Beiträge

Tarotkarten: Zwei der Stäbe

Die Tarotkarte Zwei der Stäbe zeigt traditionell einen Bürger aus dem Volke, der am Rande einer Festungsmauer steht und ins Weite schaut. Seine linke Hand umfasst einen Stab mit festem Griff. In seiner rechten hält er eine Weltkugel. Eine Reise bedarf genauer Planung und Abwägung. Doch auch das Herz spielt bei dieser Tarotkarte eine wichtige […]

Tarotkarten: Mäßigkeit

Bei der Tarotkarte Mäßigkeit geht es um die Beziehung zwischen Abwägung und Intuition. Nur wer ein gutes Gefühl hat kann die richtige Mischung für sich finden. Der Erzengel hat einen Fuß im Wasser und den anderen auf der Erde. In zwei goldenen Kelchen mischt er seine Substanzen in einem perfekten Verhältnis. Der Engel soll unseren Geist […]

Tarotkarten: Der Narr

In der Arkana ist der Narr die erste Karte. Ein junger Mann macht einen Spaziergang mit dem Hund und ist abgelenkt. Sein geliebter Vierbeiner sieht den vor ihm auftauchenden Abgrund und möchte sein Herrchen warnen, wird dieser die Warnung hören? Im Tarot steht der Narr für den Beginn einer großen Reise. Der Narr ist unerfahren […]

Tarotkarten: Der Eremit

Der bärtige Eremit wandert alleine durch den Schnee und blickt auf vor ihm liegende Aufgaben. Um nicht ins straucheln zu kommen und stets zu wissen, wo er lang muss, hat er eine Lampe dabei. Im Tarot gilt der Eremit nicht als Karte, die Dich dazu bringt, Dich von anderen abzuschotten und soziale Kontakte zu vernachlässigen. […]

Tarotkarten: Der Tod

Alles ändert sich und nichts ist, wie es früher mal war. Die Karte “Der Tod” im Raider-Waite Tarot ist sehr angsteinflößend und gefürchtet. Es handelt sich dabei um ein Motiv, dass man nur sehr ungern beim Kartenlegen sieht. Effektiv geht es darum, etwas altes vergehen zu lassen, um Platz für etwas Neues zu schaffen. Du […]

Der Herrscher

Im Tarot wird – wie in vielen esoterischen, okkulten und spirituellen Traditionen – zwischen Qualitäten und Eigenschaften der weiblichen Energie und dem männlichen Bewusstsein unterschieden. Dabei ist die eine nicht „besser“ als die andere, sondern beide sind für ein integrales Dasein unerlässlich und müssen zu den richtigen Zeiten richtig eingesetzt werden. Der Herrscher – Klischee oder Archetyp? […]

Können Kartenleger zuverlässige Zeitangaben machen?

Die Frage nach dem „Wann“ hören Kartenleger, Hellseher und Wahrsager an den meisten Tagen. Egal, ob es darum geht, wann die große Liebe auftaucht, wann der große Geldsegen ansteht oder wann sich die berufliche Situation endlich ändert – für Viele zählt nicht nur dass sich etwas verändert, sondern vielmehr wann das Ereignis eintritt. Ob Kartenleger, […]

Marseille und Tarot

Dass das Mysterium des Lebens mehr umfasst als das bloße Auge erkennen mag – diese Überzeugung teilen viele Menschen; und so wird die Kartenlegekunst des Tarots auch als eine wirkungsvolle Methode angesehen, um seinen eigenen Lebensweg besser begreifen zu können. Als eines der bekanntesten Tarotdecks erfreut sich das Marseille-Tarot einer besonders großen Beliebtheit – daher […]

Die Liebenden

„Die Liebenden“ kann ein etwas irreführender Titel dieser Karte sein. Betrachtet man ihre Symbolik genauer, geht es nicht nur um Beziehungen und Liebe im romantischen Sinne. Vielmehr geht es um Einklang und Harmonie im Leben im Allgemeinen. Der Erzengel der Lebenswelten und die Dualität Die Tarot-Karte „Die Liebenden“ ist nicht nur schön anzusehen, sondern repräsentiert auch […]

Der Gehängte

Der Gehängte ist mal wieder eine irreführende Tarot-Karte. Es scheint, als hätten die Weisen aus der Antike einen gewissen Sinn für Humor gehabt. Die Ironie dieser Karte mag aber auch repräsentativ für das magische Bewusstsein sein, aus denen die Metaphysik hinter dem Tarot entstanden ist. In der Magie wird nämlich gerne mal etwas auf den […]