Das Defensivdrohen beschreibt das Verhalten, wenn ein Bedrohter zurückweicht und dennoch dem Gegenüber droht. Zu finden sind diese Verhaltensweisen beispielsweise bei Streitereien, wenn einer der beiden Streitparteien versucht der Situation zu entgehen und dennoch weiterhin provoziert. Obwohl der Bedrohte defensiv agiert und sich verteidigt, greift er gleichzeitig an. Das Gegenteil ist das Aggressivdrohen, bei dem kein Rückzug stattfindet, sondern auch das Verhalten auf eine Konfrontation ausgerichtet ist.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.