Verzeihen heilt - Rob gibt Kirsten eine Chance

Hollywood hat gute Nachrichten in Sachen Liebe zu melden: Es scheint als habe Robert Pattinson, der Star der Twilight-Saga, Kristen Stewart ihre Liason verziehen. Vergangenen Juni kam es zur Trennung im Hause Pattinson-Stewart, nachdem sie dem Schauspieler ihren Seitensprung mit dem Regisseur Rupert Sanders gestanden hatte. Doch laut der britischen Zeitung „Sun“ haben sich die beiden Stars versöhnt.

Sie bat ihn um Verzeihung, sodass eine neue Chance für ihre Liebe entstehen konnte. Die Macht, die mit dem Verzeihen einhergeht, kann innere Konflikte auflösen. Der Profitierende dieser Angelegenheit ist primär nicht derjenige, der Verletzungen zufügte, sondern jener, der verzeihen kann. Wer negative Emotionen empfindet, kann nicht glücklich und unbeschwert leben. Auch wenn die negativen Gefühle einem anderen Menschen gegenüber begründet sind, sollten sie nicht auf lebenslang fortbestehen.

Es ist ein großer Schritt, jemandem etwas zu verzeihen, denn letztlich zeigt derjenige Güte und vor allem Weisheit. In einer partnerschaftlichen Beziehung treten oftmals Enttäuschungen auf. Das intensive Vertrauen schafft ein weiteres Spektrum an Möglichkeiten den Partner zu enttäuschen- ob bewusst oder unbewusst.

Der Ärger, die Enttäuschung und Wut über solche Gegebenheiten beeinträchtigen die Qualität der Beziehung. Sie machen es immer schwieriger, die gegenseitige, bedingungslose Liebe und das Vertrauen aufrecht zu erhalten und manchmal nahezu unmöglich. Wer wirklich verzeihen kann, tut demnach vorallem sich selbst einen Gefallen. Die Beziehung wird auf eine neue Basis gestellt und die Möglichkeit von erneutem Glück ist gegeben. Denn Vergebung bedeutet gleichzeitig, dass man dem anderen wieder vertrauen kann und Misstrauen abgelegt wurde.

Wer sich von negativen Gefühlen löst, liebt leichter und Liebe ist oftmals gleichzusetzen mit Glück. Natürlich gibt es Verletzungen, die nicht einfach aufgelöst oder gar vergessen werden können. Vergeben kann allerdings erlernt werden. Die Fähigkeit liegt in jedem Menschen im Bereich seiner Instinkte vor, denn im Grunde verlangt es einen jeden nach einem gesicherten sozialen Umfeld. Diese Sicherheit speist sich aus dem Vertrauen.

Verzeihen ist eine Angelegenheit, die man mit sich selbst ausmacht. Manchmal ist es auch nicht möglich andere miteinzubeziehen, weil die Verletzungen schon lange zurückliegen, teilweise sogar bis in die Gefilde der Kindheit hinein. Der seelische Schmerz kann so stark ausgeprägt sein, dass es unmöglich erscheint, ein erfülltes Leben führen zu können. Wer verzeihen erlernt, befreit sich selbst von inneren Blockaden. Dafür kann auch die Hilfe eines Therapeuten in Anspruch genommen werden. Das Fazit ist also: Verzeihen befreit auch den Verzeihenden und schafft Raum für Glück und Zufriedenheit!

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

  • Heilpraktiker für Psychotherapie H. Anbergen

    H. AnbergenID: 5062

    Gespräche: 147
    4.94
    Bewertungen: 54

    Dein Leben ! - Dein Weg zu Dir :)

    Du bist einmalig. Ich reflektiere Ihnen Ihre Stärke und wunderbaren ...


    Tel: 1,79 /Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung


  • Heilpraktiker für Psychotherapie C. Schmidt

    C. SchmidtID: 5860

    Gespräche: 824
    4.97
    Bewertungen: 94

    Kompetente Soforthilfe in der Krise, z.B. bei Beziehungsproblemen, Burnout, Einsamkeit, Liebeskummer, Mobbing, Prüfungsangst, Sucht, Trauer. Professionelle ...


    Tel: 1,78 /Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung


  • Heilpraktiker für Psychotherapie M. Andrä

    M. AndräID: 5804

    Gespräche: 75
    5.00
    Bewertungen: 15

    Deine Lebensgeschichte interessiert mich. Gern nehme ich mir Zeit für Dich. Erfrischend Anders Andrä Mein Motto: „Vom Problem weg zur Lösung hin!“


    Tel: 2,49 /Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung