Soziale Medien schüren Einsamkeit

Horst Opaschowski ist Zukunftsforscher in Hamburg. Ihm ist aufgefallen, dass trotz der Sozialen Medien Einsamkeit und Aggression den Alltag bestimmen. Und das, obwohl diese den Kontakt so sehr vereinfachen. Genau hier liegt aber das Problem, wir haben immer wenige „echte“ Bezugspersonen. Die Beziehungen sind oberflächlich und in der großen Masse der Menschen wird er Einzelne immer einsamer. Die Einsamkeit ist besonders für ältere Menschen ein großes Problem. In England wurde dieses Thema bereits als Projekt eines Ministeriums zugeteilt.

Die Kids haben keine Zeit für echte Sozialkontakte

Opaschowski stellte fest, dass junge Menschen heute keine Beziehungen möchten und sich auch sozial nicht besonders engagieren möchten. Fragt man nach dem Grund, geben die Kids „keine Zeit“ an. Sie wandeln durch eine digitale Welt, in der die jungen Leute vermehrt mit Gewalt und Aggression in Kontakt kommen – es wird zur Normalität. Dabei ist es nicht verwunderlich, dass sich Kinder anders entwickeln als früher.

Aggression und Nervosität im digitalen Alltag

Das Institut für Zukunftsforschung hat sich mit diesem Problem befasst. Menschen werden zunehmend unruhig und gehetzt. Es fehlt an Geduld für lange Gespräche oder intensive Freundschaften. Wut und Aggression wachsen aus dieser Unruhe und dem Stress der neuen Generation. Die Universitäten Münster und Hamburg festigen dieses Resumé auch noch. Wissenschaftler aus dem Bereich Medien und Marketing stellten einen erhöhten Nachrichtenkonsum über moderne digitale Medien fest. Sowohl in diesen Nachrichten, wie auch auf sozialen Plattformen, werden Konsumenten mit Gewalt und radikalen Ansichten „gefüttert“. Diese Einsicht stammt aus einer Befragung von ca. 2000 Nutzern des Internets.

Digitale Nutzung einschränken

Opaschowski hält es für sehr wichtig, dass die Nutzung digitaler Medien deutlich eingeschränkt. Die Folgen des Digital-Konsums liegen auf der Hand. Es geht von Aggression über Vereinsamung bis hin zu Bindungsunfähigkeit. Es sollte der Politik am Herzen liegen, dieser Entwicklung Einhalt zu gebieten. Vielleicht sollten auch mehr Menschen über eine freiwillige „digitale Diät“ nachdenken.

Nimmt die Gewaltkriminologie zu?

Christian Pfeiffer ist Kriminologe. Er sieht die Entwicklung der Gewaltkriminologie eher positiv. Die Statistik beweist, dass Tötungsdelikte, Vergewaltigungen oder Raub deutlich abgenommen haben. Diese gute Entwicklung innerhalb der letzten 10 Jahre liegt wohl an der heutigen Erziehung. Eltern sind liebevoller und bieten Geborgenheit.

Abschließend ist festzuhalten, dass es für unsere Gesellschaft positiv wäre, wenn sich der ein oder andere zu einer „digitalen Diät“ entschließen kann. Gewalt, Aggression, Stress und Ruhelosigkeit könnten so vermindert werden. Die Politik sollte sich dieser Problematik endlich annehmen.

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

Im folgenden werden Angebote von Vistano im Namen & Auftrag der jeweiligen Berater veröffentlicht.
  • Heilpraktiker für Psychotherapie W. Große

    W. GroßeID: 5384

    Gespräche: 2719
    4.99
    Bewertungen: 642

    Beziehung, Partnerschaft, Familie, Krankheit, Beruf, Krise, Ängste, Ziele – Gemeinsam klären wir offene Fragen und finden Schritt für Schritt mit Ihren ...


    Tel: 1.35€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 1.15€/Min.
    persönliche Beratung


  • Angebot!
    Psychologische Berater J. Albrecht

    J. AlbrechtID: 6147

    Gespräche: 18
    5.00
    Bewertungen: 8

    Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung. Beratung zu Sucht, Konflikte, Motivation, Burn-Out, Trauer, Stress.


    Tel: 1.78€ 1.35€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 1.06€/Min.
    persönliche Beratung


  • Heilpraktiker für Psychotherapie H. Stier

    H. StierID: 6191

    Gespräche: 15
    4.80
    Bewertungen: 6

    Es gibt kein Leben auf Probe, deshalb ist Veränderung immer eine Option. Der Weg in die Selbstbestimmung ist der Schlüssel zu innerem Frieden.


    Tel: 1.78€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.