Verzeihen wirkt heilend

Die heilsame Kraft des Verzeihens kann innere Blockaden lösen, die sich durch zurückliegende Verletzungen gebildet haben. Der eigentliche Gewinner dieser Angelegenheit ist nicht derjenige, der verletzt hat, sondern derjenige, der verzeihen kann. Wer Hass mit sich herumträgt, kann nicht glücklich werden. Auch wenn die negativen Gefühle einem anderen Menschen gegenüber ihren Grund haben, müssen sie noch lange nicht immer und ewig bestehen bleiben. Es ist eine große Geste, jemandem etwas zu verzeihen, aber letztlich zeigt derjenige, der es schafft, Größe, Güte und vor allem Klugheit.

In einer Liebesbeziehung bleibt es selten aus, dass es etwas zu verzeihen gibt. Die intensive Vertrautheit führt zu einem großen Feld, auf dem Verletzungen möglich sind. Der Ärger, die Enttäuschung und die Wut über solche Vorkommnisse beeinträchtigen die Qualität der Beziehung, denn sie machen es immer schwieriger, die gegenseitige, bedingungslose Liebe und das Vertrauen aufrecht zu erhalten.

Wer aus tiefstem Herzen verzeihen kann, tut also nicht nur dem Anderen etwas Gutes, sondern in erster Linie sich selbst. Die Beziehung kann nämlich wieder so schön werden, wie sie einst war. Von negativen Gefühlen befreit, liebt es sich leichter und wer liebt, ist glücklicher.

Freilich gibt es Verletzungen, die nicht einfach ausgelöscht werden können, weil sie zu tiefgehend waren. Verzeihen kann man aber erlernen. Die Fähigkeit ist in jedem Menschen instinktiv vorhanden, denn im Grunde brauchen wir ein gesichertes soziales Umfeld und das ist nur dann aufrecht zu erhalten, wenn es keine negativen Gefühle füreinander gibt.

Das Schöne am Verzeihen ist, dass man es ganz mit sich alleine ausmachen kann, ohne Andere mit einzubeziehen. Manchmal ist das auch nicht möglich, weil die Verletzungen schon lange zurückliegen, vielleicht sogar bis in die Kindheit zurückverfolgt werden können. Der seelische Schmerz über das Erlittene kann so groß und schwerwiegend sein, dass es unmöglich erscheint, ein glückliches Leben führen zu können. Wer – eventuell unter therapeutischer Anleitung – Verzeihen erlernt, kann sich selbst von inneren Fesseln lösen. Verzeihen befreit, erleichtert, heilt Wunden und schafft Raum für Glück!

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

Es wurden keine Berater gefunden.