Mondstein gegen Schlafprobleme

Schlaflosigkeit kann besonders in der heutigen Zeit viele Probleme mit sich bringen. Der fehlende Schlaf verhindert leistungsfähig und konzentriert durch den Tag zu kommen. Einen Durchhänger können sich allerdings die Wenigsten erlauben. Oftmals ist die Nacht des Vollmondes für viele die schlimmste. Doch kündigt sie sich meist bereits im Vorfeld an und lässt die Nacht mehr als nur unruhig werden.

Viele Menschen tun alles, um gut schlafen zu können. Kaufen sich eine den Anforderungen entsprechende Matratze und gestalten ihr Schlafzimmer so, dass es auch Gemütlichkeit ausstrahlt und die Eigentümer zu Ruhe kommen lässt. Doch nicht immer führt das allein zum Erfolg und zu einer schlafreichen Nacht. Körperliche Betätigung und die entsprechende Entspannung durch verschiedene Übungen am Abend sind nicht zu vernachlässigen.

Durch die Kraft des Mondes wieder gut schlafen

All diejenigen, die auf die Heilkraft der Steine schwören, sei der Mondstein empfohlen. Traditionell wird er bei Schlafstörungen als Elixier eingenommen, kann aber auch bei Schlafwandel und Mondsüchtigkeit mit einem Aufguss angewendet werden. Es ist mehr als ein schön anzusehender Alkali-Feldspat. Schon seit einigen Jahrhunderten wird dem Mondstein verschiedene heilende Wirkungen zugeschrieben. Der begehrte Stein ist vor allem in Brasilien, Sri Lanka, Indien, Madagaskar und den USA zu finden. Über die Jahre hinweg wurde er immer bekannter und hat sich in einen beliebten Schmuckstein verwandelt, der nicht nur gern in verschiedene Edelmetalle eingefasst wird, sondern auch als Handschmeichler oder Trommelstein zu haben ist.

Viele gute Eigenschaften in einem Stein vereint

Die Trägerin eines solchen Steines gehört eher zu den bedachten Menschen. Der milchig weiße Stein lässt in die ferne Schweifen und scheint beinah tatsächlich vom Mond zu stammen. Das Schweifen in die Ferne verleitet die Menschen zum Träumen und bedächtig lauschen. Der Stein strahlt eine unnachahmliche Ruhe aus, die sich auch auf die Trägerin übertragen wird. Er fördert die Feinfühligkeit seiner Trägerin und lässt sie als erste Spannungen im Raum und zwischen den Menschen wahrnehmen. Ebenso wird er in der arabischen Welt in Kleidungsstücke der Frauen eingenäht, um deren Fruchtbarkeit zu steigern.

In der Tat hat der Stein große Auswirkungen auf den Gefühls- und Hormonhaushalt der Frau. Durch die Regulierung dessen wird die Fruchtbarkeit der Frau auf eine unnachahmliche Weise gefördert. Aber auch die Menstruation kann von dem Stein beeinflusst werden. So sollte man ihn regelmäßig auf Stirn und Herz legen. Auf diese Weise kann man seine Periode mit der Mondphase abgleichen. Zu jeder Zeit sind die Wechselwirkungen zwischen Mond, Mondstein und Träger zu spüren.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

  • Esoterische Coaches UrsulaH

    UrsulaHID: 6017

    Gespräche: 154
    5.00
    Bewertungen: 38

    Lebenshilfe pur - Engeltherapie - Heilgebete - Tipps täglich erreichbar

    Professionelle Beratung und Energiearbeit, Blockadenlösung in allen ...


    Tel: 1.99€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung


  • Astrologen Sonnenmagier

    SonnenmagierID: 5008

    Gespräche: 1294
    4.99
    Bewertungen: 104

    Partnervergleiche – passt der Partner? Fragen Sie die Sterne! Klassische Astrologie . Anlügen lassen können sie sich woanders! Exakte Zeitangaben! Kombination von ...


    Tel: 3.89€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 1.15€/Min.
    persönliche Beratung


  • Hellseher & Wahrsager MariaBergbauer

    MariaBergbauerID: 5269

    Gespräche: 8338
    4.96
    Bewertungen: 1162

    Y Schnelle treffsichere Situationsanalyse, Kurzberatung & ehrliche Prognose, effiziente Lösung, Zeitangabe, Hilfe dank Hellsehen, Numerologie, Kabbalah, ...


    Tel: 1.99€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 1.33€/Min.
    persönliche Beratung


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.