitzende Konflikte besser zu lösen. Wenn beide Partner Zeit haben, ihre Gedanken und Gefühle zu sortieren, kann eine Beziehung auch nach einer Trennung wieder neu belebt werden. On-Off-Beziehung als Rettung Sonja und Anton haben sich bereits mehrmals getrennt. […]

Elterliche Ansprüche hinter sich lassen

Egal wie alt Kinder werden, selbst wenn sie schon erwachsen sind, haben ihre Eltern gewisse Ansprüche an sie. Sie wünschen sich, dass es ihren Kindern gut geht und dass aus ihnen etwas wird. Umgekehrt möchten die Kinder ihre Eltern stolz machen und ihren Ansprüchen genügen. Aber nicht selten passen die Anforderungen der Eltern nicht mit […]

Mama, warum weinst du?

Depressionen setzen einem schwer zu und wer darunter leidet, schafft es nicht, sich um seine Mitmenschen zu kümmern. Oft trifft es Kinder sehr hart, weil ihre Eltern psychisch krank sind und sie sich auf einmal zuhause um alles kümmern müssen. Leider fällt das viel zu selten auf und das ist ein großes Problem. Hier ein […]

Wir werden Großeltern

Wenn man ein Opa oder eine Oma ist, sind die Kinder schon längst aus dem Haus und gehen ihren eigenen Weg. Man hat sehr viel Zeit für sich und kann den Alltag mit seinen Interessen bestimmen. Ab und zu stellt man sich aber auch Fragen. Ist man wirklich schon so alt geworden? Wenn man zum […]

Wenn sich das Baby in den Schlaf weint

Im Jahr 1998 erschien ein Buch auf dem deutschen Markt, welches seither die Gemüter spaltet. Der Titel verspricht, „Jedes Kind kann schlafen lernen“. Mithilfe eines Konzepts der Verhaltensbiologie soll den Eltern und ihren Kindern ein ruhiger Schlaf garantiert werden. Im Internet finden sich ganz unterschiedliche Rezensionen zu besagtem Buch. Einige Eltern schwören auf die darin […]

Jetzt oder nie? - Die Entscheidung um die Elternschaft

Es wirkt alles so einfach: Halle Berry wurde im Alter von 41 und 47 Jahren Mutter, Gianna Nannini war sogar schon 54 Jahre alt als sie ihr Kind bekam. Mit Hilfe von künstlicher Befruchtung und dem Einfrieren von Eizellen ist dies heutzutage durchaus möglich. Mittlerweile ist es fast schon zur Normalität geworden, auch noch in […]