Psychologie News & Storys

Gaslightning: Ein furchtbarer Weg der Manipulation

Jemanden dazu zu bringen, das eigene Urteilsvermögen anzuzweifeln, ist eine der effektivsten Arten der Manipulation. Der Betroffene bekommt leicht das Gefühl, zu zweifeln und verwirrt zu sein. Depressionen können folgen. Menschen nutzen diese Art von Manipulation, um andere auszunutzen oder ihnen bewusst Leid zuzufügen: Gemeint ist das sogenannte Gaslightning oder auch „Gaslichtern“. Diese Form des psychischen […]

Die Persönlichkeitsprofile des Perfektionismus

Angst vor Blamage oder einfach nur hoher Anspruch: Hinter dem sogenannten Perfektionismus verstecken sich zwei ganz unterschiedliche Persönlichkeitsprofile. Perfektionismus ist keine Eigenschaft, von der man zu viel oder zu wenig haben kann, getreu dem Motto: Ein bisschen Perfektionismus kann doch nicht schaden. Tatsächlich hat Perfektionismus sowohl neurotische als auch nicht neurotische Komponenten. Zu diesem Schluss […]

Starke Entzugserscheinungen von Antidepressiva

Menschen, die ihre Antidepressiva absetzen, berichten sehr häufig von Beschwerden wie Unruhe, Missempfindung und Angst. Das ist auch der Fall, wenn die Dosierung über einen langen Zeitraum stufenweise reduziert wird. Es gibt immer mehr Anzeichen dafür, dass solche Entzugserscheinungen von Ärzten zu lange unterschätzt wurden. Wie wirken Antidepressiva und welche Nebenwirkungen gibt es? Die Liste […]

Das passiert beim Broken-Heart-Syndrom

Am Broken-Heart-Syndrom leidende Menschen können plötzlich unter Stress zusammenbrechen. Wissenschaftler haben jetzt entdeckt, dass die Krankheit gemeinsam mit charakteristischen Mustern im Gehirn auftritt. Laut einem Forschungsbericht im European Heart Journal scheint die Kommunikation zwischen verschiedenen Hirnregionen bei Menschen mit Broken-Heart-Syndrom eingeschränkter zu sein, als bei gesunden Menschen. Das Broken-Heart-Syndrom und seine Symptome Das Broken-Heart-Syndrom zeigt, […]

Veranlagung zum Altruismus bereits bei Babys zu erkennen

Eine Studie der Universität von Virginia (Charlottesville, USA) und des Max-Planck-Instituts für Kognitions- und Neurowissenschaften (Leipzig, Deutschland) hat sehr interessante Forschungsergebnisse zum Thema Altruismus hervorgebracht. Bereits an der Reaktion eines Babys auf ängstliche Gesichter lässt sich abschätzen, wie altruistisch dieser Mensch später reagieren wird. Für die Kooperationen der menschlichen Gesellschaft gilt das altruistische Verhalten als […]

Berührungen sind überlebenswichtig

Lange Zeit wurde der sensorische Sinn von Forschern in aller Welt unterschätzt. Dabei sind Berührungen, das Fühlen, dass Anfassen, das Tasten und das Berühren lebenswichtig: Der entsprechende Körperkontakt ist eine Voraussetzung für eine soziale Gemeinschaft und deren Zusammenhalt sowie für ein gesundes Leben im Allgemeinen. Berührungen finden sich überall im Leben Wenn sich zwei politische […]

Gemeinsame Mahlzeiten verbinden

Fremde verhalten sich plötzlich wie Freunde, wenn sie bei gemeinsamen Mahlzeiten aus derselben Schüssel essen. Dieses Verhalten bringt Menschen zueinander. Zwei Psychologinnen, eine von der Cornell Universität und eine von der Universität von Chicago untersuchten dies, indem sie Fremde zu Verhandlungen an einen Tisch setzten. Eine schnellere Einigung trat ein, nachdem sie alle ihre Snacks aus […]

LSD ist in der Wissenschaft ein Glückstreffer

Bei der Suche, nach einem Medikament gegen Kreislaufprobleme, entdeckte der Schweizer Chemiker Albert Hofmann, die halluzinogene Wirkung von LSD, die seit daher, mit seinen psychoaktiven Substanzen auch sehr gerne bei der Hirnforschung verwendet wird. Der Pharmakologe und Professor an der Icahn School of Medicine at Mount Sinai in New York Daniel Wacker berichtet in einem […]

Gerüche zum Verlieben

Die Natur hat uns zu Fortpflanzungszwecken und für die Liebe mit dem perfekten Geruch ausgestattet. Jeder Mensch hat einen anderen Körpergeruch und unsere Nase nimmt die Gerüche anders auf und entscheidet darüber, ob wir jemanden anziehend finden oder eher nicht. Dabei ist es egal, ob die Nase klein, groß, krumm oder gerade ist. Durch die […]

Wie genießen wir?

Bei einer Studie fand das Institut der Uni Göttingen heraus, dass das Essen, gleich nach Entspannung und Ruhe auf dem dritten Platz landete. Frische Luft und Zeit mit der Familie, lieben und flirten gehören auch zum „Leben genießen“  dazu. Doch wie genießen wir richtig? Um mit unseren angeborenen Sinnen aufmerksamer umgehen zu können, müssen wir […]

Ein gefährlicher Trend: Sex auf Drogen

Sex durch Drogen verbessern wollen. Dieser gefährliche Trend ist jetzt auch in Rhein-Main angekommen. Um ein stärkeres Hochgefühl zu bekommen, werden Drogen wie Ketamin, Crystal Meth und Liquid Ecstasy genommen – und damit rutschen die Konsumenten in einen gefährlichen Teufelskreis. Gerüchte und die Suche nach dem ultimativen Sex-Kick locken immer mehr Menschen an, chemische Substanzen […]

Lässt unser IQ nach?

Seit Beginn der Messung unserer Intelligenz lag der Zuwachs der Punkte sehr viele Jahre bei 0,3 Punkten pro Jahr, also 30 Punkte in einem Jahrhundert. Dieses IQ Phänomen wird als Flynn-Effekt bezeichnet. Seit einigen Jahren aber stagniert dieser Effekt bzw. fällt sogar mancherorts ab (außer in den USA, da steigt er nach wie vor).  Dabei […]

Selbstmitgefühl hilft Schmerzen zu lindern

Wissenschaftler der Universität in Coimbra in Portugal haben bei einer Studie herausgefunden, dass Patienten, die stark unter chronischen Schmerzen leiden, mehr Selbstmitgefühl haben sollten, um die Intensität des Schmerzes zu lindern. Meist bringen wir mehr Mitgefühl für andere auf und gehen mit ihnen freundlicher um, als mit uns selbst. Wer bereits lange Zeit unter qualvollen […]

Gute Vorsätze zum Jahreswechsel

Das kennen wir doch alle: wir nehmen uns, berauscht vom nigelnagelneuen Jahr, gerne etwas vor, was am Ende oft doch nur ein Vorsatz bleibt. Doch warum verwirklichen wir eigentlich nicht alle guten Vorsätze? Sportvereine, Fitnessstudios, Gesundheitskurse und Abnehmprogramme verzeichnen zum Jahresbeginn mehr Anmeldungen als in den übrigen Monaten. Wahrscheinlich verdienen diese hauptsächlich an solchen Mitgliedern, […]

Der gute Name ist leicht verloren…

Die University of Chicago Booth School of Buisness führte eine interessante Studie über das Beurteilen anderer Leute und deren Ruf durch. Wenn wir über andere Menschen urteilen, dann zumeist mit einer negativen Auswirkung. Erstaunlicher Weise stellen wir uns die Person eher negativ als positiv vor. Wir erkennen für uns nur sehr selten charakterliche oder moralische Verbesserungen. […]

Leiden Männer an anderen Verhaltensstörungen als Frauen?

Frauen leiden öfter als Männer unter psychischen Beschwerden, Männer hingegen probieren ihre Probleme teilweise anders zu lösen, wie beispielsweise durch gesteigerten Alkoholkonsum oder zeigen andere Verhaltensweisen auf. Kann man denn nun von typischen Mustern bei Verhaltensstörungen sprechen, die entweder Frauen oder nur Männer betreffen? Verhaltensstörungen Gegen Ende des 19ten Jahrhunderts gab es in Europa unglaublich viele […]

Testosteron beeinflusst den Denkprozess

Ein hoher Testosteronspiegel führt zu impulsiven Lösungen von Problemen, unterbindet kritisches Nachdenken und steigert das Selbstbewusstsein. Wie Untersuchungen herausstellten, stimuliert Testosteron nicht nur aggressives Verhalten, Ehrgeiz und die männlichen Sexualfunktionen, sondern wirkt sich auch auf bestimmte Denkleistungen, sowie Entscheidungsprozesse aus. Das wurde aus einer amerikanischen Studie ersichtlich, bei der Männer, nach einer einmaligen Behandlung mit […]

Die Rorschach-Formen und ihre Geheimnisse

Die Bilder aus Tinte, die verschiedene Formen darstellen und in der Fachsprache unter dem Namen „ Rorschach-Formen “ bekannt sind, wurden bereits zahlreich in der Behandlung von Patienten eingesetzt. Forscher haben nun eine Theorie entworfen, die erklären soll, warum einige dieser Formen besser wirken als andere. Rorschach-Formen offenbaren den seelischen Zustand Im Jahre 1921 entwickelte Hermann Rorschach, […]

Warum verändern wir unser Wesen unter Alkoholeinfluss

Verändern wir unter Alkoholeinfluss unsere Persönlichkeit und bringt andere Seiten von uns ans Licht? Ein paar Gläser Alkohol reichen scheinbar aus, um neue Wesenszüge zu offenbaren. Diese gängige Meinung haben Wissenschaftler der Universität von Missouri auf den Prüfstand gestellt. Dabei ist die Eigenwahrnehmung anders als der Eindruck Dritter. Andere Personen nehmen offenbar keine so starke Veränderung […]

Risiko? Kein Problem!

Eine kürzlich erschienene Studie des Max-Planck-Instituts zum Thema Bildungsforschung belegte, dass Jugendliche lieber auf Informationen verzichten, als dass sie sich ernsthafte Gedanken über ein mögliches Risiko machen würden. Sämtliche Warnungen würden lieber ignoriert als beherzigt. Risiko: Drogenmissbrauch, Rasen und ungeschützter Sex Im Vergleich zu Erwachsenen handeln Jugendliche offenbar deutlich impulsiver und risikoreicher. Doch wissen sie wirklich […]