Der Altruismus bezeichnet in der Psychologie eine Selbstlosigkeit, die sich sowohl auf das Denken als auch auf das Handeln bezieht. Hierbei muss allerdings zwischen dem Altruismus sowie der Liebe unterschieden werden. Zugleich liegt Altruismus nur dann vor, wenn keine egoistischen Motive und Gedanken hinter der Tat verborgen sind. Einige Schulen gehen davon aus, dass hinter jeder selbstlosen Tat egoistische Motive verborgen sind, sodass der Begriff in diesen Schulen kaum verwendet wird.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.