Musiktherapie holt Erinnerungen zurück

Durch bekannte Melodien kann in Form einer Musiktherapie vergessen Geglaubtes zurückgeholt werden. Musik ist schon seit langem ein fester Bestandteil bei der Therapie von Krankheiten, wie Schlaganfällen, Parkinson oder Tinnitus. Durch eine gezielte Musiktherapie können Schlaganfall- und Parkinson- Patienten lernen, ihren Körper wieder zu koordinieren und ein besseres Körpergefühl zu entwickeln.

Menschen, die unter einem Tinnitus leiden, können durch das Anhören von spezieller Musik, ihre Symptome lindern oder sogar eliminieren. Auch bei Demenzkranken kann Musik zum Beispiel helfen, das Aggressionspotenzial zu senken. Am außergewöhnlichsten ist jedoch wohl die Eigenschaft von Musik, Erinnerungen zurückzuholen.

Demente Patienten können sich sehr oft ziemlich gut an Musikstücke aus ihrer Kindheit oder Jugend erinnern; manchmal sind es Melodien, ein anderes Mal Texte, die ihnen plötzlich bekannt vorkommen. Dieses Phänomen spricht dafür, dass Musik stark mit Erfahrungen und Emotionen der eigenen Biografie verknüpft und deren Bedeutungsträger ist.

Obwohl die Betroffenen keinerlei Erinnerungen an diese Zeit ihres Lebens haben, ja nicht einmal an noch nicht lang zurückliegende Ereignisse, sind ihnen einzelne Gefühle oder Situationen, die sie mit der Musik verbinden, wieder gegenwärtig. Das Musikgedächtnis übersteht also Erinnerungs- und auch teilweise Persönlichkeitsverluste.

Warum dies so ist, darüber sind die Forscher sich noch nicht ganz im Klaren. Untersuchungen lassen glauben, dass das Musikgedächtnis unabhängig von dem zentralen Speicherort für Erinnerungen, dem Hippocampus, koordiniert wird. Sollte diese Annahme stimmen, wäre das eine plausible Erklärung dafür, warum Demenzkranke, die sonst keine oder nur bruchstückhafte Erinnerungen an die Vergangenheit haben, sich trotzdem an Musik und durch Musik an Erlebnisse erinnern können.

Fest steht zumindest, dass eine Musiktherapie dementen Patienten schon deshalb hilft, weil sie ein positives Erfolgserlebnis ist. Das plötzliche Auftauchen beispielsweise einer Erinnerung aus der Jugend, lässt die Betroffenen aufblühen und ausgeglichener sein. Zudem ist Musik sehr oft an positive Lebensereignisse oder Erfahrungen gebunden, was diesen Effekt noch verstärkt.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

  • Psychologische Berater M. Prause

    M. PrauseID: 6176

    Gespräche: 61
    4.84
    Bewertungen: 20

    Neue Strategien für mehr Lebensqualität! Klarheit und Orientierung

    Sie möchten Zusammenhänge verstehen und gemeinsam Lösungswege entwickeln? ...


    Tel: 1.79€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 1.33€/Min.
    persönliche Beratung


  • Heilpraktiker für Psychotherapie H. Anbergen

    H. AnbergenID: 5062

    Gespräche: 155
    4.95
    Bewertungen: 59

    Dein Leben ! - Dein Weg zu Dir :)

    Du bist einmalig. Ich reflektiere Ihnen Ihre Stärke und wunderbaren ...


    Tel: 1.79€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung


  • Heilpraktiker für Psychotherapie G. Rohrbeck

    G. RohrbeckID: 6300

    Gespräche: 3
    0
    Bewertungen: 1

    Sei das Leben noch so bewölkt, es wird sich lichten. Nach der Nacht folgt der Tag.Der Dunkelheit folgt das Licht.


    Tel: 1.78€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung