Das große Vistano-Jahreshoroskop 2020

Wie Du unserem Jahreshoroskop 2020 entnehmen kannst, steht das beginnende Jahr laut dem astrologischen Kalender ganz im Zeichen des Mondes, der seit dem Altertum die archetypisch weibliche Seite des Seins darstellt. Die weibliche Seite, die die Emotion, die Intuitionen und die verborgene Kraft der Sanftheit, die manchmal stärker ist als Strenge und Härte, beherbergt.

Doch der intensiv harmonisierende Mond-Einfluss gilt nicht nur für Frauen, denen er hilft, mit ihrer eigenen Femininität und Erotik in Einklang zu kommen, sondern auch für Männer, die ihre Sensibilität und Kreativität nicht länger unterdrücken wollen. Insgesamt kann das Mond-Jahr 2020 für uns alle dazu beitragen, dass wir das Ur-Weibliche und das Ur-Männliche in uns und auch in unserem Umfeld in Harmonie bringen, sei es durch neue Rollenverteilungen, lebendigere Beziehungen und aktiveres Zuhören, so dass unsere wirklichen Bedürfnisse ganzheitlich erfüllt werden können.

Die Schattenseite des generell gutartigen Mond-Einflusses – gleichsam „the dark side of the moon“ – ist jedoch Täuschung, Sucht, Illusion und Passivität. Denn so wie der Mond im Kosmos das Sonnenlicht nur auf die Erde reflektiert, so ist der Mond-Einfluss astrologisch oft eine bloße Reflexion vom schönen Schein und nicht die Realität. Im Mond-Jahr 2020 wird es gesamtpolitisch verstärkt darum gehen, Blendungen und Irreführungen als solche zu erkennen und zu entlarven. Hierbei dürfte insbesondere die Blendung, die scheinbar harmlos daherkommt in der Gestalt beliebter Frauen oder Prominenter, eine große Rolle spielen. Beim Entlarven helfen Pluto und Saturn, die 2020 stark betont sind und für gewaltige Entdeckungen und sogar Umstürze sorgen können. Jupiter im Steinbock unterstützt zudem das Glück des Tüchtigen, denn nun kommen endlich die voran, die ehrlich sind und hart arbeiten wollen.

widder-symbol.jpgWIDDER  – Man kann den Bogen nicht immer nur spannen, sondern man muss ihn auch entspannen (Konfuzius)

Der Widder ist von Natur aus willensstark, impulsiv und unaufhaltsam – er ist das wandelnde Dynamit des Tierkreises. Im Mond-Jahr 2020 wird er jedoch herausgefordert, sich mit seiner weiblichen Seite in Verbindung zu setzen, seine kreativen und intuitiven Kräfte auszubilden und für eine gerechte Sache einzusetzen. Das wird ihm zuerst völlig unverständlich erscheinen, doch er wird feststellen, dass ihm der ungewohnte Weg des Femininen auch Zugänge eröffnet, die ihm zuvor verschlossen waren – Entdecker, der er ist, freut er sich über neue Erfahrungen. Beruflich sollte der Widder achtgeben, dass seine vorlaute und oft rechthaberische Art nicht mit dem Misserfolg gepaart wird, denn jetzt gelten am Arbeitsplatz sanftere Methoden, und deren Beherrschung macht auch finanziell einen Unterschied. Gesundheitlich hängt 2020 alles davon ab, ob das aktive Feuerzeichen lernt, mal einen Gang herunterzuschalten und sein Tempo zu regulieren, da es sonst die Gefahr eines Burn-Outs gibt.

 

stier-symbol.jpgSTIER – Wir sind nicht nur verantwortlich für das, was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun (Molière)

Der Stier als festes Erdzeichen profitiert stark von der Mond-Energie des Jahres 2020, die passiv, sanftmütig und äußerst naturverbunden ist. Diesen astrologischen Einfluss kann er gut verstehen, denn er reflektiert in besonderer Weise sein eigenes Bedürfnis nach Sicherheit, Frieden und Geselligkeit im Kreis der Familie. Allerdings muss gerade der Stier in diesem Jahr lernen, diese nicht selbstverständlichen Werte auch zu leben und seine eigenen Beziehungen nun aktiv zu gestalten, statt wie sonst in aller Ruhe abzuwarten, ob sich die Verhältnisse von allein ändern. Durch den Einfluss von Pluto und Uranus am Sternenhimmel kann es schnell dazu kommen, dass die beschauliche Welt des Stiers aufgewühlt wird, wenn er nicht lernt, ungewollte Entwicklungen beizeiten anzusprechen und aufzuhalten. Diese Tendenz gilt für alle Bereiche, ob Liebe, Beruf oder Finanzen. Gesundheitlich ist Stabilität zu erwarten, sofern auf die Prävention von Stress und stressbedingten Erkrankungen geachtet wird.
zwilling-symbol.jpgZWILLING – Niemand ist frei, der nicht Herr über sich selbst ist (Matthias Claudius)

Die Zwillinge können als bewegliches Luftzeichen ebenfalls vom Mond-Einfluss 2020 profitieren, denn sie verbinden nun Geist mit Gefühl, Intellekt mit Intuition, und so gelingen ihnen plötzlich spielerisch Dinge, die sie selbst nicht für möglich gehalten hätten. Der von Natur aus rast- und ruhelose Forscherdrang des Zwillings und seine Nervosität können im Mond-Jahr 2020 in sanftere Bahnen gelenkt werden, und das erfreut sowohl ihn selbst, als auch seinen Partner, der nun endlich etwas mehr Stabilität in der Beziehung erlebt. Allerdings gelten am Arbeitsplatz nun Regeln, die man nicht mit einem gefälligen Augenzwinkern verändern kann, denn Saturn verlangt äußerste Disziplin, und nur mit Anstrengung lassen sich Positionen und Finanzen festigen. Gesundheitlich kommt es darauf an, dass bei all der Arbeit genügend Zeit zur Entspannung bleibt – gerade der Zwilling sollte seinen wohlverdienten Urlaub nicht endlos mit neuen Aktivitäten und geistigen Herausforderungen verplanen.

 

krebs-symbol.jpgKREBS – Karriere ist etwas Herrliches, aber sie wärmt nicht in einer kalten Nacht (Marylin Monroe)

Der Krebs wird als kardinales Wasserzeichen vom Mond regiert: er ist der unscheinbare „Star“ dieses Mond-Jahres, doch er ist ein Star und strahlt geradezu vor femininer Anziehungskraft und Charme. Nun scheint alles nach Wunsch zu gehen, denn beruflich und privat kommt der Krebs mit seiner fürsorglichen Art sehr gut an und verschafft sich Freunde, mitunter auch langjährige profitable Beziehungen in der Karriere. Wichtig ist jedoch, dass das sensible Wasserzeichen nun nicht plötzlich Star-Allüren entwickelt und seine Umgebung mit seinen wechselnden Launen tyrannisiert! Gesundheitlich könnten im Jahr 2020 negative Aspekte auf Chiron, den Heiler-Planeten, mehrfach zu Krisen oder Erschöpfung führen, wenn familiäre oder karmische Probleme verdrängt werden. Besser ist es hier, rechtzeitig therapeutisch oder zumindest meditativ vorzugehen, um die empfindliche Psyche aufzubauen.

 

löwe-symbol.jpgLÖWE – Liebe ist kein Solo, Liebe ist ein Duett (Adalbert von Chamisso)

Der Löwe möchte als festes Feuerzeichen vor allem eines: wichtig sein, wahrgenommen werden und strahlen – man kann einen solchen stolzen Menschen nicht heftiger beleidigen, als wenn man ihn etwa übersieht. Astrologisch gesehen gehen die Sonne, die den Löwen regiert, und der Mond, unter dessen Einfluss das Jahr 2020 steht, eine gefällige, aber nicht einfache Allianz ein. Nun sollen das Geltungsbewusstsein und der Selbstwert (Löwe-Themen) weiblich-sanft gehandhabt werden (Mond-Thema). In der Liebe und im Beruf muss der Löwe lernen, sich etwas zurückzunehmen und auch einmal die andere Seite anzuhören, was ihm naturgemäß schwer fällt. Lernt er jedoch diese Lektion, zahlt sie sich auch finanziell aus. Auf die Gesundheit bezogen, gibt es keine störenden Aspekte, allerdings sollte der „Sonnengigant“ des Zodiaks seine eigene Kraft nicht überschätzen, denn Strapazen rufen leicht oft eine Störung im Organismus hervor.
jungfrau-symbol.jpgJUNGFRAU – Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten (Konfuzius)

Die Jungfrau gehört als bewegliches Erdzeichen zu den Sternzeichen, die im Mond-Jahr 2020 begünstigt sind, denn ihr charakteristischer Fleiß und ihre Ausdauer paaren sich durchaus gut mit der vorherrschenden astrologischen Tendenz der Sanftheit und Selbstreflexion. Beruflich kann die Jungfrau deshalb unverhoffte, aber in jedem Fall verdiente Erfolge einfahren, denn man respektiert ihre ruhige und besonnen-kluge Art im Kollegenkreis sehr und wird auch in der Chefetage auf sie aufmerksam. Auch in der Liebe verhilft die rare Kombination von Intellekt und Intuition dazu, dass Dialoge offen, aber konstruktiv geführt werden, was manche Beziehung heilt. Allerdings sollte gerade die gesundheitlich so besorgte Jungfrau darauf achten, dass sie in diesem herausfordernden Jahr 2020 auch stets genügend Vitamine und Mineralstoffe zu sich nimmt, denn ihr aktiver Lebensstil verlangt eine gute Kondition!
waage-symbol.jpgWAAGE – Nur wer etwas leistet, kann sich etwas leisten (Michail Gorbatschow)

Die Waage erfährt im Mond-Jahr 2020 einige rasante Veränderungen, die sich unmittelbar auf ihre Familie, ihr Privatleben und ihre Karriere auswirken. Als kardinales Luftzeichen ist die Waage ein Kopf-Mensch und zugleich auch ein Ästhet, der gern in den Wolken schwebt und auch dem Luxus nicht abgeneigt ist. Durch den Saturn-Einfluss gilt in diesem Jahr jedoch nur harte Arbeit und Anstrengung. Das könnte der schönen Waage zu viel sein, denn sie sucht sich lieber einen Gönner oder Mäzen, statt die eigenen Hände schmutzig zu machen. Beruflich wird in diesem Jahr jedoch nichts verziehen, und so muss gerade der „Luftikus“ des Tierkreises lernen, endlich Eigenverantwortung zu übernehmen. Davon profitieren aber zuletzt alle Beziehungen, auch privat. Gesundheitlich sollte die vage Waage achtgeben, dass sie nicht von der Unruhe ihres Umfelds angesteckt wird und daher Befindlichkeitsschwankungen erlebt.

 

skorpion-symbol.jpgSKORPION – Auch eine schwere Tür hat nur einen kleinen Schlüssel nötig (Charles Dickens)

Der Skorpion möchte als festes Wasserzeichen das Geheimnisvolle ergründen und Detektivarbeit leisten – und im Mond-Jahr 2020 kann er dazu kommen, diesen seinen natürlichen Drang äußerst erfolgreich auszuüben. Denn die dominanten Gestirne Mond und Pluto stehen in diesem Jahr für das Verborgene, die Psyche, den Hintergrund hinter jedem Geschehen, ob im Familienkreis oder in der großen Politik. Der Skorpion kann hierbei wie kein anderer die Skelette im Kleiderschrank entdecken, doch er sollte sich davor hüten, ohne Deckung Bomben platzen zu lassen. Privat lebt er die Alles-oder-Nichts-Devise, er ist nun entweder überzeugter Single oder leidenschaftlicher an den Partner gebunden als je zuvor. Beruflich sollte gerade der stichelnde Skorpion lernen, statt Provokation auf Dialog zu setzen. Gesundheitlich sieht das Jahr 2020 eine sehr positive Tendenz vor, sofern der Skorpion nicht „mondfühlig“ wird und sich psychosomatisch in Launen hineinsteigert.
schuetze-symbol.jpgSCHÜTZE – Sparsamkeit ist die Lieblingsregel aller halblebendigen Menschen (Henry Ford)

Der Schütze ist heiter, unbekümmert und optimistisch – oberflächlich ist er deshalb aber noch lange nicht, sondern eher tiefgründig, spirituell und philosophisch. Als bewegliches Feuerzeichen verfügt dieser Mensch über das Charisma eines Filmstars, gepaart mit scheinbar unendlicher Kraft. Problematisch wird es in diesem Jahr nur, weil sein Geburtsplanet Jupiter, der ihm sonst alles erdenkliche Glück der Welt spendet, im ernstgestimmten Sternzeichen Steinbock steht. Das bedeutet, dass nun alle Sternzeichen, aber besonders die erfolgsverwöhnten Schützen, lernen müssen, Glück in kleinen Portionen zu genießen, denn der Saturn-Steinbock steht astrologisch gesehen für Begrenzung, Sparen und Askese. Gesundheitlich verlockt es den dynamischen Schützen, zum Ausgleich für die anstrengende Berufsarbeit das große Abenteuer zu suchen – Vorsicht vor Unfällen und vor Gefahren auf Fernreisen.
steinbock-symbol.jpgSTEINBOCK – Ein guter Rat ist wie Schnee: je sanfter er fällt, umso länger bleibt er liegen und umso tiefer dringt er ein (Simone Signoret)

Der Steinbock ist ein kardinales Erdzeichen und gilt als zuverlässig, pflichtgetreu und ehrenwert, aber auch etwas stur. Sein Geburtsplanet Saturn geht mit dem herrschenden Merkur-Einfluss 2019 eine spannende Synthese ein, denn Saturn steht für das Bewährte und Bekannte und Merkur für das Neue und Unbekannte. Das heißt, dass der Steinbock in diesem Jahr zwischen dem alten Arrangement seines Lebens und einer möglichen Veränderung abwägen muss, und das betrifft alle Bereiche – privat und beruflich. Richten Sie sich also darauf ein, dass es einschneidende, aber überwiegend positive, Wandel in Ihrem Leben geben wird! Gesundheitlich können Sie vor allem im Frühjahr und Winter mit Stress zu tun haben, da der quirlige Merkur-Einfluss die Menschen in Ihrer Umgebung unruhig und unberechenbar macht.

 

wassermann-symbol.jpgWASSERMANN – Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt (Albert Einstein)

Der Wassermann ist freiheitsliebend, intellektuell und fortschrittlich, denn als festes Luftzeichen gilt er stets als seiner Zeit voraus. Im Mond-Jahr 2020 gibt es jedoch störende Aspekte auf seinen Geburtsplaneten Uranus, und Glücksplanet Jupiter steht im strengen Steinbock, der statt Innovation auf Tradition setzt. Das bedeutet, dass gerade der originelle Wassermann nun nicht die Welt verändern kann (auch wenn er das möchte), sondern sich stärker als zuvor an Regeln, geschriebene und ungeschriebene, halten muss. Im Beruf wird er nur Erfolg haben, wenn er einen vorgeschriebenen Weg beschreitet – was ihm schwerfällt, denn er denkt gern um die Ecke. Partnerschaftlich muss er sich 2020 intensiv mit den Emotionen des Anderen auseinandersetzen, sonst löst sich die Beziehung ohne Wohlgefallen auf. Gesundheitlich sollte er stark auf seine astrologischen Schwachstellen, Knöchel und Waden, achten.

fische-symbol.jpgFISCHE – Wer seinen Willen durchsetzen will, muss leise sprechen (Jean Giraudoux)

Die Fische leben und lieben nach dem Gefühl – nicht immer ist es ihr eigenes. Als bewegliches Wasserzeichen und als zwölftes Sternzeichen im Zodiak stellen die Fische gleichsam die große Vollendung dar, welche die menschliche Seele erlangen kann. Allerdings ist der Fische-Mensch längst nicht so perfekt, wie es den Anschein hat, und gerade im Mond-Jahr 2020 kann er durch die Emotionen gehörig aus dem Gleichgewicht gerissen werden. In der Beziehung fällt es dem Fisch schwer, zwischen den eigenen Gefühlen und denen des Partners zu unterscheiden, was zu Verwirrung führen kann. Im Berufsleben kann es – bedingt durch Pluto-Quadrate – schnell zu Machtkämpfen und Streit mit Autoritäten kommen, was dem sensiblen Fisch gar nicht behagt, da er Harmonie braucht. Gesundheitlich sollte die zarte Psyche auf Prävention setzen und durch gezielte Aus-Zeiten Kraft in der Kunst und in der Natur finden.

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

  • Kartenleger Magique
    MagiqueID: 5790
    Gespräche: 8021
    4.98
    Bewertungen: 1039

    18.-19. April nicht erreichbar. 21.+22. April erst ab ca. 20 Uhr. Bitte Rückruf

    Liebt er/sie mich? Kennen wir uns aus vorherigen Leben? Wie kann ich Karma ...


    Tel: 1.80€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 1.33€/Min.
    persönliche Beratung


  • Astrologen Rishi
    RishiID: 4022
    Gespräche: 1961
    4.88
    Bewertungen: 620

    Sehr gerne helfe ich Dir und berate Dich in Deiner momentanen Situation für alle Lebenslagen. Dazu verwende ich die Klassische, die Vedische Astrologie und die Karten.


    Tel: 2.28€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung


  • Kartenlegen - Berater: Joena5555
    Joena5555ID: 6359
    Gespräche: 201
    4.78
    Bewertungen: 42

    Sehr gern für Sie verfügbar von 8 bis 23 Uhr, gern rufe ich Sie zurück

    Mediale Beratung, Tarot und Lenormand Karten, Schamanismus, ...


    Tel: 1.16€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.61€/Min.
    persönliche Beratung


1 Kommentar
  1. guelros sagte:

    Ein einfacher Einblick in die kommenden, energetischen Konstellation durch die Sternzeichen. Weniger schwarz-weiß dafür andere mögliche Perspektiven wären erfreulich.

    Antworten

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.