Die Phasenprophylaxe bezeichnet die Vorbeugung einer Krankheitsphase. Es handelt sich dabei um Psychopharmaka, die bei bestimmten psychischen Erkrankungen verabreicht werden. Die wichtigsten Inhaltsstoffe sind Carbamazepin, Valproinsäure, Lithium und Lamotrigin. Der bekannteste Wirkstoff ist Lithium. Er wird vor allem bei bipolaren Störungen angewendet. Diese zeichnen sich durch den Wechsel von Manie und Depression aus. Der Stoff kann beiden Krankheitsphasen vorbeugen. Obwohl die genaue Wirkweise nicht geklärt ist, wird angenommen, dass er einen Noradrenalinüberschuss bei der manischen Episode verhindert. Im Gegenzug wird dieser bei der Depression ausgeglichen. Der Inhalt der Website www.vistano-portal.com dient der Information interessierter Besucher. Wir weisen darauf hin, dass die Informationen und Inhalte keine ärztliche Beratung und Untersuchung ersetzen. Sie sind zur Stellung von Diagnosen und Vorgehensweisen nicht geeignet. Es ist immer ein Facharzt zu Rate zu ziehen.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.