Das Chinesische Horoskop

Das chinesische Horoskop ist mit unserem Horoskop nicht vergleichbar. Die chinesischen Sternzeichen erscheinen uns ein wenig ungewöhnlich und exotisch.

Die Sternzeichen des chinesischen Horoskops beschäftigen sich vordergründig mit dem Charakter und den individuellen Eigenschaften des Menschen. Wer sich mit seinem Sternzeichen nach der chinesischen Tradition beschäftigt, findet sich oftmals besser wieder, als in den Sternzeichen der westlichen Astrologie. Die Tradition der Astrologie in China ist 5000 Jahre alt.

Untersucht wird in erster Linie der Einfluss von Erde, Mond und Gestirnen auf das menschliche Leben. Die Sternzeichen unterscheiden sich von unseren Tierkreiszeichen. Es gibt beispielsweise Schweine, Affen, Drachen oder Büffel.

In der westlichen Welt wird die Bedeutung der Sternzeichen an den Sternbildern der Sonne orientiert, während man sich in Asien lieber an den Mondzyklus hält. Der Mond hat laut asiatischer Lehren einen besonders starken Einfluss auf die Seele und die Gefühle der Menschen. Das ist auch der Grund, warum man von einem Lunar- oder Mondhoroskop spricht.

Zwölf Sternzeichen

Auch das chinesische Horoskop hat zwölf Sternzeichen. Zur Bestimmung des chinesischen Sternzeichens ist das Geburtsdatum wichtig. Die zwölf Tierkreiszeichen werden mit den fünf Elementen kombiniert. Hierbei handelt es sich um Metall, Wasser, Erde, Holz und Feuer. Jedem Jahr wird eines der Elemente zugeteilt, das auch wieder für bestimmte Eigenschaften eines Menschen steht. Elemente und Tierkreiszeichen haben in der chinesischen Astrologie den gleichen Stellenwert, allerdings wird den Tierkreiszeichen allgemein mehr Beachtung geschenkt.

Es soll Buddha selbst gewesen sein, der jedes Jahr mit einem Tiernamen belegte. Das Tier sollte auf das ihm zugeteilte Jahr Einfluss ausüben. Betrachtet man einen Zyklus von zwölf Jahren, so bekommt jedes Tier ein eigenes Jahr zugesprochen. Es war angeblich die Ratte, die sich zuerst gemeldet hat. Demnach war sie das erste Tier, dem ein Jahr zugeteilt wurde. Die Reihe wurde mit dem Büffel und dem Tiger, dem Hasen, dem Drachen, der Schlange und dem Pferd fortgesetzt. Es folgen vier weitere tierische Jahre, die durch folgende Tierkreiszeichen: Ziege, Affe, Hahn und Hund, fortgeführt werden. Den Schluss bildete das Schwein, welches für seine Gutmütigkeit geschätzt wird.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

Im folgenden werden Angebote von Vistano im Namen & Auftrag der jeweiligen Berater veröffentlicht.
  • Kartenleger AstrologoMediterrano

    AstrologoMediterranoID: 6316

    Gespräche: 1
    0
    Bewertungen: 1

    Täglich für Sie erreichbar. Bitte auch den Kalender in Anspruch nehmen, danke.

    MIt ursprünglichem Tarot und hellenistischer Astrologie zur effektiven und ...


    Tel: 1.78€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 1.72€/Min.
    persönliche Beratung


  • Astrologen Sonnenmagier

    SonnenmagierID: 5008

    Gespräche: 1323
    4.99
    Bewertungen: 105

    Partnervergleiche – passt der Partner? Fragen Sie die Sterne! Klassische Astrologie . Anlügen lassen können sie sich woanders! Exakte Zeitangaben! Kombination von ...


    Tel: 1.99€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 1.15€/Min.
    persönliche Beratung


  • Astrologen Willem

    WillemID: 3859

    Gespräche: 18715
    4.98
    Bewertungen: 3137

    Astrologin der Hamburger Schule. Partnerschaftsvergleiche, Horoskop-Aufstellungen, Tages- bzw. Stundenhoroskope, Charakteranalyse.


    Tel: 2.39€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 1.33€/Min.
    persönliche Beratung