Beiträge

Das Lichterfest Lughnasadh

Das Lughnasadh ist ein sehr altes keltisches Fest. Es findet immer genau zwischen der Sommersonnenwende und der Herbst-Tag-und-Nacht-Gleiche, am 1. August statt. Das Fest hat sehr viele verschiedene Namen. Dazu gehören: Lammas Fest, Schnitterfest, Kornfest, Erntedank, Maria Himmelfahrt und natürlich Lughnasadh. Beim Fest spielt es keine Rolle, ob die Feiernden von einer naturverbundenen Spiritualität geprägt […]

Personen der Esoterik: Wer war Erik Jan Hanussen?

Der 1889 in Wien-Ottakring geborene Hellseher und Trickkünstler Erik Jan Hanussen wuchs im Varieté-Milieu auf. Schon mit 14 Jahren ging er oft in den Zirkus und lernte dort viele verschiedene Kunststücke. Gleichzeitig versuchte er sich als Chansonnier und Schauspieler. Mit 21 begann Erik Jan Hanussen mit Hypnose und Telepathie Dabei entdeckte er seine hellseherische Begabung. 1913 […]

Die energetische Hausreinigung - So geht's

Durch eine energetische Hausreinigung können wir negative Schwingungen und betrübte Stimmung aus unserem Zuhause verbannen. Doch wie genau läuft eine solche Reinigung ab, welche Schritte sind ratsam? Hier nun eine kleine Anleitung: Die energetische Hausreinigung durch Visualisierung Beginnen wir am besten damit, alle Fenster und Türen des Hauses weit zu öffnen. Anschließend suchen wir uns […]

Mit Engelkarten die eigenen Seelenbewegungen deuten

Der Unterschied zwischen dem Engelorakel und anderen Wahrsagekarten Ein grundlegender Unterschied zwischen den Engelkarten und anderen Wahrsagekarten, wie zum Beispiel Tarotkarten ist, dass das Engelorakel für besondere Lebensaspekte bezüglich der spirituellen Weiterentwicklung steht, das bedeutet, dass es einem selbst überlassen ist, ob man das Engelswesen als ein Symbol für die Persönlichkeit der Seele oder als […]

Das Erbe der Helena Blavatsky

Helena Blavatsky gilt als eine der wichtigsten Wegbereiterinnen der westlichen Esoterik. Um 1860 herum polarisierte ihre starke Persönlichkeit, ähnlich wie es heutzutage bei Popstars der Fall ist. Sie gründete die Theosophische Gesellschaft aus der anschließend die Anthroposophische Gesellschaft rund um Rudolf Steiner entstand. Bereits in ihrer Kindheit entdeckte sie ihre mediale Begabung Im Jahre 1831 […]

Wichtige Vertreter der Esoterik

In der Esoterik gibt es einige wichtige Vorreiter, die mit ihren Ideen und Visionen die Menschen ansprechen. Dieser Trend, der von vielen auch als New Age bezeichnet wird, nahm seinen Anfang zu Beginn der 70er Jahre des 20. Jahrhunderts und hält bis heute an. Seine wichtigsten Vertreter nutzen die unterschiedlichsten Methoden, um ihre Visionen zu erhalten und zu übermitteln. […]

Symbole in der Esoterik

In der Welt der Esoterik gibt es eine Fülle von Symbolen und Zeichen. Viele davon sind aber so unauffällig, dass sie im Alltag kaum noch auffallen. So steht der magische Kreis oder das Pentagramm für göttlichen Schutz oder den Kreislauf des Lebens. Was die einzelnen Symbole im Rahmen der Esoterik bedeuten, zeigen die folgenden Erklärungen. […]

Psi innerhalb der Esoterik

Das Kürzel PSI steht für den 23. Buchstaben im griechischen Alphabet. Es bezeichnet aber auch ein Phänomen, dass eine Reihe von geistigen Fähigkeiten beschreibt. Dazu gehören außersinnliche Wahrnehmungen aller Art. Laut den Humanwissenschaften dürfte niemand über dies Fähigkeiten verfügen, sie sind von der Wissenschaft nicht erklärbar und damit auch nicht wirklich nachweisbar. Zu diesen Fähigkeiten zählen unter anderem: […]

Physik und Esoterik

Die moderne Physik liefert und täglich neue Erkenntnisse, deren Aussagen unser Vorstellungsvermögen schier auf den Kopf zu stellen scheinen. Seit den Tagen Einsteins wissen wir, dass sich Raum und Zeit krümmen lassen. Die Quantenmechanik zeigt uns, welche unbegreiflichen Eigenschaften Atome und Elementarteilchen entwickeln können. Immer größere Anlagen werden gebaut, um diese Erkenntnisse messbar zu machen. Anhand dieser Einsichten […]

Lilith - Emanzipation im Paradies

Die wunderbare Sophia Loren soll gesagt haben: „Ich bin gegen die Emanzipation. Durch Emanzipation verliert die Frau ihre Weiblichkeit. Was kann einer Frau Schlimmeres passieren?“. Der französische Philosoph und Schriftsteller Balzac hatte gut 150 Jahre früher eine andere Meinung: „Aber, wenn wir aufrichtig sein wollen: Bringt denn die Emanzipation der jungen Mädchen wirklich so viele Gefahren […]