Der Eustress ist der sogenannte gute Stress. Er wirkt motivierend und ist bei der Bewältigung von Anforderungen hilfreich. Dies resultiert aus dem Umstand, dass bei dieser Form die Energie für die Bewältigung der Aufgaben eingesetzt wird. Das Gegenteil der Stressart ist der Distress. Auch bei dieser Form wird Energie freigesetzt. Diese wird allerdings für die Reaktionsweise Flucht oder Kampf eingesetzt und steht daher nicht für die Bewältigung von Aufgaben zur Verfügung. Eustress ist eine wichtige Stressart, ohne die alltägliche Anforderungen nicht bewältigt werden können. Er erhöht die Leistungsfähigkeit, motiviert und verbessert die Konzentration. Zugleich wird die Kreativität gesteigert.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.