Klangschalentherapie: Wirkungsweise

Klangschalentherapie: Wirkungsweise

Die Klangschalentherapie ist eine gute Methode, um eine tiefe Entspannung auszulösen. Diese Entspannung soll bewirken, dass Gefühle und Empfindungen beeinflusst werden, sodass eine Harmonisierung, Beruhigung oder eine einfache Entspannung hervorgerufen wird. Die Klangschalen stellen daher eine Alternative zu Entspannungs- und Meditationsverfahren dar, wodurch sie sehr beliebt sind und auch in verschiedenen Online-Shops wie Pranahaus vielfach angeboten werden.

Wie funktionieren die Schalen?

Noch immer werden Klangschalen in Handarbeit gefertigt. Sie bestehen aus bis zu sieben unterschiedlichen Metallen wie Gold, Silber oder Kupfer. Dadurch entsteht ein besonderer Effekt, wenn mit einem Klöppel auf die Schalen geschlagen wird. Eine Schale sendet mehrere Töne aus. Der Grundton ist dabei meistens ein dunkler Ton, der im Körper deutlich spürbar ist. Die weiteren Töne sind heller und ergänzen den dunklen Grundton.

Die Töne selbst unterscheiden sich auch je nach Größe der Schale. Zugleich besteht die Möglichkeit, die Töne auch durch spezielle Anschlagtechniken zu beeinflussen. Durch eine einzige Klangschale können daher viele verschiedene Töne erzeugt werden, die zur Behandlung eingesetzt werden.

Metalle haben nicht nur die Eigenschaft, dass Töne erzeugt werden können. Vielmehr vibriert Metall auch. Diese Eigenschaft ist ebenfalls hilfreich für die Durchführung der Klangschalentherapie. Die Schalen werden auf dem Körper platziert und angeschlagen. Dadurch entsteht zum einen der besondere Klang der Schalen. Zum anderen werden die Vibrationen direkt an den Körper weitergegeben. Die Kombination wirkt schließlich in ihrer Gesamtheit.

Durch die Töne findet eine akustische Beeinflussung statt, die bereits eine entspannende Wirkung hat. Durch die Vibrationen auf dem Körper erfolgt ebenfalls eine leichte Massage, die die entspannende Wirkung nochmals verstärkt. Zwar wird die Klangschalentherapie meistens nur zur Entspannung und Harmonisierung sowie zur Reinigung der Chakren eingesetzt.

Es gibt allerdings noch eine weitere Möglichkeit: Menschen, die einen Tinnitus haben, setzen die Klangschalentherapie auch zusätzlich zu den herkömmlichen Behandlungsmethoden ein. Durch die Klänge der Schalen werden die Ohrgeräusche in den Hintergrund gedrängt, sodass eine momentane Ablenkung vorhanden ist. Zugleich wird durch die leichte Massage auch die Entspannung gefördert, sodass zwei Aspekte des Tinnitus gleichzeitig beeinflusst werden. Eine Heilung kann zwar nicht erzielt werden. Eine momentane Entlastung ist allerdings möglich.

Wie die Schalen eingesetzt werden

Damit die Therapie durchgeführt werden kann, werden die Schalen entlang der Wirbelsäule auf der Vorderseite des Körpers platziert. Es ist nicht notwendig, dass der Klient keine Kleidung trägt. Vielmehr sind die Schwingungen stark genug, um durch die Kleidung zu reichen, sodass der Effekt auch bei bekleideten Menschen vorhanden ist.

Sind die Schalen platziert, dann werden sie angeschlagen. Der Mensch besteht zu 70 Prozent aus Wasser. Wasser ist ein guter Leiter und kann Vibrationen übertragen. Daher dehnen sich die Schwingungen nach und nach aus, bis sie schließlich im gesamten Körper spürbar sind und einen ganzheitlichen Effekt haben. Dadurch werden Spannungen gelöst, die Energien freigesetzt und auch die Selbstheilungskräfte werden aktiviert.

Wichtig ist allerdings immer, dass die Schalen nicht wahllos verwendet werden. Damit der Effekt möglichst hoch ist, werden die Metallschalen für jeden Klienten und seine Anliegen speziell ausgewählt. Hierfür muss vor der Behandlung die Problematik genau erfasst werden, was durch ein Gespräch erfolgt.

Einsatzbereiche der Klangschalentherapie

Für die Klangschalen gibt es viele verschiedene Einsatzgebiete. Sie alle haben die Gemeinsamkeit, dass sie durch Stress oder fehlende Entspannung verursacht werden. Besonders gut kann die Therapie daher bei Stress eingesetzt werden. Schlafstörungen und Verspannungen sind ebenfalls Themen, die mit der Klangschalentherapie gut beeinflusst werden können. Auch Schlafstörungen, die durch eine fehlende Entspannung ausgelöst werden, sind durchaus ein Einsatzgebiet der Schalen. Daneben können aber auch leichte körperliche Probleme unterstützend beeinflusst werden, wie beispielsweise Gelenkbeschwerden oder Verdauungsbeschwerden.

 

Beratung zu diesem Thema

Diese Berater haben sich auf das aktuelle Thema spezialisiert und beraten dich gerne.

  • Esoterische Coaches Elaya13

    Elaya13

    Gespräche: 35
    5
    Bewertungen: 9

    Erschöpft und ratlos? Der Körper streikt schon? Lass` uns gemeinsam einen Weg heraus finden! Achtung: Coaching, kein Kartenlegen in die Zukunft und über andere. Es …


    Tel: 0,99 /Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung


  • Kartenleger LifeCoach

    LifeCoach

    Gespräche: 304
    4.95
    Bewertungen: 40

    Life-Coaching unterstützt dich liebevoll dabei, Klarheit auch in verfahrenen Situationen zu gewinnen und sie zu verändern. Astrologie, Tarotkarten, Engelkarten, Orak…


    Tel: 0,99 /Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 1.15€/Min.
    persönliche Beratung


  • Angebot!
    Kartenleger DorisG

    DorisG

    Gespräche: 5883
    4.89
    Bewertungen: 963

    Schau Dir die Situation genauer an, bevor Du weitermachst. Lösungsorientiertes Kartenlegen mit Herz auf alle Themen des Lebens. Partnerschaftsanalyse, Trauerbewältig…


    Tel: 0,99 /Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 1.15€/Min.
    persönliche Beratung