Der Begriff „Psychogen“ bedeutet wörtlich übersetzt seelisch bedingt. Das Wort beschreibt damit alle Störungen, die eine direkte Folge einer psychischen Disbalance und Fehlverarbeitung darstellen. Die bekanntesten Vertreter – die unter diesem Begriff zusammengefasst werden – sind die Neurosen. Hierbei handelt es sich um Störungen, die durch die Umwelt verursacht wurden. Bei der Neurose spielen zwar auch, wie auch bei der Psychose, genetische Faktoren eine Rolle. Doch für die Entstehung sind fast ausschließlich die äußeren Einflüsse entscheidend. Daneben spielen bei diesem Begriff auch Störungen eine Rolle, die durch Stress verursacht werden. So ist eine Angsterkrankung in der Regel durch die Psyche bedingt und kann auf falsche Bewertungen eines Objekts, einer Situation oder eines Ereignisses zurückgeführt werden.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.