Das Neurolinguistische-Programmieren (NLP) ist eine Methode der Gesprächsführung, die sowohl für Therapeuten, wie auch für Coaches, Berater und Pädagogen geeignet ist. Im Mittelpunkt steht das Erkennen und Verstehen des Gegenübers. Das Verfahren wurde durch eine wissenschaftliche Vorgehensweise entwickelt. Im Mittelpunkt stand die Fragestellung, welche Merkmale erfolgreiche Therapeuten bei ihrer Gesprächsführung zeigten. Die Gemeinsamkeiten wurden herausgearbeitet und zu einer erlernbaren Technik zusammengeführt. Gerade im Coaching ermöglicht die Gesprächstechnik schnelle Ergebnisse. Der NLP-Coach begleitet den Klienten während der Stunden und gibt keine Ratschläge. Er verändert die Glaubenssätze und versucht feststehende Regeln durch zirkuläres Fragen und andere Interventionen zu verändern. Damit soll schließlich die Grundlage für die Veränderungsprozesse gelegt werden. Inzwischen wird die Methode bei fast jeder therapeutischen Richtung angewendet. Sie entwickelte sich allerdings aus einer einzigen Richtung. Die ursprünglich Variante war deshalb die NLP-Hypnose. Die aus der Hypnotherapie entstandene Therapie- und Beratungsmethode hatte zum Ziel, dass durch die leichte Trance die belastenden und unerwünschten Gefühle losgelassen werden sollten. Innerhalb der Ausbildung werden verschiedene NLP-Übungen durchgeführt. Neben der visuellen Wahrnehmung werden auch auditive Wahrnehmungsübungen praktiziert. Eingerahmt werden die Praktiken jeweils von den Grundlagen der Methode. Die Ausbildung selbst ist international unterschiedlich geregelt. Auch innerhalb Deutschlands lassen sich verschiedene Orientierungen und Ausgestaltungen unterscheiden. Allerdings haben alle Ausbildungsgänge gemeinsam, dass sie in mehrere Stufen aufgebaut sind, deren erster Ausbildungsgrad der NLP-Practioner ist. Daneben besteht der NLP-Master, der NLP-Coach und der NLP-Trainer. Zwischen diesen verschiedenen Stufen gibt es noch zahlreiche weitere Möglichkeiten, die allerdings von den Verbänden zu Schulen stark variieren. Am Ende der Ausbildung in der ersten Stufe kann bereits ein NLP-Training innerhalb eines Unternehmens oder einer Beratung selbstständig durchgeführt werden.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.