DSM ist die Abkürzung für Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorders. Es handelt sich dabei um ein Klassifizierungssystem für psychische Störungen und Krankheiten. Eingesetzt wird das Werk vor allem im angloamerikanischen und europäischen Bereich. Gebräuchlich ist das DSM zudem in der Psychiatrie sowie in der klinischen Psychologie. Das System steht gleichberechtigt neben dem ICD, das ähnliche Funktionen erfüllt und ebenfalls in der Praxis eingesetzt wird.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.