Auch langsam kommt man schnell ans Ziel

Bei der Entschleunigung handelt es sich um einen Trend, der gerade jetzt durch die jüngere Generation entsteht. Bislang hatte jeder das Ziel, alles was er tat, noch schneller erledigen zu können. Der Mensch wurde im Kontext der Zeit produktiver, allerdings wurde so mancher damit auch an den Rand eines Nervenzusammenbruchs gebracht. So gesehen ist es fraglich, ob der Preis der Produktivitätssteigerung es wert ist.

Angesichts der immer weiter steigenden Zahlen von Betroffenen mit stressbedingten psychischen Krankheiten, bspw. Depression oder Burnout, ist es kein Wunder, dass der neue Trend der Entschleunigung von vielen begrüßt wird. Denn obwohl wir technische Vorgänge und die Welt um uns herum immer schneller machen können, entspricht das noch lange nicht unserer Natur. Eine Schwangerschaft wird auch in 1000 Jahren noch neun Monate dauern und unser Gehirn wird immer eine gewisse Zeit für die Wahrnehmung brauchen.

Entschleunigung leben: Weniger Tempo

Der Trend der Entschleunigung hat zum Ziel, das Tempo in wichtigen Lebensbereichen zu drosseln. Der erste Bereich, in dem der Trend Fuß fasste, war das Essen. So war die Entrüstung in Italien bereits 1986 sehr groß, als die Fast-Food-Kette McDonald‘s nach Rom kam. Drei Jahre später wurde als Reaktion darauf das sogenanntes Slow-Food Manifest von den besten Köchen der Welt unterzeichnet. Es sollte Traditionen wahren und für eine gesunde Ernährung einstehen. Hier begann die Entschleunigung in der Branche der Gastronomie.

Der zweite Bereich nach dem Essen war die Mode. Die Trendwende liegt in diesem Bereich gerade wenige Jahre zurück, aber dank ans Licht gekommener tragische Unfälle in Textilfabriken oder Hungerlohnzahlungen bewegen sich auch in der Mode immer mehr Menschen dazu, billige Kleidung zu meiden oder gar nicht mehr zu kaufen. Konkret geht es beim Ziel der Slow Fashion darum, dass Menschen Kleidung kaufen, die mehr als 6 Monate getragen wird. Die Kleidung ist dann zwar teurer, aber auch hochwertiger. Sie hält länger, was umgekehrt wiederum Auswirkungen auf die Modegestaltung selbst hat – auch sie wird dann entschleunigt.

Noch weitere Bereich, in dem sich Entschleunigung langsam durchsetzt: Die Reisebranche und die Städte sowie die Bildung. Städte von maximal 50.000 Einwohnern, in denen die Bewohner größtenteils zu Fuß gehen oder mit dem Fahrrad fahren, sind die Idealvorstellung für die Zukunft. Eine weitere Vision sind Schulen, die den Lernrhythmus der Schüler achten und deren Lehrmethode sich diesem anpasst. So ähnlich wie in der Universität oder bei flexiblen Arbeitszeiten soll Flexibilität hinsichtlich der Stunden herrschen, die in der Schule verbracht werden. Der Fokus soll darauf liegen, den Fokus und die Interessen der Schüler zu respektieren und sie zu motivieren – nicht darauf, den Fokus zu setzen und zu bestimmen.

Entschleunigung des Individuums und des Lebens allgemein

Noch ist es ein revolutionärer Gedanke, aber wenn der Trend sich weiter fortsetzt, könnte die Entschleunigung in Zukunft auch in weiteren Lebensbereichen wie der Bildung oder im Städtebau bzw. im alltäglichen Leben direkte Auswirkungen zeigen: Städte ohne Autos oder Schulen, die den Schüler als Individuum und nicht als zu bearbeitendes Zahnrad verstehen.

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

  • Heilpraktiker für Psychotherapie W. Große

    W. GroßeID: 5384

    Gespräche: 2533
    4.99
    Bewertungen: 616

    Beziehung, Partnerschaft, Familie, Krankheit, Beruf, Krise, Ängste, Ziele – Gemeinsam klären wir offene Fragen und finden Schritt für Schritt mit Ihren ...


    Tel: 1.35€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 1.15€/Min.
    persönliche Beratung


  • Heilpraktiker für Psychotherapie P. Pfirrmann

    P. PfirrmannID: 6149

    Gespräche: 27
    5.00
    Bewertungen: 5

    Geh Deinen Weg und lass die anderen reden - Unterstützung bei Krisen und Kummer

    Professionelle Beratung mit Herz bei Belastungen durch Konflikte und ...


    Tel: 1.56€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung


  • Heilpraktiker für Psychotherapie M. Andrä

    M. AndräID: 5804

    Gespräche: 74
    5.00
    Bewertungen: 15

    Deine Lebensgeschichte interessiert mich. Gern nehme ich mir Zeit für Dich. Erfrischend Anders Andrä Mein Motto: „Vom Problem weg zur Lösung hin!“


    Tel: 2.49€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.