Channeling von Mutter Maria für alle Menschenkinder

Channeling von Mutter Maria – große Dringlichkeit wahr zu vernehmen!

“Grüße dich, ich bin Maria, Mutter von Jesus von Nazareth, ich freue mich sehr mein liebes Kind Beate, dass du zu mir eilst und meinem innigen Rufen folgst:

Die Menschen suchen Halt bei dir in den schlimmsten Situationen ihres Lebens. Sie können die Schwere in sich kaum ertragen. Ich möchte, dass du folgende Botschaft für alle Erdenmenschen überbringst und veröffentlichst.:

Meine geliebten Kinder, ich liebe Euch sehr und ich sehe, wie sehr manche von Euch leiden. Viele von Euch sind in sich gekehrt und hadern mit Gott Vater. Ich möchte, dass Ihr wisst, dass es Euch bald leichter um Euer Herz gehen wird. Es wird wahrhaftig und sehr innig mit jedem einzelnen von Euch allen gearbeitet. Es ist vieles im Geschehen und Eure Herzen, die sich oft vor der Wahrheit und dem tiefen Schmerz aus Eurer Kindheit verschlossen haben, werden jetzt geöffnet. Dieser Prozess ist sehr intensiv und für viele kaum erträglich. Viele von Euch scheinen unter der Last ihres Lebens zu zerbrechen. Ich sage Euch, hört auf zu weinen und zu schreien, lasst geschehen, was geschehen soll, tief in eurer Seele, in Euren oftmals versteinerten Herzen. Es werden sehr große Gnaden geschehen und sich vielen Wunder zeigen. Schaut hin und hört auf, vor Euch selbst davon zu laufen. Ihr Männer und Frauen Ihr meine geliebten Kinder, betet einmal wieder zu mir und hört auf zu hadern und legt Eure Zweifel hinsichtlich unserer Existenz. Gott Vater der Allmächtige möchte, dass Ihr lernt Euch so anzunehmen und zu lieben, wie Ihr vom 1. Tage eures 1. Lebensstromes an seid. Ihr seid göttlich, in jedem von euch ist der Atem Gottes innewohnend. Oftmals zertretet Ihr alles mit euren Füßen und redet mit falschen Zungen. Ich sage Euch, es kommt der Tag des Herrn, an dem Ihr Euren Glauben wiederfinden werdet. Es werden Tränen aus Euch herausströmen, weil Ihr begreifen werdet, das Ihr sehr lange auf einem Irrweg wahrt. Ihr werdet wieder lernen zusammenzuhalten und gemeinsam zu arbeiten, Euch untereinander zu unterstützen und gutes zu tun an jedem Eurer Mitmenschen. Liebet einander und hört auf, Euch in Eurer Gesellschaft neidvoll zu zertreten. Es kommt der Tag, an dem es für Euch Zeichen des allmächtigen Vaters geben wird. Ich sage Euch betet, betet für jeden einzelnen, betet in der Gemeinschaft einander und füreinander. Betet innigst intensiv für den Weltfrieden und beginnt noch heute diesen Frieden mit jedem einzelnen Eurer Brüder zu leben. Wer sich gegen dies alles weiterhin mit Händen und Füßen wehren wird, seinem Bruder neidet und missgönnt und ihn befeindet, wird von Eurer Mutter Erde genommen werden. Denn es wird bald keinen Platz mehr für Menschenkinder geben, die die Liebe ablehnen! Ich sage und bitte Euch innigst intensiv, betet für den Weltfrieden und lest die Jesaja-Botschaft. Amen!

Mein geliebtes Kind Beate gehe jetzt. Ich rufe dich zu einer späteren Stunde wieder zu mir! Der Friede sei mit dir und deinen Lieben.”

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)