Vistano Spirituelles Coaching

jederzeit & überall

gut beraten in jeder Beziehung!

Esoterische Lebensberatung Seitenslider Klein

Spirituelle Lebensberatung – Unsere Hausordnung

Benutzername und Angebote

Bitte vermeide unpassende Benutzernamen, vor allem solche, die sexuelle Obszönitäten oder rassistische Anspielungen enthalten. Gleiches gilt für Angebotstexte, Namen oder ähnliches. Achte bitte darauf, dass sich Dein Angebot mit dem Themenumfeld „Lebensberatung / Psychologie“ deckt – artfremde Angebote oder Werbung für Dritte sind bei uns nicht erwünscht.

Durchführung von Beratungen

Berater verpflichten sich, ihre Beratungen nach bestem Wissen und Gewissen durchzuführen. Dazu gehören gewisse Regeln und Einschränkungen, die von allen Beratern akzeptiert werden müssen:

  • Keine Rituale per Telefon
  • Keine „Partnerschaftsrückführungen / Trennungen
  • Keine Empfehlungen geben, welche einschneidende Folgen im Leben des Ratsuchenden hätten, insbesondere Aufforderung zur Trennung von Partnern o.ä.
  • Keine Sonderzahlungen akzeptieren, selbst wenn Ratsuchende dies anbieten sollten
  • Der Austausch von privaten Kontaktdaten, wie beispielsweise der Telefonnummer, ist verboten
  • Niemals den Ratsuchenden mit allzu negativen Prognosen entlassen. Dies bedeutet nicht, dass Berater die „Wahrheit verschweigen sollen. Es heisst vielmehr, dass Berater als Coach des Klienten stets dessen Wohl als oberste Maxime achten sollen. Ratsuchende wenden sich im Vertrauen an Berater – dieses Vertrauen sollte mit hoher Achtung empfangen werden. Auch bei negativen Prognosen sollte der Gesamthintergrund herausgearbeitet werden.
  • Nicht auf Fehlprognosen oder Fehldarstellungen beharren.

Nutzung einer Vistano-Mail

Das Übermitteln von „Junk-Mails“, „Kettenbriefen“ oder sonstigen ungebetenen Rundschreiben per E-Mail sind im Vistano-Mail-System nicht zulässig Auch Hinweise auf eigene oder fremde Homepages, sowie Werbung für portalfremde Dienstleistungen sind unerwünscht und werden nicht toleriert.

Missbrauch des Bewertungssystems

Durch die Bewertung eines Teilnehmers teilst Du anderen Vistano-Mitgliedern Deine Erfahrungen mit. In diesem Zusammenhang ist es Vistano-Teilnehmern untersagt durch die Verwendung eines anderen/falschen Benutzernamens oder unter Vorgabe einer dritten/fiktiven Person sich selbst zu beurteilen oder ein vorsätzliches, negatives Urteil über einen Berater zu fällen

Vistano behält sich vor, Kommentare, Aussagen und Texte nicht zu veröffentlichen, Rechtschreibfehler zu korrigieren und vermuteten oder monierten Falschaussagen nachzugehen.

Illegale Handlungen

Es ist allen Vistano-Mitgliedern streng verboten bei der Verwendung von Vistano betrügerische oder illegale Handlungen zu begehen, sich daran zu beteiligen oder solche zu unterstützen.

Eigentum/Copyright der anderen Mitglieder

Wenn Du das Gefühl hast, dass Dein Copyright durch andere Vistano-Teilnehmer in irgendeiner Form verletzt worden ist, nehme bitte Kontakt mit uns auf.