Unter dem Begriff Psychotherapie werden alle Verfahren verstanden, die zur Behandlung von psychischen oder psychogenen Störungen nützlich sind. Im Besonderen werden Neurose, psychosomatische Krankheiten und teilweise auch Psychosen psychotherapeutisch behandelt. Neben der Beseitigung der Symptomatik und der Herstellung der ursprünglichen Leistungsfähigkeit sollen auch Verarbeitungsmöglichkeiten geschaffen werden. In vielen Fällen wird angestrebt, dass der Klient nachträglich reift. Die Therapie kann sowohl in Einzel- wie auch in Gruppensitzungen durchgeführt werden. Die dabei wichtigste Methode ist das Gespräch. Hierbei sollen die Wurzeln der Störungen aufgedeckt werden. Auch die Förderung von Entscheidungsfreiheit oder die Erhellung der Existenz kann innerhalb der Psychotherapie erfolgen. Die für die Therapie verwendeten Methoden reichen von einfachen Gesprächen über die Verwendung von Entspannungsverfahren bis hin zu Musik und Spielen. Daneben existiert die Verhaltenstherapie, die eine Störung des Verhaltens auf Lernprozesse zurückführt, die durch ein Training des Verhaltens korrigiert werden können. Der Inhalt der Website www.vistano-portal.com dient der Information interessierter Besucher. Wir weisen darauf hin, dass die Informationen und Inhalte keine ärztliche Beratung und Untersuchung ersetzen. Sie sind zur Stellung von Diagnosen und Vorgehensweisen nicht geeignet. Es ist immer ein Facharzt zu Rate zu ziehen.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.