Musik öffnet den Geist! Die verborgenen Fähigkeiten erkennen und lernen damit umzugehen!

Musik hat bekanntlich eine heilende Wirkung!

Man kann Musik auch beim Meditieren benutzen! Wenn man sich entspannen möchte, sollte man nicht nur auf sich selbst schauen, sondern man sollte mit Musik zur Öffnung des Geistes Meditieren und mit seinen Mentalen Bildern im inneren arbeiten! Dies bedeutet, man sollte diese inneren Bilder nutzen, um seinen Geist zu Schärfen, um seine Intuition damit zu Schulen! Man kann sagen, diese Bilder die da auftauchen, sind Bilder seines Abbildes, was sich von Kind an im Gedächtnis einbrennt! Der Körper speichert diese Bilder, bis man sie Abruft! Also in Gang setzt! Man kann seine Eindrücke des inneren Monologs, so Steuern, das sie einem behilflich sind um zur Ruhe und Gelassenheit zu finden!

Jetzt kommt die Musik ins Spiel, die man dazu nutzen sollte, den Energiefluss zu verstärken! Man Empfindet eine Art Fontäne, an Energie, im Körper, und die Bilder tun das nötige dazu, die Bilder zu Steuern,um Energetisch sehr stark zu werden! Die Gefühle dabei, erzeugen einen mächtigen Schub, wo die Energie so stark werden kann, das man Buchstäblich abheben kann! Zudem bewirken diese Bilder, eine Art Transformation, das sich bestimmte Ziele, damit verwirklichen lassen! Ein Ziel die Anhebung der Energie, die so zustande kommt, um mit Bildern seine Wirklichkeit zu formen!

Wenn man zum Beispiel die Heilende Wirkung nimmt, bei der Musik, öffnet man so eine Tür, zum Unterbewusstsein, und setzt ein Bild dazu ein, wo man in Ruhe und Gelassenheit ist, erzielt man den doppelten Erfolg und verstärkt so die Wirkung beidseitig! Also es geht schneller bei der Genesung, oder bei Dingen, die man erreichen möchte! Denn die Musik öffnet so die Tür, die vorher zu war, also in dem Sinn, Handlungsfähiger zu sein, was vorher unmöglich erschien! Kreativität erfolgt so, oder andere Dinge wie Hellseherische Fähigkeiten zu Entwickeln! Denn jeder Mensch ist dazu in der Lage, dies zu erlernen! Auch die Kreative Ader, entsteht aus dieser Ruhe und Entspanntheit! Durch diese Kraft die da entsteht, entwickeln sich Dinge bei Menschen, die sie zuvor nicht kannten! Man Kitzelt sich sozusagen wach, und lernt sich zu vertrauen, und seine verborgenen Fähigkeiten zu fördern! Viele Denken vielleicht, was soll das bitte sein? Viele wissen gar nichts von ihren Stärken die sie besitzen, so aber geht man spielerisch damit um, und lässt los! Es entwickelt sich so, wie von Geisterhand empor gerufen!

Musik ist also ein Allrounder, für vieles, gerade für sich selbst! Man hält inne, und lauscht seiner Selbst, und ist so in seiner Mitte! Jeden Tag eine halbe Std., genügen um mit Musik zu Meditieren, das sich der Geist neu ordnen kann, und sich belebt! Man Spürt die wirkungsvolle Energie, die einen weiter bringt, im Alltag!

Probier es aus, und Du wirst staunen, was dabei entsteht! Wundere Dich aber nicht, wenn sich Dinge leichter und schneller entwickeln, als von Dir geglaubt! Deine Kreativität erwacht, oder Du Musikalischer wirst, oder Deine Gabe sich öffnet, von der Du nichts wusstest! Um es zu erklären was Musik und Bilder zu tun haben ist ganz einfach, Musik lässt Bilder entstehen, die man als Botschaft verstehen kann, und die Bilder sagen einem meist nach der Meditation etwas, was einen begleitet, lange vielleicht schon, und man es so besser zu verstehen und zu verarbeiten! Man lernt Probleme damit loszulassen, wie wenn man etwas raus schreibt, und seinen Geist und die Seele zu befreien, von Dingen die einen Gefangen halten, und man immer wieder sich im Kreis dreht, ohne zu wissen wieso! Gleiche Muster bzw. Fehler zu begehen, oder man sich immer und immer wieder mit Problemen zu Wälzen, die aus der Vergangenheit kommen!

So kann man dies Stoppen! Lerne deine wiederkehrenden Problematiken zu erkennen und zu eliminieren! Meditiere sooft es für Dich gut tut! Du wirst damit immer leichter und klarer! Übung macht auch hier den Meister!

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)