Die menschliche Persönlichkeit besteht aus fünf Bereichen, die interagieren und aus ihrer Kombination heraus die Persönlichkeit eines Menschen formen. Diese Bereiche werden als Big-Five bezeichnet. Sie sind in zwei gegensätzliche Extreme unterteilt, aus denen viele verschiedene Varianten entstehen können, die individuell verschieden sind. Diese Anteile fließen schließlich in die Persönlichkeit ein und sind ebenso für das Verhalten ausschlaggebend. Ein risikobereiter Mensch wird beispielsweise eher zu riskanten Geldanlagen neigen, als ein Mensch, der ein sicheres Leben führen will. Der Neurotizismus besteht aus den Polen ängstlich und labil bis hin zu kaum ängstlich und fest. Es handelt sich dabei um den ersten Bereich des Tests. Die Extraversion beschreibt eine Person von vollständig in sich zurückgezogen bis nach außen gekehrt und expressiv. Die Gewissenhaftigkeit reicht von nicht sorgfältig und schlampig bis zu hin sehr exakt. Der vorletzte Bereich ist die Verträglichkeit. Hier spielen die sozialen Komponenten von sozial angepasst bis hin zu extrem unangepasst eine wichtige Rolle. Der letzte Bereich wird durch die Offenheit beschrieben. Hier dominieren die Pole sehr traditionell und nicht neugierig bis hin zu experimentierfreudig. In der Praxis liegen die Extreme der einzelnen Bereiche nur sehr selten in ihrer reinen Form vor. Vielmehr sind sie meistens von einer Mischung geprägt, die sich zwischen den Extremen bewegt. Diese soll durch die Testung erfasst werden. Der Big-Five-Persönlichkeitstest spielt mittlerweile auch bei der Personalauswahl eine Rolle. Zudem ermöglicht er einer Person, dass sie sich selbst besser kennenlernen kann und sich daher besser verstehen lernt. Der auf dem Portal von Vistano online verfügbare Big-Five-Persönlichkeitstest ermöglicht hierfür zuverlässige Ergebnisse. Die Daten wurden auf einer wissenschaftlichen Basis gesammelt. Mehr als 3.000 Datensätze wurden ausgewertet und flossen in die Testung ein. Die Testgruppe war allerdings nicht repräsentativ zusammengestellt. Aufgrund der hohen Datendichte ist nach wissenschaftlichen Erkenntnissen allerdings davon auszugehen, dass der Test zuverlässig die Tendenzen aufzeigen kann. Daher ist er einen verlässlichen Indikator für das Vorliegen einer Problematik und für die derzeitige Situation, in der sich eine Person befindet, dar. Die verschiedenen Bereiche können durch unterschiedliche Maßnahmen beeinflusst werden. Hierfür stehen auf den Seiten von Vistano viele kompetente Berater zur Verfügung, die jederzeit kontaktiert werden können. Es besteht die Möglichkeit, die Testergebnisse zu besprechen und aufkommende Fragen zu klären. Zugleich kann das weitere Vorgehen besprochen werden.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.