Das Burnout-Syndrom entsteht durch schädlichen Dauerstress. Es geht in der Regel mit starken psychischen und körperlichen Symptomen einher. Es ist ein Zustand der totalen Erschöpfung, der einer langen und extrem belastenden Stressphase folgt. Der Betroffene hat innerhalb dieser Zeitspanne keine Möglichkeit, seine Energiereserven wieder aufzufrischen, so dass diese immer weiter ausgezehrt werden. Burnout Hilfe ist demnach sehr wichtig. Dadurch kommt es zu Depressionen, Schlaflosigkeit und vielen weiteren körperlichen und psychischen Symptomen. Die Hilfe bei Burnout richtet sich nach diesen Umständen. Gerade zu Beginn des Syndroms können kleine Veränderungen im täglichen Leben helfen, den Stress abzubauen. Dadurch kann eine Symptomfreiheit geschaffen werden. Besteht die Problematik allerdings bereits über einen längeren Zeitraum, dann kann auf professionelle Hilfe nicht mehr verzichtet werden. Ruhe und Loslassen bilden die Grundlagen der Unterstützung. Burnout-Syndrom ist hier gleichzusetzen mit einer schweren psychischen Störung. Da die Auslöser tägliche Belastungen sind, müssen sie zunächst einmal vollständig aus dem Prozess genommen werden. Erholung ist in dieser Phase wichtig. Allerdings muss diese Periode länger als einige Tage andauern. In der Regel braucht es ungefähr eine Woche, bis der Betroffene beginnt loszulassen. Weitere Wochen müssen eingeplant werden, damit die Erholung Wirkung zeigt. Um eine gezielte Verarbeitung anzuregen, müssen begleitende Gespräche mit Fachpersonen geführt werden. Wenn die körperliche Erholung begonnen hat, sollten Strategien entwickelt werden, die präventiv wirken. Damit soll verhindert werden, dass die Symptomatik noch einmal auftreten kann, wenn der Betroffene wieder der alten Situation ausgesetzt wird.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.