Die Arbeitstherapie ist eine Sozialtherapie, die allerdings auf die spezifischen Problematiken der Patienten eingeht. Sie findet in der Psychiatrie in vielen Fällen begleitend zu einer stationären Behandlung und anderen Therapieformen statt. Grundlage der Therapie ist die Durchführung von Arbeiten in einer Gemeinschaft. Im Gegensatz zur Beschäftigungstherapie kann die Arbeit nicht frei gewählt werden, sondern wird an die jeweiligen Erfordernisse angepasst. Jene- die von einfachen Einzeltätigkeiten bis hin zu komplexen Produktionsprozessen reichen kann – wird in einer geplanten Weise durchgeführt. Das Setting kann sowohl sehr locker gehandhabt werden, wie auch in einen Kontext eingebunden werden, der ähnlich der Situation in Unternehmen ist. Die Arbeitstherapie wird in verschiedene Schritte unterteilt, die im wesentlichen aus Planung, Durchführung und Kontrolle bestehen. Darüber hinaus kann eine Korrektur der Planung durchgeführt werden. Der Arbeitstherapeut richtet die verschiedenen Tätigkeiten immer nach dem Krankheitsbild des Klienten aus. Auch die Durchführung von Tätigkeiten kann sich nach der Grunderkrankung des Klienten richten. So kann ein einfaches Mandala bei einer Schizophrenie von außen nach innen gemalt werden, während es bei der Depression von innen nach außen gestaltet wird. Zur Durchführung der Therapie werden verschiedene räumliche Anforderungen gestellt. Sie kann in Werkstätten durchgeführt werden oder auch in Büroräumen. Dabei werden von den Klienten Werkzeuge benutzt, die unter Umständen waffenähnlich verwendet werden können. Deshalb spielt – gerade bei akuten psychischen Erkrankungen – die genaue Symptomatik des Klienten eine wesentliche Rolle. Der Inhalt der Website www.vistano-portal.com dient der Information interessierter Besucher. Wir weisen darauf hin, dass die Informationen und Inhalte keine ärztliche Beratung und Untersuchung ersetzen. Sie sind zur Stellung von Diagnosen und Vorgehensweisen nicht geeignet. Es ist immer ein Facharzt zu Rate zu ziehen.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.