Sebastian Vettel – Wie halten junge Menschen Druck aus?

Sebastian Vettel steht kurz vor einem weiteren Weltmeistertitel. Der Formel-1-Pilot ist daher im Fokus der Öffentlichkeit. Es wird erwartet, dass Vettel auch in diesem Jahr den Titel holt. Medien und Öffentlichkeit bauen Druck auf.

Dieser wird auch in der kommenden Saison wieder auf den Jungstar der Formel 1 zukommen. Leistungsdruck ist allerdings nicht nur im Sport aktuell, sondern vielmehr in nahezu jedem Beruf zu finden. Im Sport oder auch in TV-Shows haben diese allerdings eine breite Öffentlichkeit.

Komponenten des Leistungsdrucks

Die Vorgaben des Vorgesetzten erfüllen, Termine mit Kunden festlegen und variierende Zielvorgaben erschweren den Arbeitsalltag. Dies ist die Realität vieler Menschen. Das Berufsleben ist häufig nicht der einzige Bereich, der von diesem Druck geprägt ist. Auch Hobbysportler stehen teilweise unter einem enormen Leistungsdruck. Die Anforderungen steigen fortwährend und mit jedem neuen Erfolg, wachsen auch die Erwartungen weiter an. Besonders junge Menschen stehen daher ständig unter Stress und sind in besonderer Weise bemüht, die Anforderungen zu erfüllen.

Während Lebenserfahrene oftmals bereits gelernt haben mit dem Druck von außen umzugehen, können junge Menschen auf diese Erfahrung nicht zurückgreifen und sind dem Leistungsdruck hilflos ausgeliefert. Um die Anforderungen zu erfüllen, verzichten viele Menschen oftmals auf Pausen, ein Ausgleich ist nicht gegeben, der Stresspegel steigt und im schlimmsten Fall kommt es zu einem Burn-Out, der sich auch durch psychische Probleme äußert. Gerade bei Sportlern wie Sebastian Vettel kommt hinzu, dass sie nicht einfach aus dem Arbeitsgeschehen aussteigen können. Vielmehr stehen sie dauerhaft in der Öffentlichkeit und haben kaum die Möglichkeit als Privatperson zu agieren.

Wie der Leistungsdruck empfunden wird, variiert individuell stark. Während einige Personen keine Stresssymptome entwickeln, setzen sich andere Personen noch mehr unter Druck, wodurch dann die Problematik noch gesteigert wird. Bereits in diesem Zusammenhang lässt sich erkennen, dass es zwei Komponenten gibt, die zum Phänomen Leistungsdruck beitragen. Die erste Komponente ist der äußere Druck, der durch Vorgesetzte oder auch die Öffentlichkeit aufgebaut wird.

Dieser kann vom Betroffenen kaum kontrolliert werden. Die zweite Komponente ist die interne Komponente. Bei dieser Komponente spielt die Fähigkeit eine wesentliche Rolle, wie mit dem externen Druck umgegangen wird. Zugleich spielt auch das Selbstvertrauen eine wichtige Rolle. Je überzeugter die Person ist, in der Lage zu sein die Anforderungen zu erfüllen, desto weniger Druck ist vorhanden.

Nicht nur das Selbstbewusstsein des Betroffenen spielt eine wesentliche Rolle. Auch die Deutung des Begriffs Leistungsdruck ist wichtig. Wird der Begriff Leistungsdruck durch das Wort Herausforderung ersetzt, bekommt der Begriff auch eine positive Konnotation. Eine Herausforderung unterscheidet sich vom Druck dadurch, dass ein Erfüllen der Erwartungen nicht notwendig ist. Dies setzt allerdings auch voraus, dass der Betroffene keine Problematik darin sieht eine Erwartung nicht zu erfüllen.

Wie Druck entsteht und wie er abgebaut wird

Grundsätzlich versteckt sich hinter der Einstellung zum Thema Leistungsdruck ein Problem der Erziehung. Während der Kindheit lernen Menschen verschiedene Ansichten darüber kennen, was getan und was nicht getan werden soll. Diese Sätze sind häufig von den Eltern gemacht und bestehen aus exemplarischen Sätzen wie beispielsweise „Kartoffeln werden nicht mit dem Messer geschnitten“.

Zwar wissen die Menschen nicht, was geschieht, wenn sie diese Sätze nicht einhalten – Sie können sie aber auch nicht missachten. Vielmehr sind diese “Regeln” ein Anker für unser tägliches Verhalten. Diese Glaubenssätze werden eingehalten, auch wenn sie unter Umständen zu negativen Folgen führen oder das Leben stark beeinträchtigen. Genau diese Glaubenssätze sind es auch, die schließlich zu einer Zunahme des Drucks führen.

Die Bewertung der Werte und Normen sind wichtig, um den Druck abzubauen. Wer gelernt hat, sich die Frage zu stellen, wie wichtig einzelne Aspekte im eigenen Leben sind, kann dem Leistungsdruck ausweichen. Erfahrene Menschen haben bereits die Erkenntnis erlangt, dass es wichtigere Dinge gibt, als das Erfüllen der Anforderungen. Beispielsweise wird die Gesundheit in späteren Jahren wichtiger eingestuft. Die Wertigkeit bestimmt schließlich auch, wie wichtig die Druckauslöser wirklich sind und was nicht relevant ist, kann keinen Druck aufbauen.

Eine Lektion, die viele Menschen lernen müssen. Vor allem junge Menschen stellen sich diese Frage kaum. Welche Voraussetzungen Sebastian Vettel mitbringt, um den Druck auszuhalten, wird letzlich alleine er selbst und sein direktes Umfeld wissen. Wie stark sein nervliches Kostüm ist, haben allerdings bereits vergangene “Einbüßungen” gezeigt, sodass zu hoffen bleibt, dass er an seinen Erfahrungen wächst.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

Im folgenden werden Angebote von Vistano im Namen & Auftrag der jeweiligen Berater veröffentlicht.
  • Heilpraktiker für Psychotherapie O. Schmid

    O. SchmidID: 5449

    Gespräche: 138
    5.00
    Bewertungen: 9

    Bei einem guten Gespräch finden wir Ihre Lösung und ganzheitliche Sofort-Hilfe für Ihre Seele und Gesundheit. Ihre Situationsklärung für Glück, Inspiration und ...


    Tel: 1.64€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 1.33€/Min.
    persönliche Beratung


  • Heilpraktiker für Psychotherapie H. Stier

    H. StierID: 6191

    Gespräche: 15
    4.80
    Bewertungen: 6

    Es gibt kein Leben auf Probe, deshalb ist Veränderung immer eine Option. Der Weg in die Selbstbestimmung ist der Schlüssel zu innerem Frieden.


    Tel: 1.78€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung


  • Psychologische Berater D. Hanschk

    D. HanschkID: 6036

    Gespräche: 56
    5.00
    Bewertungen: 6

    Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise loesen, durch die sie entstanden sind. (A. Einstein) Was brauchen Sie gerade? Ich bin für Sie ...

    Krisen sind die Angebote des Lebens, sich zu wandeln. Was bewegt Sie gerade? ...


    Tel: 1.35€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 1.15€/Min.
    persönliche Beratung