Welcher Psychotherapeut passt zu mir?

Es gibt ein unzähliges Angebot an Therapeuten und Therapieformen. Wie findet man das Passende und worin unterscheiden sie sich?

Psychische Erkrankungen sind keine Seltenheit. Jeder dritte Deutsche leidet innerhalb eines Jahres an negativen Gefühlen, Ängsten und Sorgen. Sie haben Schwierigkeiten sich bei der Arbeit zu konzentrieren und können ihren Hobbys nur noch mit Mühe nachgehen. Den meisten Menschen hilft ein Gespräch mit der Familie oder mit Freunden. Wem das nicht mehr hilft, der sollte sich professionelle Hilfe holen. Doch wie findet man den richtigen Therapeuten? In Deutschland sind mehr als 21000 Therapeuten von den Krankenkassen zugelassen. Viele weitere stellen die Rechnungen Privat aus.

Wie unterscheiden sich die Therapeuten?

In erster Linie unterscheiden sich die Psychotherapeuten in ihrer Ausbildung. In den meisten Fällen sind Psychotherapeuten ehemalige Psychologie-Studenten, die dann noch eine Weiterbildung gemacht haben. Diese nennt man dann psychologische Psychotherapeuten. Andere waren Medizin-Studenten, die zusätzlich zum Studium noch eine psychotherapeutische Ausbildung gemacht haben. Diese werden dann ärztliche Psychotherapeuten genannt. Zudem gibt es noch Heilpraktiker, die auch eine Ausbildung zu Psychotherapeuten gemacht haben. Im Gegensatz zu den zwei anderen Gruppen, müssen die Heilpraktiker keine wissenschaftlich anerkannten Methoden bei der Behandlung anwenden.

Es gibt drei verschiedene Therapieformen. Dazu gehört die Verhaltenstherapie, die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie und Therapien, die noch nicht von den Krankenkassen anerkannt wurden.

Wo liegt der Unterschied bei den Therapieformen?

Grundsätzlich gibt es einen Unterschied beim Ansatz und der Dauer der Therapie. Während sich eine Verhaltenstherapie mit Verhaltensweisen und Einstellungen befasst, geht es bei der tiefenpsychologisch fundierten Therapie eher um psychische Einflüsse und Konflikte. Die Verhaltenstherapie findet im Gegensatz zur tiefenpsychologischen Therapie meistens nicht mehr als ein Mal pro Woche statt. Außerdem hat sie eine feste Sitzungsanzahl.

Wie findet man den richtigen Therapeuten?

Es ist extrem wichtig, dass man eine gute Beziehung zu seinem Therapeuten hat. Dazu sollte man sich auf das Bauchgefühl verlassen. Wenn man einen Therapeuten auf Anhieb unsympathisch findet, sollte man sich eine Alternative suchen. Mehrere Studien haben bereits bewiesen, dass Therapien erfolgreicher sind, wenn der Patient eine gute Bindung zum Therapeuten hat. Es kann auch passieren, dass der Therapeut aus persönlichen Gründen nicht in der Lage ist, eine Therapie durchzuführen. Das muss man als Patient akzeptieren.

Wie lange wartet man auf einen Therapieplatz?

Die Wartedauer ist je nach Warteliste immer sehr unterschiedlich. Im Durchschnitt wartet ein Patient etwa drei Monate. Manche Therapeuten bieten auch freie Plätze an, die sofort zu belegen sind.

Muss man selbst für die Kosten aufkommen?

Ob die Krankenkasse die Kosten übernimmt, kommt darauf an, ob man die bestimmten Voraussetzungen erfüllt. Dazu muss die Therapie bei einem ärztlichen oder psychologischen Psychotherapeuten stattfinden. Manche Krankenkassen übernehmen auch die Kosten von systemischen- oder Gesprächspsychotherapien. Das ist jedoch selten und sollte bei der Krankenkasse erfragt werden. Zahlt man Privat, so kommt man viel schneller an einen Therapieplatz.

Wie findet man Therapeuten?

Die meisten Therapeuten sind auf der Internetseite der Bundespsychotherapeutenkammer oder der Kassenärztlichen Vereinigung zu finden. Dabei ist zu beachten, dass die meisten Bundesländer eine eigene Vereinigung haben.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

  • Heilpraktiker für Psychotherapie J. Heinrich

    J. HeinrichID: 5631

    Gespräche: 35
    5.00
    Bewertungen: 2

    Psychotherapie Beratung Kompetent und Einfühlsam

    Psychotherapie kann heilend, lindernd, gesundheitsfördernd, beruhigend, ...


    Tel: 1.78€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.61€/Min.
    persönliche Beratung


  • Heilpraktiker für Psychotherapie B. Winopal

    B. WinopalID: 5828

    Gespräche: 2
    5.00
    Bewertungen: 1

    Eine Reise von 1000 Meilen beginnt mit dem ersten Schritt…Ich kann Sie dabei unterstützen, Probleme, Sorgen, Ängste, Beziehungsprobleme, Traumata zu überwinden.


    Tel: 1.49€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung


  • Psychologische Berater U. Birke

    U. BirkeID: 5903

    Gespräche: 1099
    4.97
    Bewertungen: 204


    Besprechen Sie mit mir Ihr Problem und wir finden gemeinsam eine Lösung. Hilfe ...


    Tel: 1.06€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.79€/Min.
    persönliche Beratung


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.