Askese bezeichnet die Enthaltsamkeit und den Verzicht auf Genüsse sinnlicher Natur. Die Ursprünge der Askese sind in religiösen und kultischen Bräuchen zu sehen. In der Moderne bedeutet Askese Konsumverzicht und ein „einfaches“, bescheidenes Leben zu führen. Allerdings können auch narzißtische Motive zugrunde liegen sowie eine sparsame Lebensweise, die durch äußere Einflüsse zwingend sind.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.