Beiträge

Ein gefährlicher Trend: Sex auf Drogen

Sex durch Drogen verbessern wollen. Dieser gefährliche Trend ist jetzt auch in Rhein-Main angekommen. Um ein stärkeres Hochgefühl zu bekommen, werden Drogen wie Ketamin, Crystal Meth und Liquid Ecstasy genommen – und damit rutschen die Konsumenten in einen gefährlichen Teufelskreis. Gerüchte und die Suche nach dem ultimativen Sex-Kick locken immer mehr Menschen an, chemische Substanzen […]

Aussehen wie Adonis: Die Sucht nach Muskeln

Wenn Männer aussehen wollen wie Adonis, ordnen sie dem alles unter. Manche Männer haben dann sogar, obwohl sie nur so vor Muskeln und Männlichkeit strotzen, Komplexe. Sie fühlen sich schwach und schmal. Das ist ein Zeichen für Muskelsucht. Wie äußert sich die Muskelsucht? Matthias K. war schon immer etwas schmächtiger als seine Freunde. Anfangs störte […]

Wann wird eine Gewohnheit zur Sucht?

Ganz egal ob Du ständig auf Dein Handy schaust oder immer Heißhunger auf etwas Süßes hast, dahinter kann eine Sucht stecken. Manchmal kann eine “Sucht” allerdings auch lediglich eine Gewohnheit sein und um diese Gewohnheiten loszuwerden, kannst Du Dich an die folgende Tipps halten. Beim Aufwachen fängt es schon an: stehst Du eher mit dem rechten oder […]

Onlinesucht – Ein Leben im Internet

Die Onlinesucht durch übermäßige Nutzung des Internets ist mittlerweile zu einem echten Krankheitsbild geworden. Ähnlich wie bei der Spielsucht kommt es bei der Onlinesucht zu einem Verlust der Selbstkontrolle. Die Betroffenen verlagern ihr Leben in das World Wide Web und beginnen, sowohl auf sozialer als auch auf körperlicher Ebene, unter ihrer Sucht zu leiden. Soziale Isolation […]

Onlinesucht – Ein Leben im Internet

Die übermäßige Nutzung des Internets ist mittlerweile zu einem echten Krankheitsbild geworden. Ähnlich wie bei der Spielsucht kommt es bei der Onlinesucht zu einem Verlust der Selbstkontrolle. Die Betroffenen verlagern ihr Leben in das World Wide Web und beginnen, sowohl auf sozialer als auch auf körperlicher Ebene, unter ihrer Sucht zu leiden. Soziale Isolation und […]

Gemeinsam widerstehen

Gemeinsam ist es einfacher zu widerstehen! Alkohol kann Menschen verändern und süchtig machen. Der Austausch mit anderen Menschen kann daher für Alkoholiker sehr hilfreich sein. Den meisten hilft es über ihre Erfahrungen und Probleme zu sprechen, um trocken zu bleiben. Die Geschichte von Elisabeth Stege ist eine tragische, selten ist sie allerdings nicht. Früher ging […]

Besondere Zellen regulieren Verlangen nach Alkohol

Ein Feierabend-Bier oder ein Glas Wein auf dem Sofa – für viele ist Alkohol im Alltag eine kleine Belohnung. Die meisten Menschen kennen ihre Grenzen gut, wissen wie viel sie vertragen und wann sie nicht trinken sollten. Doch bei ungefähr fünf Prozent der Deutschen ist das nicht der Fall, diese ca. 4 Millionen Menschen neigen […]

Käse als Heilmittel gegen Alkoholsucht?

Als vermeintlicher Durchschnitts-Bürger ist man auf der einen Seite gegenüber den großen pharmazeutischen Konzernen misstrauisch, beäugt ihre Macht mit Argwohn. Auf der anderen Seite schlucken wir fleißig ihre Pillen – meist aus Vertrauen zu unseren Ärzten, die uns diese verschreiben und aus wahrgenommenem Mangel an Alternativen. Eine neue Studie bestätigt unser Bauch-Gefühl und gibt uns […]

Ausdauersport macht süchtig

Die meisten Menschen nehmen sich zwar immer wieder vor, mehr und regelmäßig Sport zu treiben. Jedoch sind, ein- oder zweimal pro Woche, meist die Regel. Es gibt aber auch Zeitgenossen, die sich täglich und fast schon zwanghaft sportlich betätigen müssen. Es kann sogar soweit kommen, dass die Betroffenen mit der Zeit die Kontrolle über sich […]

Cannabinoide

Cannabinoide stellen eine eigene Substanzklasse dar. Wobei ihre Vertreter über Cannabinoide-Rezeptoren im menschlichen Körper ihre Wirkung entfalten. Das sicher bekannteste Cannabinoid ist THC. Es gibt jedoch noch weitere Stoffe aus dieser Klasse, die ebenfalls vielfältige Einflüsse auf den Organismus zeigen. Die Ärzte der Antike setzen pflanzliche Cannabiszubereitungen schon seit Tausenden von Jahren zur Behandlung von Schmerzen ein. So […]

Die Nutzung von Smartphones beeinflusst unsere Beziehungen

Smartphones respektive ihre Nutzung begleitet uns Menschen tagtäglich. Ein Alltag ohne Whatsapp und Co können sich viele nicht mehr vorstellen. Aus der Smartphone-Nutzung ist bei manchen Menschen längst eine Sucht geworden. Das beeinflusst ihren Alltag wiederum sehr. Dazu gehören auch zwischenmenschliche Beziehungen und vor allem die Beziehung zum Partner. Eine Studie aus den USA hat […]

Legal highs: Forscher entwickeln neue Drogen mit weniger Nebenwirkungen

Der Gebrauch von Drogen ist immer wieder ein Thema, das auch in Grauzonen verhandelt wird. Der Wunsch danach sich zu berauschen, ist in vielen Menschen so tief verankert, dass Forscher nun die Forderung nach legalen Drogen aufstellen. Diese sollten möglichst wenige Nebenwirkungen aufweisen. Forscher aus Neuseeland und anderen Ländern arbeiten bereits an der Herstellung dieser […]

Sucht bleibt im Alter oft unerkannt

Der Anteil an älteren Menschen steigt in Mitteleuropa stark an. Die Senioren leben heutzutage oft ganz anders als noch ihre Eltern und Großeltern, denn diese waren meist in eine Großfamilie eingebunden. Die Lebenssituation der heutigen Rentner sieht jedoch oft ganz anders aus. Der Großteil von ihnen lebt allein, daher sind Probleme wie Einsamkeit und die […]

Umgang mit Workaholikern

Workaholiker sind Menschen, die zwanghaft viel arbeiten. Für sie ist der Beruf zum Suchtfaktor geworden. Eine Studie der Florida State University gibt nun Tipps wie Arbeitgeber mit Workaholikern umgehen können. Betroffene schwanken nämlich zwischen hoher Zufriedenheit, Kreativität und Frustration, was auch Arbeitgeber händeln können müssen. Sie können ihre Arbeitnehmer sogar auf vielfältige Weise unterstützen. Für […]

Drogen-Hysterien am Beispiel Crystal Meth

Drogensucht ist längst kein Tabuthema mehr. Der Psychopharmakologe Carl Hart findet allerdings, dass viele Risiken von Drogen von den Medien und auch Medizinern bizarr übertrieben werden. Hart ist Professor an der Columbia University of New York und untersucht dort die Wirkung von illegalen Betäubungsmitteln. In einem Labor untersucht er mit Hilfe von Probanden die Wirkung […]

Rauchen lässt die Haut schneller altern - eine Zwillingsstudie

Jetzt haben wir es schwarz auf weiß, was unsere Mütter, unsere Kosmetikerin, unser Arzt oder Heilpraktiker uns schon immer gesagt haben: Rauchen lässt die Haut schneller altern. Mehr als 8.000 Substanzen stecken in jeder einzelnen Zigarette. Die weitaus meisten davon schaden der Gesundheit. Aber das eindeutig festzustellen ist schwierig. Zu unterschiedlich sind die genetischen und […]

Wie entsteht Sucht?

Millionen von Menschen in Deutschland sind süchtig. Süchtig nach Alkohol oder illegalen Drogen, süchtig nach Arbeit, süchtig nach Sex. Doch wie entstehen Süchte eigentlich? Wieso können manche Menschen Alkohol trinken, arbeiten und Sex haben, ohne in eine Abhängigkeit zu geraten und andere nicht? Hier eine kleine Einführung. Sucht und Vorurteile Eine Sucht ist das unbändige Verlangen nach […]

Neue Versuche zur Suchtbekämpfung

Drogenmissbrauch schädigt Gehirnstrukturen dauerhaft. Das ist es, was die Forscher um Billy Chen vom Institut für Drogenmissbrauch in Baltiore und Antonelli Bonci vom Fachbereich Neurologie der Universität von Kalifornien in San Francisco in einer neuen Tierversuch-Studie mit Ratten nachweisen konnten. Suchtverhalten bedeutet im Grund genommen nichts anderes als Kontrollverlust. Kontrolle über das Verhalten eines Menschen wird […]

Sportsucht – Mechanismen und Therapiemöglichkeiten

Wenn Lisa drei Mal in der Woche joggen geht und das auch bei Wind und Wetter tut, ist sie dann sportsüchtig? Und was ist mit Lukas, der jede freie Minute im Fitnessstudio verbringt und dafür sogar einen Kino-Besuch mit seiner Freundin sausen lässt? Sportsucht ist – wie jede andere Sucht – eine ernstzunehmende Erkrankung, die in der […]

Bodybuilding: Muskelsucht als Gegenpart zur Magersucht!

In den letzten Jahren war die Aufmerksamkeit der Medien vor allem auf die so genannten „Magermodels“ fokussiert. Essstörungen und auch das verzerrte Idealbild von Frauen auf Zeitschriftencovern wurden thematisiert und die breite Masse der Bevölkerung wurde ein Stück weit sensibilisiert. Dass Magersucht und Bulimie nicht ausschließlich Frauensache sind, zeigen Studien, die auch einen beträchtlichen Anteil […]