Bei einer Beziehung & Ehen handelt es sich in beiden Fällen um eine Verbindung. Die Ehe ist eine Verbindung, die in der Regel zwischen Mann und Frau geschlossen wird. Inzwischen sind für homosexuelle Verbindungen ähnliche Einrichtungen vorhanden, die sich allerdings noch immer rechtlich von der Ehe unterscheiden. Die Ehe ist dadurch gekennzeichnet, dass die Partner in der Regel eine Arbeitsteilung einhalten, die sich nach der Anzahl der Kinder, der sozialen Herkunft oder anderen Umständen richten. Diese Teilung ist nicht immer offensichtlich, sondern findet häufig automatisch statt, ohne dass die Rollen explizit festgelegt werden. Zugleich wird der Stand der Nachkommenschaft durch die Institution der Ehe geregelt sowie die Besitzverteilung. Eine Beziehung gibt immer eine Verbindung zwischen zwei oder mehreren Gegebenheiten, Situationen oder Personen an. Eine soziale Beziehung besteht daher aus zwei oder mehr Individuen. Die Beziehung bildet die Grundlage der Gesellschaft. Darüber hinaus sind viele Formen für den Menschen lebensnotwendig. Der Mensch ist ein soziales Wesen und damit auf die Beziehungen zu anderen Personen angewiesen.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.