Cameron Diaz

Cameron Diaz

Die unmoralische Elisabeth treibt an einer Grundschule ihr Unwesen. Sie nahm den von ihr verhassten Job als Lehrerin wieder auf, um sich die lang ersehnte Brustvergrößerung ermöglichen zu können. Dafür ist ihr jedes Mittel recht. Somit lässt sie die Kinder links liegen, während sie im Unterricht ihren Rausch ausschläft. Nachdem ein neuer Lehrer an die Schule kommt, der von Justin Timberlake verkörpert wird, stellt dieser ihr neustes “Ziel” dar. Er hat nämlich Geld und genau dies braucht Elisabeth. Mit viel Witz und Esprit schockiert Cameron Diaz.

Die Sterne über Cameron Diaz

Die US-amerikanische Schauspielerin Cameron Michelle Diaz wurde am 30. August 1972 in San Diego in Kalifornien geboren. Nachdem sie mit 16 Jahren von zu Hause auszog, begann sie eine Model-Karriere. Ihre ersten Erfahrungen als Schauspielerin machte Cameron 1994 in “Die Maske” an der Seite von Jim Carrey. Zu internationalem Durchbruch gelang sie mit der Komödie “Verrückt nach Mary”, in der sie die Hauptrolle bekleidete. Heutzutage gehört die Schauspielerin zu den best verdienenden Schauspielerinnen Hollywoods. Seit 2009 reiht sie sich auf dem Walk of Fame neben 2.441 anderen Berühmtheiten ein.

Neptun / Mond: Sporttipps

Cameron Diaz wird empfohlen zu tauchen! Nicht schnorcheln, tauchen! Sollte die Schauspielerin Angst vor Wasser oder dessen mögliche Tiefen haben, so sollte sie dies in einer Beratung oder eventuell auch Therapie klären. Hinter solcher Angst kann sich nämlich ein tiefer liegendes Problem verbergen, das ihr den Zugang zu ihrer eigenen Wirklichkeit erheblich erschwert. Wasser hat symbolisch und real direkt mit weiten Teilen von Camerons Naturell zu tun, daher wäre Angst vor diesem Element mit ihrer Angst vor sich selbst gleichzusetzen. Tauchen bedeutet: „Eintauchen in das eigene Selbst!“

Jupiter / Mars

Der Lebensantrieb und das subjektive Lebensgefühl von Cameron Diaz unterliegen einem starken expansiven Impuls. Dieser führt vor allem ihre Handlungen betreffend zu oftmals übertriebenen Reaktionen. Dies kann in Zeiten, in denen sie Energieüberschüsse und auch Hoffnungsfähigkeit besonders benötigt, (auch für andere) sehr hilfreich sein. Beispielsweise wenn der Dreh eines neuen Films ansteht. Es ist aber wichtig für Cameron, Realitätssinn für die eigene Persönlichkeit zu entwickeln, denn Wunsch-Ich und Real-Ich klaffen bei ihr schonmal auseinander. Der Unterschied wird von ihr häufig nicht wahrgenommen oder bewusst außer Acht gelassen, um sich weiterhin der Suggestion einer bewusst gefügten Lebenseinstellung
hinzugeben.

Aufgabe für Cameron Diaz: Cameron, mache Dir Dein Wissen durch tatsächliche Erfahrungen lebendig!

Quelle: Astrovitalis

Wie gefällt Dir dieses Horoskop?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.