Hypostress

Hypostress ist ein Zuwenig an Stress. Dadurch wird der Körper nur mangelhaft aktiviert. Energien werden unzureichend freigesetzt. Die körperlichen Symptome sind vergleichbar mit denen, wie sie bei einem Übermaß an Stress beobachtet werden können. Beim Hyperstress werden die Energien verbraucht. Durch eine zu geringe Erholungszeit können die Reserven nicht mehr aufgefüllt werden, wodurch die Stresssymptome entstehen. Beim Hypostress werden die Symptome dadurch ausgebildet, dass die Energien nicht verbraucht, sondern bereits im Vorfeld nicht mobilisiert werden können.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.