Die Circadiane Rhythmik setzt sich aus Funktionen zusammen, die sich rhythmisch im Abstand eines Tages wiederholen. In der Regel ist diese Rhythmik biologisch angelegt, sodass es sich um eine natürliche Verhaltensweise handelt, die allerdings auch von äußeren Umständen abhängig ist. Der Zeitraum ist dabei der 24-Stunden-Rhythmus und somit auch der Wechsel von Tag und Nacht. Abweichungen im natürlichen Ablauf der Tageszeiten können zu psychischen und körperlichen Problemen führen, wie es beispielsweise beim Jet-Lag der Fall ist.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.