Lustpille in USA auf dem Markt – Ärzte raten ab

Ein rosa Pille unter dem Namen Addyi, jedoch besser bekannt unter dem Spitznamen „Viagra für Frauen“ kommt nun auf den US-amerikanischen Markt. Viele Gynäkologen sind jedoch eher skeptisch und warnen vor dem neuen Arzneimittel. Bereits zweimal hatte die Firma von Addyi versucht eine Genehmigung für den US-Markt zu erlangen, zweimal war sie gescheitert, im August hat es dann schließlich doch geklappt. Die Hersteller Sprout Pharmaceuticals waren hellauf begeistert und haben direkt eine große Werbekampagne gestartet.

Zahlreiche Fachleute glauben jedoch nicht an einen großen Erfolg des Medikaments, weder im unternehmerischen Sinn, noch im Bezug auf seine Wirksamkeit. Die schwierige Anwendung und die vielen Nebenwirkungen werden es vielen Frauen nicht wert sein, erklärt die Sex-Therapeutin Leonore Tiefer der New York Times.

Sexuelle Unlust weit verbreitet

Andererseits sei es bereits höchste Zeit, dass ein Lustmittel für Frauen auf den Markt käme, sagt die Gynäkologin Karen Adams von der Universität Oregon. Denn zwischen vierzig und fünfzig Prozent aller Frauen leiden laut Studien an einer sexuellen Störung. Das ist eine immens hohe Zahl und auf dem Pharma-Markt hat sich in dieser Hinsicht bisher vergleichsweise wenig getan.

Die „Pink Viagra“ stammt ursprünglich aus Deutschland, nachdem das Pharmaunternehmen aus Rheinland-Pfalz von den US-Behörden keine Genehmigung erhalten hatte, wurde das Patent für die Pille von Sprout Pharmaceuticals abgekauft. Als diese dann im August endlich die Genehmigung bekamen, wurden sie sofort vom Pharmariesen Valeant geschluckt.

Ähnliche Wirkung wie Antidepressiva

Der Wirkstoff der Tabletten heißt Flibanserin und wurde ursprünglich zur Linderung von Depressionen entwickelt. Seine luststeigernde Eigenschaft wurde nur zufällig entdeckt. Auch wenn es diesen Spitznamen trägt, so ist das Medikament jedoch nicht mit Viagra-Tabletten für Männer zu vergleichen. Die kleinen blauen Pillen haben eine direkte Wirkung auf den Körper. Doch bei Frauen geht es oftmals nicht darum, dass sie „nicht können“, sondern vielmehr, dass sie keine Lust haben und beim Sex keinen Spaß empfinden. Das kann sehr belastend für beide Partner einer Beziehung sein.

Addyi soll also diesen Frauen helfen, ihre Lust wiederzugewinnen. Ähnlich wie ein Antidepressivum wirkt das Medikament durch Botenstoffe im Gehirn. Während Viagra bei fast 100 Prozent der Männern Wirkung zeigt, ist Addyi viel ineffizienter und gefährlicher. Die Tabletten wirken nur bei jeder zehnten Frau und können starke Nebenwirkungen hervorrufen. Außerdem muss die Einnahme täglich und über mehrere Wochen hin erfolgen, damit eine Wirkung einsetzt.

Besser Paartherapie als starke Nebenwirkungen

Nebenwirkungen wie Müdigkeit, Schwindel oder Übelkeit treten häufig auf und während der Einnahme sollte auf Alkohol verzichtet werden, da dies die Beschwerden erhöhen könnte. In den USA ist das Medikament rezeptpflichtig und die Packung ist mit eindringlichen Warnhinweisen ausgestattet. Ein möglicher Verkauf in Deutschland ist bisher noch nicht bestätigt. Gynäkologen wie Karen Adams raten ihren Patientinnen von einer überstürzten Einnahme dieses Produktes ab und auch zahlreiche andere Fachleute sind der Meinung, eine Paartherapie sei in jedem Fall einer medikamentösen Behandlung vorzuziehen. Denn nicht selten lägen die Gründe einer sexuellen Störung in der Beziehung selbst.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

  • Heilpraktiker für Psychotherapie J. Heinrich

    J. HeinrichID: 5631

    Gespräche: 35
    5.00
    Bewertungen: 2

    Psychotherapie Beratung Kompetent und Einfühlsam

    Psychotherapie kann heilend, lindernd, gesundheitsfördernd, beruhigend, ...


    Tel: 1.78€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.61€/Min.
    persönliche Beratung


  • Psychologische Berater M. Prause

    M. PrauseID: 6176

    Gespräche: 61
    4.84
    Bewertungen: 20

    Neue Strategien für mehr Lebensqualität! Klarheit und Orientierung

    Sie möchten Zusammenhänge verstehen und gemeinsam Lösungswege entwickeln? ...


    Tel: 1.79€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 1.33€/Min.
    persönliche Beratung


  • Heilpraktiker für Psychotherapie H. Stier

    H. StierID: 6191

    Gespräche: 14
    4.80
    Bewertungen: 6

    Es gibt kein Leben auf Probe, deshalb ist Veränderung immer eine Option. Der Weg in die Selbstbestimmung ist der Schlüssel zu innerem Frieden.


    Tel: 1.78€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.