Die Depression ist eine psychische Störung. Sie äußert sich in einer ständigen Niedergeschlagenheit und einer gedrückten Stimmung. Sie gehört daher zu den affektiven Störungen. Innerhalb der Depression sind verschiedene Formen vorhanden, die vor allem durch ihre Auslöser geprägt sind. Sie können daher sowohl körperlich begründet als auch durch eine psychotische Erkrankung oder als Reaktion auf eine unmittelbare Lebenssituation auftreten. Begleitet wird die negative Stimmung vor allem von Minderwertigkeitsgefühlen, verminderter Leistungsfähigkeit, Ängstlichkeit sowie einer Empfindung der Sinnlosigkeit des Lebens, wie die Betroffenen zu verstehen geben. Die Therapie richtet sich nach dem Auslöser. Daher können sowohl Medikamente als auch Gesprächs- und Verhaltenstherapien eingesetzt werden.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.