Der Äußere Kreis besteht in einem sozialen Netzwerk aus Menschen, die nicht persönlich oder nur sehr oberflächlich gekannt werden. Die Kommunikation zwischen einem Element und den Unbekannten ist in der Regel oberflächlich. Es bestehen keine gegenseitigen Verpflichtungen. Menschen aus dem Äußeren Kreis haben die Möglichkeit in den Inneren Kreis einer Person zu gelangen. Hierfür muss die Kommunikation und Interaktion zwischen den einzelnen Individuen intensiviert werden. Je „näher“ der Kontakt wird, desto mehr rückt eine Person in den inneren Kreis. Damit ergeben sich vielfältige Möglichkeiten, die in vielen Bereichen des Lebens genutzt werden können. Allerdings resultieren auch Verpflichtungen aus der Nähe zu einer Person. Obwohl in sozialen Netzwerken im Internet immer wieder neue Bekanntschaften gemacht werden, gehören diese Personen zunächst nicht zum Inneren Kreis. Sie haben – auch wenn sie in der Kontaktliste stehen – zunächst keine Relevanz. Deshalb ist der Nutzen dieser Kontakte anfangs sehr gering, wenn überhaupt vorhanden.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.