Beiträge

„Verneige Dich vor Deinem Gegenüber, wenn er vor Dich tritt – schicke ihn auf seinen Weg, wenn er Dich verlässt“. So lautet der wohl berühmteste Spruch des Gründers von Aikido, Morihei Ueshiba. Beim Aikido geht es vor allem darum, clever zu kämpfen und das geht vor allem, wenn man sich seine Kraft richtig einteilt. Aikido […]

Das 1. kosmische Gesetz - Entsprechungen

Bambus wächst nicht als Baum, trotzdem spricht man von Bambus-Wäldern. Das liegt vor allem daran, dass die sehr großen Hart-Gräser bis zu 30 Meter groß werden. Die Blätter der Pflanze sind immergrün und für jeden Winter eine wahre Bereicherung. Wenn alles kalt oder verwelkt ist, wächst der Bambus immer weiter. Es gibt 1200 verschiedene Bambus-Sorten […]

Der Einfluss der Chakren auf unser Leben

Unsere Wirbelsäule trägt nicht nur physisch unseren Körper, sie ist auch der Sitz von sieben Chakren, die als Energiezentren für unser Leben immens wichtig sind. Sie fungieren als Schnittstelle zwischen unserem Körper und der Welt um uns herum. Mit ihnen sind wir in der Lage, von außen Energie aufzunehmen und diese für unser eigenes Leben […]

Der Hermesstab – Die Bedeutung

Der Hermesstab ist, wie der Name schon verrät, das Symbol des Hermes. Der Stab wird auch als „Caducens“ bezeichnet. Seit der Antike werden dem Caduces unterschiedliche Bedeutungen zuteil. Anfangs wurde er noch als magischer Zauberstab angesehen, später war er vor allem für Hermes Aufgaben als Bote von Bedeutung. So wurde der Hermesstab vor allem als […]

Der Huichol-Schamanismus

Weit oben in den Bergen der Sierra Madre in Zentralwestmexiko lebt in der Nähe von Ixtlan ein kleiner Stamm aus rund 35.000 Menschen: Die Huichol Indianer. Sie sind der letzte Indianerstamm in Nordamerika, der seine präkolumbianischen Wurzeln und Traditionen niemals vergessen hat und diese bis heute bewahren konnte. Noch heute leben unter den Huichol Heiler […]

Der Mythos von Dracula

Das Wort „Dracula“ steht heute für den Inbegriff des Vampirs, des blutsaugenden Untoten. Begründet hat diesen Mythos der irische Schriftsteller Bram (Kurzform für „Abraham“) Stoker (1847-1912) durch seinen Briefroman gleichen Titels. Mit ihm beschreibt er das Unheil des dämonischen Grafen Dracula, der sich von menschlicher Lebenskraft ernährt. Indem er seine Opfer in die Halsschlagader beißt, […]

Die alten Kulturen – Die Maya

Spätestens seit dem Weltuntergangs-Szenario im Jahr 2013 ist er so gut wie jedem bekannt – der Maya-Kalender. Aber auch viele andere Mythen ranken sich um das Volk, das in seiner Blütezeit eine Hochkultur war. Berühmt sind die Maya für den Anbau von Mais, ihre Mathematik und für ihren hoch entwickelten Kalender, geschrieben in Maya-Schrift. Das […]

Die epochale Bewusstseinserweiterung

Nachdem die Vistano-Beraterin AlinadelSol (ID 5944) mit uns schon ihre Gedanken über das Feuerdreieck geteilt hat, geht sie nun auf die epochale Bewusstseinserweiterung ein, die dieses Jahr auf Grund der speziellen Planetenkonstellation besonders bemerkenswert ist: Das Marsjahr gestaltet sich nicht leicht. Das Feuerdreieck Saturn-Jupiter-Neptun und der Quadrat Pluto-Uranus weisen auf einen gigantischen Transformationsprozess hin, wie […]

Die Farben des Lebens: Orange

Farben können in unserem Leben eine ganz spezielle Rolle einnehmen, denn sobald wir uns zu einer bestimmten Farbe hingezogen fühlen, uns eine bestimmte Farbe also ganz besonders gefällt, dann kann dies zwei Bedeutungen haben. Entweder wir haben zu dieser bestimmten Farbe eine gewisse Resonanz entwickelt, da auch unsere Aura dieselbe Farbe aufweist. Oder aber diese […]

Die Feigenhand als Glückssymbol

Die Bedeutung von bestimmten Gesten ist kulturell gebunden und damit zwischen Völkern und auch in unterschiedlichen Epochen sehr verschieden. Dies gilt zum Beispiel auch für die sogenannte „Feigenhand“, bei der die Spitze des Daumens in einer geschlossenen Faust zwischen Zeige- und Mittelfinger hervorschaut. In der Antike galten Feigen (lat. ficus) und Trauben als Symbole für […]