Beiträge

Wie zufrieden macht der Traumberuf?

Wenn man ein Studium oder eine Ausbildung beginnt, sieht man sich selbst meist in ein paar Jahren vor seinem geistigen Auge am Schreibtisch oder anderswo stehend oder sitzend, aber zumindest eins: zufrieden. Wir malen uns uns berufliche Zukunft in den schillerndsten Farben aus, denn wofür haben wir sonst all die Jahre gelernt? Berufliche Selbstverwirklichung ist […]

Leistungserhalt durch Hirndoping?

Menschen, die für ihren Job zu Dopingmitteln greifen, weisen oft die selben Merkmale auf. Beispielsweise klagen sie häufig über psychische Probleme, sind depressiv und öfter als andere erschöpft. Zu diesem Ergebnis kommt die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (Baua). Für eine Studie hatten Forscher 4000 sozialversicherungspflichtige Beschäftigte befragt. Die befragten Personen kamen aus vier unterschiedlichen […]

Die Risiken und Chancen flexibler Arbeitszeiten

Die Digitalisierung der Arbeitswelt bringt neue Freiheiten mit sich. Doch können flexible Arbeitszeiten nicht nur eine Chance für den Arbeitnehmer darstellen, sondern auch Risiken bergen. Immer mehr Menschen können sich nachmittags frei nehmen, Zeit mit den Kindern und der Familie verbringen, in den Zoo gehen. Die Arbeit erledigen sie dann abends von zu Hause aus. […]

Erfolg und Wahnsinn

Manager gehören zu den „Spitzen“ unserer Gesellschaft. Sie haben Erfolg und sind daher auch vermögend. Sie genießen Ansehen und gelten als Vorbilder. Doch viele von ihnen sind ganz anders, als sie nach außen wirken. Die Journalisten Kerstin Bund und Markus Rohwetter sind für die Online-Ausgabe der Wochenzeitung „Die Zeit“ den Ursachen beruflichen Erfolgs nachgegangen und […]

Den Frust im Job minimieren

Frust im Job kann viele Gründe haben und kommt laut einer Studie mehrmals jährlich in verstärkter Form bei jedem Arbeitnehmer vor. Die erhöhten Ansprüche, die wir an unser Privat- wie auch berufliches Leben stellen, sind ein Grund für diese Entwicklung. Wir wollen möglichst den besten Partner, den tollsten Job und die luxuriöseste Wohnung. Dass das nicht […]

Was sagen Bewerbungsunterlagen aus?

In einem Bewerbungsverfahren versuchen Personalmanager anhand von Bewerbungsunterlagen den perfekten Kandidaten für die ausgeschriebene Stelle zu finden. Dabei spielen unterschiedliche Faktoren eine Rolle. In den letzten Jahren hieß es immer häufiger, dass sogenannte Lücken im Lebenslauf sympathisch wirken oder soziales Engagement positiv gelte. Doch wie aussagekräftig sind diese Attribute eigentlich, wenn es um eine Stellenbesetzung […]

Ältere Berufstätige sind stressresistenter

Ältere Berufstätige haben es in unserer schnelllebigen Zeit nicht immer leicht. Sie gelten meist als weitaus unflexibler, ihre Methoden seien nicht an den modernen Arbeitsmarkt angepasst und als weniger effizient gelten sie auch. Forscher aus Münster haben nun eruiert, dass ältere Mitarbeiter allerdings wesentlich besser mit Stress im Berufsleben umgehen können. Forscher um den Psychologen […]

Langes Pendeln kann krank machen!

Wer auf dem Weg zur Arbeit weite Wege zurücklegen muss, ist nicht zu beneiden. Viele Pendler empfinden lange Auto- oder Zugfahrten als stressig. Das Gefühl, große Teile der Freizeit für das Pendeln zu “verschwenden”, schleicht sich ein. Schon das Aufstehen unterscheidet sich vom Nicht-Pendler, denn der Wecker klingelt in der Regel um einiges früher als bei anderen. […]

Neuste Studie: Gefühle im Job zeigen hat auch Vorteile

Jedem von uns ist es schon einmal passiert: Man befindet sich am Arbeitsplatz und plötzlich passiert etwas, was eine heftige Emotion in Gang setzt. Das kann der Ausfall des Druckers sein, eine ungerechte Beurteilung durch den Chef oder etwas noch viel banaleres. Doch wie sollte man sich am Besten verhalten in solch einer Situation? Sollte […]

Arbeiten ohne Burnout-Gefahr

Das Gespenst „Burnout“ geistert noch immer durch Deutschland. Gerade hat der Bundesverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) sich dieses Phänomens wieder einmal in einer Broschüre angenommen. Eine der Botschaften in diesem Zusammenhang lautet: Burnout kann vermieden werden. Und einen wichtigen Anteil an entsprechenden Präventionsmaßnahmen haben – für Menschen in Festanstellungen – deren Führungskräfte. Denn das […]

Aufstieg im Beruf = Sinken moralischer Werte?

Man kann sie überall treffen, in jedem Metier, in jedem Alter: die Aufsteiger, die mit dem Erklimmen jeder neuen Sprosse der Karriereleiter ein Stück Moral zu verlieren scheinen. Ist das eines der unabänderlichen Schicksale unserer heutigen Berufswelt? Kann man nur Karriere machen, wenn man die Moral hinter sich lässt – oder bleibt die Moral automatisch auf der Strecke, […]

Offenheit im Job?

Wie offen sollte man eigentlich innerhalb seines beruflichen Umfeldes auftreten? Diese Frage ist nicht neu. Heute allerdings ist sie untrennbar verknüpft mit der Antwort auf eine andere Frage, die da lautet: Wie offen soll man überhaupt anderen gegenüber sein? Im digitalen Zeitalter, in dem Menschen über das Internet Wildfremde an den intimsten Details ihres Lebens in Wort und Bild […]

Berufstraining – Wie kann ich mich vorbereiten?

Der Neu- oder Wiedereinstieg in den Beruf ist ein wichtiger Schritt im Lebenslauf, der gut vorbereitet sein sollte. Wer als junger Mensch Glück hat, dem wird bereits im Rahmen des Schulunterrichts wichtiges Wissen über die richtige Bewerbung, über Auswahlverfahren und Vorstellungsgespräche vermittelt. Die „Frankfurter Rundschau“ berichtet in ihrer Online-Ausgabe von einem entsprechenden Projekt in Eschborn bei Frankfurt. […]

Warum Introvertierte die besseren Führungskräfte sind

Im echten Arbeitsleben geht ohne ordentliches Selbstmarketing eigentlich nichts, oder? Erfolgreich und führungsstark ist nur, wer auch ausreichend kommunikativ, laut, bestimmend und eben präsent ist. Auf die stillen Eigenbrötler wird in der Regel eher so ein bisschen herabgesehen. Introvertierte wären wesentlich zufriedener, wenn sie sich extrovertiert verhalten könnten. Das meint zumindest der Psychologie-Professors William Fleeson […]

Die Anti-Stress-Verordnung der Bundesregierung

Stress ist ein ständiger Begleiter. Ob im Berufsleben oder auch im Privaten: es gibt immer wieder Situationen, die den Menschen stressen und an seinen Energiereserven zehren. Es gibt natürlich auch den vielfach propagierten positiven Stress, durch den wir lernen produktiver und kreativer zu sein. Doch oftmals bemerken wir viel eher jenen Stress, der uns unter […]

Arbeit als "Medizin" und die Jobchancen für psychisch Kranke

Die DGPPN, die deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde, hat eine neue Leitlinie herausgebracht. Darin geht es um Menschen mit schweren und langwierigen psychischen Störungen und die Möglichkeiten, die mehr Integration ins Arbeitsleben für sie bieten. Die Situation Knapp 40% der Europäer sind laut aktuellen Studien mehr oder minder stark von psychischen Krankheiten betroffen: […]

Assessment Center – Was ist zu beachten?

Hat man die ersten Bewerbungshürden erfolgreich hinter sich gebracht, folgt häufig eine Einladung zu einem Assessment Center (AC). Es handelt sich um ein Personalauswahlverfahren im Bewerbungsprozess. Das englische Wort assessment heißt übersetzt so viel wie Beurteilung. Es kann von einigen Stunden bis einige Tage dauern. Es soll festgestellt werden, ob der Bewerber fachlich oder charakterlich für die […]

Was ist gute Arbeit?

Es gibt kaum einen Arbeitnehmer, der nicht „gerne“ ab und an über seinen Chef herzieht. Man weiß ja sowieso meist alles besser und kritisieren fällt von jeher einfacher als kritisiert zu werden. Eine repräsentative Umfrage der Bertelsmann Stiftung und des GfK Vereines beweist nun, dass mehr als 70 Prozent der Befragten allerdings durchaus mit ihrem […]

Wie der Erfolg gesteigert werden kann

In Amerika ist der Molekular- und Entwicklungsbiologe John Medina bekannt wie ein bunter Hund. Seine Bücher, in denen er Erkenntnisse der Neurowissenschaften in konkrete Handlungsempfehlungen übersetzt, finden reißenden Absatz. Nach seinem letzten Buch „Gehirn und Erfolg: 12 Regeln für Schule, Beruf und Alltag“ spricht er nun in seinem neuen Werk vor allem die etwas übermotivierten […]

Die Überwindung von Traumata im Berufsleben

Viele Berufsgruppen habe ein erhöhtes Risiko im Laufe ihrer Karriere in eine Situation gebracht zu werden, die unter Umständen eine Traumatisierung und vielleicht sogar eine Posttraumatische Belastungsstörung nach sich ziehen können. Auch die Berufsunfähigkeit steht dann plötzlich als Schlagwort im Raum. Deshalb sind Aufklärung und Prävention der Mitarbeiter das A und O. Am Beispiel der […]